Archiv der Kategorie 'Jamie'

Neues von Jamie

Dienstag, September 15th, 2009

Nachdem Evelin gern neue Jamie-Bilder sehen wollte, habe ich alte Bilder zusammengekratzt und heute noch ein paar neue gemacht. :flowers:

Hier erst mal die älteren!

Im Garten!
IMG_1647 []

Wir haben vor vier Wochen unseren Dachboden entrümpelt und ich habe alte Puppenkleider entdeckt – Danny und Jamie erklärten sich bereit, zumindest mal die Mützen auszuprobieren! :rumkaspern:
IMG_1665 []

IMG_1669 []

Sie rangeln für ihr Leben gern und solche Szenen gibt es hier täglich mehrfach!
IMG_1671 []

IMG_1675 []

IMG_1680 []

IMG_1681 []

IMG_1683 []

IMG_1688 []

IMG_1692 []

IMG_1693 []

IMG_1696 []

Wir haben fertig! :engel:
IMG_1697 []

Vor drei bis vier Wochen habe ich mal Dannys erstes K-9 angelegt, aber es war noch etwas groß! :mrgreen:
IMG_1705 []

Auch das Bett ist mittlerweile nicht mehr sicher vor ihm! :whistle:

IMG_1713 []

Die sind jetzt von vorhin – mittlerweile passt das K-9, wenn auch in engster Einstellung. :hund3:

IMG_1715 []

IMG_1717 []

IMG_1729 []

IMG_1733 []

Danny hat kurz nicht aufgepasst – es gab ja was Wichtiges zu schnüffeln :rolleyes: – und schwupps, hat Jamie sich den Dummy geklaut! :mrgreen:

IMG_1739 []

IMG_1744 []

Danny und Jamie – so süß! :hund3:

IMG_1750 []

IMG_1751 []

IMG_1752 []

IMG_1756 []

IMG_1758 []

IMG_1766 []

Stehohren! :mrgreen:

IMG_1771 []

IMG_1772 []

IMG_1776 []

Jamie macht sich nach wie vor toll!
Er ist super frech und super erfinderisch in Bezug auf Unsinn, aber auch schnell beeindruckbar und damit völlig anders als Danny! Er merkt sofort, wenn Schluss mit lustig ist und fügt sich dann. Das kenne ich von Danny komplett anders! :rolleyes:
Wir fangen diese Woche mit einem Familienhundekurs an, Welpen- und Junghundekurs sind in der Huschu abgeschlossen. Wir sind parallel noch in einer anderen Huschu und dort geht er in den fortgeschrittenen Junghundekurs.
Er lernt schnell und gern und es macht einfach nur Spaß mit ihm! :hund3:

Diese beiden Jungs ……

Freitag, Juli 31st, 2009

…… wünschen euch allen ganz viel Spaß beim Welpentreffen! :party:

HALLO!!!! Bitte in die Kamera gucken!!!! *grummel*

IMG_1606 []

Jamie: Huch, das klang streng! :schreck:
Danny: Pah! Dat kenn’ ich! Ist mir sooooowas von egal! :gaehnen:

IMG_1612 []

Jamie: Echt?! Hm, ich guck lieber mal kurz! :frieden:
Danny: Ich nicht! :beleidigt:

IMG_1608 []

Tolles Wetter, schöne Spaziergänge, viel Toben, Spielen und – leckeres Essen!!! :mrgreen:
Vielleicht schaffen wir es ja auch irgendwann mal! *seufz*
Wir müssen halt immer unseren Urlaub damit verbinden, weil die Strecke sonst viel zu weit ist. :sad:

Guckt mal, habe ich heute beim Aufräumen gefunden: eine Postkarte von einer Tierschutzorganisation.
Sieht ein wenig nach Jamie und Tex aus, oder? :razz:

IMG_1624 []

Also, ganz viel Freude und bitte gaaaaaaanz viele Bilder!!!!!
Vielleicht seh’ ich so ja mal wieder was von Jamies Geschwistern!!!! :whistle: :mrgreen:

19 Wochen ……

Sonntag, Juli 26th, 2009

….. sind unsere Lynnifannten morgen schon alt! :torte:
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht!
Jamie ist jetzt schon ein richtiger, kleiner Hund, der hin und wieder auch schon versteht, was ich möchte.
Z.B. kann er schon prima oben warten, während ich die Treppe hinunter sauge. Das ging anfangs natürlich gar nicht! :kopfschuetteln: Er wusste ja nicht wirklich, was ich von ihm wollte.
Er begreift allerdings superschnell und akzeptiert Grenzen auch gut.
Mir ist es beispielsweise manchmal mit zwei Hunden in der Küche zu eng – wir haben nur so eine schmale Küche. Danny kann ich natürlich so rausschicken, aber auch bei Jamie hat es nur höchstens eine Minute gedauert und er hat begriffen, dass meine Handbewegungen plus “raus” bedeuten, dass er vor und nicht in der Küche liegen soll. :streicheln:

Ich habe jetzt seit einer Woche Ferien und wir üben momentan das Alleinbleiben. Das heißt, wir üben noch vieles mehr, aber das ist im Moment wichtig, damit meine Mutter nach den Ferien nicht mehr so viel aufpassen muss.
Sie hat zwei Monate lang vier Tage in der Woche aufgepasst, wenn ich mit Danny unterwegs und zur Arbeit war! :flowers:
Nun haben wir sieben Wochen zum Üben – solange habe ich nämlich frei! :mrgreen:
Je nachdem, wie müde oder munter er ist, klappt es schon ganz gut! Er macht schlimmstenfalls am Anfang ein paar Sekunden Theater, wenn ich die Treppe hinunter gehe, dann ist er leise.
Wir lassen ihn mal mit Danny und mal völlig allein – natürlich bislang nur kurz. Gestern auch schon mal länger. Jan war mit Danny unterwegs und wir waren mit Jamie vorher zum Welpenspielen, so dass er eh müde war. Ich bin dann zu meiner Mutter runtergegangen und hätte hören können, wenn er gejault hätte. Er hat aber geschlafen und auch nur kurz hochgeguckt, als ich zurückkam. :streicheln:

Auf Spaziergängen lernen wir im Moment, dass hund vor Autos, insbesondere LKW’s, keine Angst haben muss. Ich nutze unsere Hauptstraße immer für eine Pause, setze mich auf eine Mauer und hab ihn zwischen den Beinen. Heute war er schon so weit, dass er sich nach kurzer Zeit hingelegt und sogar den Kopf runtergenommen hat. :laola:
Ansonsten arbeiten wir an der Leinenführigkeit *seufz* :mrgreen: und daran, dass fremde Leute nicht – juchuuuu, liebe Menschen zum irre freuen und anspringen bedeuten, sondern – juchuuu, fremde Menschen, ich setz mich zu Frauchen und bekomm ein Leckerli, wenn ich höchstens mal zu ihnen hinschiele! :mrgreen:

Jo, was gibts sonst noch?! Ach ja, sehr nett finde ich an ihm, dass er zwar ständig herumliegende Schuhe, Klamotten, Handtücher findet und verschleppt, diese aber nicht kaputt macht. Er trägt sie nur mit sich herum, schleppt sie meist in die Kudde, knabbelt etwas daran und schläft dann darauf.
Er ist mit allem sehr vorsichtig – ganz das Gegenteil von Danny! Der war der Zerstörer schlechthin! Selbst angeblich unkaputtbare Materialien hatte er in Sekundenschnelle durchknipst! :ojeh: :mrgreen:

Mit Danny läuft es weiterhin gut. Sehr oft trifft man beide zusammen an, hin und wieder bleibt Danny aber auch mal ganz gern unten bei meiner Mutter und genießt, dass er dann mal wieder ungeteilte Aufmerksamkeit hat. Außerdem gibts unten immer seeeeehr viele leckere Dinge zum Abstauben – wie Omis halt so sind! :mrgreen:

Wenn sie schlafen, dann aber oft gemeinsam:
IMG_1498 []

IMG_1500 []

Wenn es ein Leckerli gibt, dann sind natürlich auch beide zur Stelle! :mrgreen:
IMG_1502 []

Passt nicht zum Thema, aber ich habe die Bilder gerade da – bei uns flog vorgestern wieder ein Seeadler über dem Haus herum. Wir haben mehrere Paare und können fast täglich welche beobachten – ist immer sehr cool! :razz:
IMG_1487 []

IMG_1496 []

Vorhin waren wir wieder am See zwischen Feldern und Wiesen unterwegs, da habe ich auch noch ein paar Bilder gemacht.
IMG_1521 []

IMG_1522 []

IMG_1523 []

Gremlin! :mrgreen:
IMG_1529 []

IMG_1539 []

IMG_1546 []

Bilder von beiden sind mir nicht wirklich gelungen! :rolleyes: :sad:
Irgendwas war immer falsch – das Licht, die Einstellung, Jan im Weg, ich am falschen Platz, die Hunde zu weit auseinander, etc.! *seufz*
Trotzdem – ein paar wenige gehen noch! :wink:
IMG_1547 []

IMG_1548 []

IMG_1550 []

IMG_1551 []

IMG_1553 []

IMG_1556 []

Und Jamie noch mal allein!
IMG_1552 []

IMG_1565 []

IMG_1568 []

IMG_1574 []

IMG_1578 []

IMG_1583 []

IMG_1590 []

Viel mehr weiß ich jetzt gerade nicht zu berichten.
Jamie hat mittlerweile acht neue Zähne, zwei davon sind noch nicht ganz draußen, aber so dreiviertel. Er hält schon ganz gut still, wenn ich seine Zähne anschaue oder sonst an ihm “rumfummele”. :mrgreen:
Selbst das Schneiden seiner Haare zwischen den Ballen war kein Problem! :streicheln:
Unsere Trainerin hat ihn auch sehr gelobt! *freu* In der letzten Welpenstunde wurde “Tierarzt” gespielt. Sie gab jedem von uns einen längeren Käsestreifen, an dem der Hund rumnuckeln durfte, während sie ihm über den Rücken strich und vorsichtig mal die Pfoten und Ohren anschaute und ihn ein wenig abtastete.
Der Sinn soll sein, dass der Hund es gewohnt ist, sich von Fremden anschauen zu lassen, falls denn tatsächlich ein TAbesuch notwendig sein sollte. Sie empfahl uns, für diese Fälle so etwas “Nuckeliges” mitzunehmen, da das den Hund beruhigt. Jamie stand super ruhig da und interessierte sich eigentlich nur für den Käse! :mrgreen:

So, das war es aber nun wirklich erst mal!
Ich würde mich freuen, auch mal wieder etwas von seinen Geschwistern zu hören und zu sehen! :bis:

Juchuu, hab gerade gesehen, dass es Neues von Polly gibt, da geh ich gleich mal lesen! *freu*
Aber auch über Berichte der anderen Geschwister würde ich mich seeeeeeehr freuen!!! *mitdemzaunpfahlwink* :whistle: :wink:

Das Jamelienchen ….

Dienstag, Juli 14th, 2009

…. macht uns immer noch sehr viel Freude! :hund3:
Er ist seit drei Wochen ziemlich stubenrein – bis auf zwei, drei Ausnahmen :schweigen: :mrgreen: – pieschert aber leider noch vor Freude. Das ist ein wenig nervig, weil er da dann selbst noch durchläuft und es wunderbar verteilt! :irre: Aber ich denke, das wird auch noch, er muss seine Blase eben noch besser kontrollieren lernen. Wir ignorieren es einfach, weil ich denke, dass er es in seiner Freude nicht mitbekommt. Außerdem ist die Gefahr zu groß, dass er ein Schimpfen mit seiner Freude verknüpft und das geht ja gar nicht. Ich bin froh, endlich so ein Freudenschwein zu haben :mrgreen: – Danny ist da ja eher etwas verhalten.
Danny und er sind total süß zusammen! Sie spielen toll zusammen, liegen dabei oft beide auf dem Rücken, behakeln sich, so dass die Zähne aneinander klackern und geben dabei die seltsamsten Geräusche von sich. :mrgreen:
Sie suchen sehr oft die Nähe des anderen und liegen meist beieinander.
Trotzdem ist Jamie mehr auf Menschen geprägt. Er begrüßt uns beim Nachhausekommen vor Danny und freut sich beim Welpenspielen auch in erster Linie über die Menschen.
Beim abendlichen Spazierengehen sind wir meist zusammen unterwegs und laufen zwischen Feldern und Wiesen. Auf der Wiese sitzen öfter Gänse, die er interessant findet, aber er ist da dennoch abrufbar. Auch heute kam er zurück, obwohl eine Taube auf dem Weg vor ihm herlief.
Das werte ich schon mal als gutes Zeichen. Es besagt natürlich noch nicht viel, weil er noch nicht mal ganz vier Monate alt ist, aber er hätte ja auch hinterher rennen können – von daher freue ich mich, dass er sich anders entschieden hat. :smile:
Im Zahnwechsel scheint er ähnlich langsam wie Danny zu sein – er hat bisher vier neue Zähne, die mittleren Schneidezähne oben und unten und allzu sehr wackelt da im Moment nicht mehr.
Ich habe leider keine Vergleichsdaten, aber ich denke, dass er größen- und gewichtsmäßig über Danny liegt. Er ist jetzt 43 cm groß und wiegt 10 kg.

Hier noch ein paar Bilder von heute!

IMG_1457 []

IMG_1467 []

IMG_1468 []

IMG_1478 []

IMG_1479 []

IMG_1481 []

Kippohr! *g*

Donnerstag, Juni 25th, 2009

Ich habe Jamie soeben wieder mit einem Kipp-Ohr “erwischt”!
Eigentlich ist das linke Ohr öfter auf dieser Kipp-Ohr-Position, aber seit ein paar Tagen hin und wieder auch mal das rechte!
Glaubt ihr, dass er Kipp-Ohren bekommt?
Das wäre ja so süß! :mrgreen:
Schlapprige Löffel sind natürlich auch okay – Hauptsache, er HÖRT vernünftig! :mrgreen: Irgendwann! :wink:

IMG_1393 []

IMG_1394 []

IMG_1395 []

IMG_1397 []

IMG_1398 []

Bilderflut!

Dienstag, Juni 23rd, 2009

Huhu,

hier mal wieder neue Bilder von uns!

Jamies Lieblingsplatz! :rolleyes:
IMG_1280 []

Sweet Danny! :hund3:
IMG_1281 []

Öööhm, der Plan bei den kommenden Bildern war eigentlich, mal richtig schöne! :mrgreen: Bilder zu produzieren! Deshalb hatte ich die Decke als Hintergrund zurecht gewurschtelt, Teddys dazu dekoriert und meinen schwarzen Teddy dazu gesetzt! Na ja, klappte nicht so, wie ich es mir dachte – aber was soll’s?! :mrgreen:
IMG_1292 []

IMG_1293 []

IMG_1313 []

IMG_1321 []

Als Danny noch dazu kam, konnte ich meinen Plan dann vollends begraben! :mrgreen:
IMG_1329 []

IMG_1331 []

IMG_1332 []

Und noch “ein paar” von heute! :frieden:
IMG_1343 []

IMG_1347 []

IMG_1350 []

IMG_1352 []

IMG_1357 []

IMG_1360 []

IMG_1366 []

IMG_1364 []

IMG_1369 []

IMG_1372 []

IMG_1375 []

IMG_1377 []

IMG_1378 []

IMG_1379 []

IMG_1380 []

IMG_1381 []

IMG_1382 []

IMG_1384 []

IMG_1389 []

Leider unscharf, aber ich fand es trotzdem toll – zwei Piranhas! :mrgreen:
IMG_1390 []

Ich hoffe, das waren jetzt nicht zu viele?! :redface: :warsnicht:
Falls man nur weniger Bilder einstellen sollte, dann sag Bescheid, Geli! :whistle:

Uns geht es ansonsten gut!
Jamie ist schon ganz gut gewachsen, er ist jetzt so 38-39 cm groß und wiegt 8,3 kg. Wir sind in zwei verschiedenen Welpenspielgruppen und nach anfänglicher Zurückhaltung findet er das jetzt toll und spannend! Unterschiedliche Geräusche und verschiedene Untergründe sind überhaupt kein Problem für ihn. :hund3:
Wie Danny findet er Rennspiele am tollsten, vor allem, wenn er der Gejagte ist! :rolleyes:
Hier in der Wohnung ist nichts vor ihm sicher! Er findet alles und benutzt alles als Spielzeug. Glücklicherweise macht er aber kaum etwas kaputt, sondern geht sehr vorsichtig mit allem um. Nur mit uns nicht, deswegen gibt es hin und wieder mal ein Donnerwetter! Ich bin froh, wenn diese schrecklich spitzen Zähnchen endlich ausfallen! :rolleyes: :rumkaspern:
Danny ist deutlich schmusiger und irgendwie erwachsener geworden! Er kaspert zwar mit dem Kleinen rum, ist aber irgendwie etwas zuverlässiger geworden, finde ich. :razz: Etwas! :mrgreen:
Die beiden sind sehr süß zusammen!
Abends liegen sie sogar manchmal gemeinsam in der Kudde! Danny wird es nur häufig zu warm oder es ist ihm zu eng, so dass er sich einen anderen Platz sucht.
Joah, das war’s erst mal von uns! :bis:

Spaziergang

Dienstag, Juni 16th, 2009

Abends sind wir meistens mit Danny und Jamie zusammen unterwegs.
Heute habe ich die automatische Einstellung genommen, damit überhaupt etwas zu erkennen ist!
Der Hit sind die Bilder trotzdem nicht, aber es sind immerhin ein paar
Eindrücke! :wink:

IMG_1256 []

IMG_1257 []

IMG_1258 []

IMG_1260 []

IMG_1262 []

IMG_1264 []

IMG_1269 []

IMG_1267 []

IMG_1275 []

IMG_1271 []

Blesse?

Montag, Juni 15th, 2009

Jamies Blesse verblasst seit neuestem ein wenig!
Ich finde, es sieht so aus, als würde sie nicht ganz durchgängig bleiben?!
Was meint ihr?

IMG_1210 []

Ansonsten geht es uns gut!
Abgesehen davon, dass ich mich hin und wieder über mich selbst aufrege, weil mir keine guten Bilder gelingen! :rolleyes: Ich benutze nicht mehr diese automatische Einstellung, sondern probiere manuelle Einstellungen aus – mit seeeeehr mäßigem Erfolg – trotz Anleitung! *grummel*
Na ja, ich gebe die Hoffnung nicht auf! :irre:

Hundegewirr! :mrgreen:
IMG_1200 []IMG_1201 []

Attacke auf Danny! :mrgreen:
IMG_1217 []

Kleine Hunde müssen viiiiiel schlafen – große Hunde auch! ;-)

Samstag, Juni 6th, 2009

img_1091

img_1092

img_1095

img_1098

img_1099

img_1113

img_1114

img_1115

img_1117

img_1119

img_1150

img_1153

img_1154

img_1165

img_1169

img_1170

Badespaß im Garten

Montag, Juni 1st, 2009

Bei uns ist momentan traumhaftes Wetter und so haben wir heute unsere Muschel mit Wasser gefüllt – fanden die Jungs natürlich toll!
Danny geht immer nur mit den Vorderbeinen hinein, um Wasser rauszuschaufeln oder zu trinken! :rolleyes: :mrgreen: Jamie ging teilweise mit allen Vieren hinein und versuchte, den Grund abzuschnüffeln! :ojeh: Sein halber Kopf war unter Wasser und irgendwie hat er wohl trotzdem geatmet oder was auch immer, auf jeden Fall hat er ständig ein Wassergeblubber veranstaltet, das ihn selbst verblüfft hat! :mrgreen:

Leider musste ich mal wieder feststellen, dass die beste Kamera nichts nützt, wenn sie von einem Volltrottel bedient wird! :whistle:
Aber das wird noch – da bin ich zuversichtlich!
Ich zeig trotzdem ein paar Bilder! :cool:

img_1133

img_1134

img_1135

img_1136

img_1137

img_1138

img_1139

img_1140

img_1141

img_1142

img_1143

img_1146

img_1147

img_1148