Archiv der Kategorie '02 Maykäfer'

Aus Rüpel wird Engel

Montag, Juli 5th, 2010

Seit einem Monat hab ich ein Engelchen daheim, von einem zum andern Tag ist aus Nanouk ein Schmuser geworden :hug: , der doch immer hibbelige gerne mal überdrehende Rabauke ist nun noch süßer als vorher. Er findet nun immer wieder schneller zur Ruhe und zieht sich auch mal viel lieber zurück. Doch bei allem ist er immer noch mit voller Power dabei und er vermisst mich immer mehr und freut sich aber um so mehr wenn ich nun abends nach Hause komme. Nach dem Essen unsere gemeinsame Runde drehen, wenn es nicht mehr all zu warm ist. Denn unter der Hitze leidet er doch schon merklich und wir machen öffter einen Abstecher zum Baden im Bruchtalsee in Öschelbronn :nasserhund: . Wo er mit größter Freude ins Wasser springt und am liebsten gar nicht mehr raus gehen würden. Auch hat er einen neuen Freund gefunden, Tommy. Einen großen schlanken dunkelbraunen Labradorrüden, er ist gerade mal zwei Monate älter und Tommy ist genau so ein Chaot wie Nanouk :hexe: . Der Hund gehört dem Schwager von einem Geschäftskollegn von mir. Treffen uns midestens einmal die Woche umzusammen abends zu laufen. Dabei hat Nanouk mich letztens von den Füßen grissen und ich fiel für 3 Tage aus :furiouns: , denn ich hatte eine Schleimbeutelentzündung am Knie, die beiden Hunde haben mich umgerannt und ich bin auf einem schrägen Schotter weg doof hingefallen. Nun geht es aber wieder recht gut.
Heute abend mach ich noch ein paar Bilder wenn Nanouk und ich unsere Runde drehen.
Im Herbst wird Nanouk und ich wahrscheinlich die Begleithundeprüfung machen. Danach können wir voll und ganz in die Obediencegruppe einsteigen, momentan ist die gerade überfüllt und wird nach den Sommerferien getrennt in mehrere Gruppen.

10-Kampf im Herrenberger Hundeplatz

Sonntag, Juli 4th, 2010

Gestern war ich auf dem 10-Kampf in Herrenberg. Mit Rodeo Reiten, Bungee Run, Sumo Ringer-Kampf, Kuh melken….u.s.w. :jaja:

Wir waren zu 5 in einer Gruppe und einer davon war Rene der Trainer auch von uns in unserem Hundeplatz und der hat gesundheitliche Probleme und ein anderes Mädchen hatte erst eine OP an der Hand also waren wir fast nur noch zu dritt weil die anderne nicht alle Disziplinen machen konnte.

Leider wurden die 2 Disziplinen mit Hunden weggelassen, weil es einfach viel zu heiß war, aber trotzdem hat es jede Menge spaß gemacht.

Wir hießen: Die Gerlinger Gladiatoren 1

Es gab auch gruppen aus Nagold u.s.w. aufjedenfall viel spaß mit dabei.

Am ende hatten wir den 2 Platz belegt von mehreren Gruppen. :bravo: :daumen2: :yahoo:

Dazu hat jeder eine Urkunde bekommen die natürlich gleich bei mir im Zimmer aufgehängt wurde.

Leider habe ich Madlen nicht gesehen, entweder sie hat nicht mitgemacht oder ich habe sie übersehen.

LG von Gerlingen, wo es gestern nacht eine starke Überschwemmung gab, was man bei uns ja nicht denkt, doch Häsuer mussten sogar ausgepunmt werden, doch es ist keinem Tier was bei der Überschwemmung passiert.

:watchyou:

!! Neue Dinah-Bilder !!

Freitag, Juni 25th, 2010

Dinah

KUCK KUCK

Kuck kuck wo bin ich ?   :D

Dinah SITZ !

lady di

Juhuu, ich wollt mal vorbei schaun !

Lookii lookii =D

PS: Dinah hat auch schon seit langem eine Homepage die ich selbst über sie gemacht habe. Wenn ihr wollt könnt ihr sie gerne anschauen. Ich freue mich auch auf jeden Pfotenabdruck im Gästebuch.

www.xxdinahxx.jimdo.com


Bis dann.

Euere Swirling Brook  Lady Dinah :biggrin26:

Pepper in Südfrankreich

Sonntag, Juni 20th, 2010

Martina und Claus haben uns Bilder von Peppers Urlaub in Südfrankreich geschickt :sonne:

Pepper istwohl ne Wasserratte geworden, hat aber auch schnell gelernt, das Salzwasser nicht unbedingt gut verträglich für den Darm sind :hs33:

Richtig Stolz =)

Montag, Juni 7th, 2010

Ich bin so Stolz auf Nanouk, :biggrin: wir waren heute Abend spazieren. Alles lief wunderbar, bei einem entgegen kommenden Radfahrer konnte ich ihn abrufen ohne Probleme. Ich trau ihm noch nicht über den Weg, dass er den evtl doch anspringt. Deshalb leine ich ihn immer an, egal ob Fußgänger, Radfahrer, Jogger,Autos, Hunden oder bei anderen Tieren. Auch wenn er dann an denen vorbei läuft und sich überhaupt nicht dafür interessiert. Bis jetzt hatte Nanouk noch nir Kontakt zu Wildtieren, das hat sich heute geändert. Er hat zum ersten Mal ein Reh gesehen. Wir waren auf dem Rückweg, liefen gerade über eine große Wiese da raschelte es neben uns im Unterholz, ich hab gedacht das Tier was drin ist wird ja nicht rasu kommen wenn wir hier so lautstrk vorbei laufen. Da hab ich wohl falsch gedacht. Nanouk war ein ganzes Stück von mir entfernt rennt doch neben uns aus dem Busch ein Bock raus, Nanouk natürlich hinterher. Ich hab einmal nach ihm gepfiffen und er kam sofort zu mir auf direktem Weg zurück. Ich war so Stolz auf ihn, hab ihn kräftig aus höchsten Tönen gelobt. Wo er hinterher ist hab ich schon gedacht den seh ich heute nicht wieder, weil mein letzter Hund war dann immer zwischen einer halben und drei Stunden weg. Ich hoffe wir treffen in nächster Zeit keine Rehe oder andere Wildtiere, dass heute hat mir gereicht für ein paar Tage dieser heftige Adrenalinstoß. Nach dem Vorfall hab ihn angeleint bis wir über die große Wiese waren. Danach durfte er wieder springen und hat sich nicht weiter wie 10m entfernt.

wie die Zeit vergeht………..

Donnerstag, Mai 27th, 2010

schon ein Jahr ist es her, als die Maykäfer das Licht der Welt erblickten……………

HAPPY BIRTHDAY……………………..

alles Gute zum ersten Geburtstag :party: :winken5:

wir finden Euch ganz große Klasse :beifall: :beifall: :beifall:

Mama Mayflower
Bodo, Flo und Conni

Muttertag

Sonntag, Mai 9th, 2010

Mama May rief :megaphon: und (fast) alle kamen.
Leider fehlte nur Sunny zu unserem zweiten Maykäfer-Treffen :sosad: Doch die Anreise aus dem Siegerland ins Krummbachtal bei Leonberg ist dann doch etwas zu weit.
Nachdem die Sonne auch festgestellt hatte, daß Sunny fehlt, zog sie sich auch zurück und schickte Regen ins idyllische Tal :singinrain: Das tat allerdings der Stimmung unter den Maykäfern und ihren Frauchen und Herrchen keinen Abbruch.
Nachdem sich zu Beginn alle ihren Anschiß :ojeh: :peace: :respekt: von Mama May abgeholt hatten, wurde dann viel gespielt :hs18: und gerannt und am Ende waren alle müde :schlafen: und anständig durchnäßt. Und so patschnaß sind dann alle ins Lokal eingefallen, wo sich dann die Zweibeiner gestärkt haben und ihre Erfahrungen :hs01: :rotekarte: mit ihren Vierbeinern angeregt ausgetauscht haben.

Natürlich wurden auch viele Bilder gemacht…………….

erste Begrüßung

Dinah in erster Bedrängnis

Dinah, Pepper, Rusty...

May mit Kids

erster Anschiss von Mama May

arme Dinah

passend zum Maykäfertreffen wurde Lady Dinah läufig

Familie Baumeister

May und Nanouk

May mit Nanouk

Pepper

Pearl

Pearl

Pearl

die Maykäfer

Pepper

Pepper

Wandergruppe

Maykäfer-Family

Pearl und Dinah

Ballspiel
Dinah

Rusty und May

Pearl und Rusty

May und Pearl

Rusty

Pepper

Pearl

Rusty

Dinah

Pepper

Nanouk

Pearl und Dinah

unsrere zwei Mädels

Lady Dinah

Nanouk

Nanouk

Rusty

Nanouk

Nanouk

wer bist du denn

wer bist du denn ?

Rusty und Nanouk

Versuch eines Gruppenbildes

Versuch eines Gruppenbildes

naja

naja.......

May fehlt

wo ist May?

dann warens nur noch vier

dann warens nur noch vier

ALLE.......nur Nanouk findet Pearl Klasse

ALLE.....nur Nanouk findet Schwester Pearl Klasse

Endlich Frühling

Freitag, April 16th, 2010

Es gibt mal wieder neue Bilder von uns

Unsere morgendliche Beschäftigung bevor der Tag beginnt ist das Joggen, es macht Nanouk genauso viel Spaß wie mir. Vor ein paar Monaten konnte ich nicht mal schneller laufen oder gar rennen ohne das er an mir hochgesprungen ist (Übung in der Hundeschule z.b) dies geht nun problemlos.
Diese Bilder habe ich gestern Nachmittag gemacht, nachdem ich von der Arbeit wieder zu Hause war und wir schon unsere Runde gedreht hatten. :gassi: Leider mal wieder wie so oft ohne einen anderen :hund: zutreffen :hysti: .
Auf den Bildern ist ein Tennisball zusehen, ich weis das er die Zähne abnutzt ,aber seit Nanouk ihn bei mir im Zimmer gefunden hat, seitdem ist es seiner Lieblingsstücke und aus dem Garten nicht mehr weg zu denken. :pardon:
Er macht sich sonst super, auch wenn er mal ein Rüpel sein kann ist er die meiste Zeit doch ein Engel. :knutsch:
Nanouk ist 59,5 cm hoch und wiegt 20kg, nur mal so zur weiteren Info :verschmitzt:

Was mir schon vor einer Weile aufgefallen ist, Nanouk bekommt braune Beinchen :biggrin: hier der Beweis und es ist kein Dreck :verschmitzt:

Zur Abwechslung damit es für ihn nicht langweilig wird eine Runde spielen :yahoo:

Danach musste er noch für ein paar Bilder herhalten :verschmitzt: , die restlichen Bilder kann man auf meiner Homepage sich ankucken unter : www.aussiebear.cms4people.de

So das war es nun wieder, noch ein Abschlussbild von uns beiden :winken5:

Besuch

Samstag, März 27th, 2010

Heute war Sunny zu Besuch mit Michèle. Leider war das Wetter nicht allzu toll, aber wir konnten trotzdem auf die große Wiese gehen und Mutter und Sohn miteinander laufen lassen :verschmitzt:

Eigentlich ein schöner Gedanke, doch May :teufelchen: zeigte ihrem Sohn sehr schnell, wer die Hosen anhat :hexe: :keule: :ojeh:

Sunny, der Arme, hat glaube ich die Welt nicht mehr verstanden :schwitzen: nichts mit Mutter-Kind-Liebe.

Ein paar Bilder habe ich aber trotzdem geschafft und ich sage vorneweg, es ist ein Maykäfer mit Substanz :whistle:

Michéle wird daran arbeiten :jaja: :jaja:

Rusty

Montag, März 22nd, 2010

Rena war gestern fleißig :jaja: und hat ganz tolle Bilder von Rusty geschickt :foto: