Archiv der Kategorie '08 Zoes Welpen 2005'

Nachtrag Futterplan

Sonntag, November 6th, 2005

Im Futterplan von Silvia Dierauer ist auch Reis dabei.

Wir füttern aber überhaupt kein Getreide, also auch keinen Reis oder Kartoffeln. Manche Barfer machen das. Das kommt aber eher, weil Menschen Getreide essen, nicht weil es so toll für Hunde wäre…

Mupfel

Sonntag, November 6th, 2005

Wenn die Kleinen sich unten im Garten zum Schlafen hinlegen, kuscheln sie sich ja oft auf den Stuhlkissen zusammen. So ein Kissenturm ist aber nicht so furchtbar stabil…

Das hat mich auf die Idee gebracht, eine Mupfel (ihr kennt doch alle Urmel aus dem Eis?) mit einem Vetbed auszukleiden und die Welpen umzubetten. Und siehe da, es gefällt ihnen und sie schlafen eng aneinander gekuschelt:

In der Mupfel

Nur einer brauchte eine Extrawurst: Holly! Aber dem haben wir auch ein Vetbed untergeschoben :).

Holly

Und ab und zu wurde es auch dem einen oder der anderen zu warm in der Mupfel:

boah, ist das heiß hier

Skype

Sonntag, November 6th, 2005

Ich habe gerade mit Thomas geskypt. Er sitzt schon dran am Welpen-Video 8).

Skype ist kostenloses Programm, mit dem übers Internet kostenlos telefoniert werden kann. Dazu ist nur ein Headset nötig. Auch Konferenzen sind möglich.

Aber auch ohne Headset kann kommuniziert werden. Über Skype können auch schriftliche Sofortnachrichten ausgetauscht werden, d.h. es kann gechattet werden.

Saskia und ich sind beide über Skype erreichbar. Wir geben euch gern unseren Skype-Namen. Dann können Fragen ganz schnell beantwortet werden – wenn denn eine am Computer sitzt….

Futterplan für Welpen

Sonntag, November 6th, 2005

Ich glaube, ihr kennt alle bereits den Futterplan für erwachsene Hunde.

Hier ein Futterplan für Welpen, der auch von Silvia Dierauer ist.

Die Kleinen futtern ja alles schon im Ganzen, d.h. ihr müsst das Zeug natürlich nicht pürieren. Das wäre mir auch viel zu viel Arbeit :lol:. Und – immer locker bleiben :D. Das hört sich nur am Anfang kompliziert an. Ihr könnt Saskia und mich ja auch jeder Zeit fragen, wenn ihr euch nicht sicher seid.

Wir portionieren nach Gefühl und machen täglich den Rippentest bei den Welpen: wenn die Rippen mit leichtem Druck zu spüren sind, ist der Hund gerade richtig :lol:. Muss frau bohren, wird das Futter reduziert. Stehen die Rippen raus, kriegt der Hund mehr.

Der Welpe sollte eher mager als rund sein! Jedes Gramm zuviel belastet im Wachstum die Gelenke! Babyspeck ist bei Welpen wirklich nicht angesagt!

Wunderbrei

Sonntag, November 6th, 2005

Zweimal im Monat bekommen unsere Hunde den Wunderbrei nach Ilse Siebert:

0,5 bis 1 Tl Blütenpollen
1 Tl Meeresalgen (wir nehmen Lunderland Seealgenmehl)
1 Tl guten Honig
1 Tl Sahne
1 Tl Bierhefe
1 Tl Apfelessig
1 Tl hochwertiges Öl

Alles zusammenrühren und ca. 5 bis 10 Minuten stehen lassen. Der Pollen muss sich auflösen. Unsere Hunde lieben diesen Brei, die Teller werden immer blitzblank geschleckt.

Der Brei ist auch besonders gut für ältere Hunde, die Bewegungen werden in kurzer Zeit wieder schneller und lebhafter. Auch das Fell sieht schöner aus.

Futterzusätze

Sonntag, November 6th, 2005

Wir bestellen unsere Kräuter immer bei Büttner-Tierkost.

Wir geben unseren Hunden im Wechsel Zyno-Plasma/Knoblauch und Zyno-Seetang/Hagebuttenschalen. Und dann geben wir hochwertige Öle übers Futter. Bitte kein Sonnenblumenöl geben, das steht im Verdacht, bei Hunden krebserregend zu wirken. Es sollte auf jeden Fall auch ein Fischöl darunter sein. Das enthält Omega 3-Fettsäuren, die der Hund braucht.

Knoblauch wirkt im Verdauungstrakt wie ein natürliches Antibiotikum und die Hagebuttenschalen sind ein natürlicher Vitamin C-Lieferant.

Außerdem haben wir auch immer Ulmenbaumrinde im Haus. Ihr erinnert euch vielleicht – als wir anfingen, den Kleinen feste Nahrung anzubieten, haben wir das den Kleinen ins Futter gemischt.

Und auch gestern haben sie verdünnte Milch mit Ulmenbaumrinde bekommen. Weil es jetzt doch schon etwas kühler draußen ist, wird der Stuhl manchmal etwas flüssiger und die Ulmenbaumrinde reguliert das wieder.

Unsere Großen bekommen das auch immer, wenn sie z.B. Durchfall haben. Dann ist das Problem meist innerhalb ein bis zwei Tagen gelöst.

Ich kann gerne noch mal eine Bestellung bei Büttner-Tierkost aufgeben und ihr könnt die Kräuter dann bei der Abholung der Hunde mitnehmen. Schreibt mir bitte ein Mail: a.bodein@sonnenklar.net.

Endspurt

Sonntag, November 6th, 2005

Heute ist unser letztes Besuchswochenende – ab nächster Woche ziehen die Kleinen um!

Die Wettergöttin hat es ja sehr gut mit uns gemeint: vier Wochen gutes Wetter! Seit einer Woche ist es zwar kälter geworden, aber die Sonne scheint jeden Tag.

Ist zwar trotzdem alles etwas feucht, aber die Kleinen haben ihr Häuschen und es steht auch eine Palette mit einem Vetbed im Auslauf. Aber am liebsten legen sich die Kleinen auf die Stuhlkissen.

Und wenn sie zum Schmusen kommen, ist frau sofort mit Pfotenabdrücken übersät. Aber da wissen die angehenden HundebesitzerInnen gleich, was auf sie zukommt :lol:. Hundemenschen mit sauberer Kleidung machen irgendwas falsch :D.

Lass mich hier raus…

Samstag, November 5th, 2005

So sieht das aus, wenn die Kleinen den Kater jagen oder raus wollen:

Holt mich hier raus

Im Garten haben sie sich jetzt den hinteren Bereich erobert. Sie rennen wie die Wilden über die Balken und Bretter – der Steg im Agility ist also auch kein Problem :lol:.

Hallo?!

Dann haben sie entdeckt, dass hund auch unter die Balken krabbeln kann…

Höhle

…und hund muss sich auch immer einen Fluchtweg offen halten , z.B. wenn der Eingang verstopft wird:

Freiheit

Im Haus (und nicht nur da) wird dann so rumgetobt, dass die Zunge draußen hängt…

Mir ist so heiß

…aber irgendwann schlafen sie dann auch wieder :lol:

Feierabend

Einer für alle…

Freitag, November 4th, 2005

Holly wird gerade angezogen. Er geht jetzt in die Tierklinik, um sich stellvertretend für alle Blut abzapfen zu lassen. Dann wird die Titerbetimmung gemacht

Holly

Bürsten

Freitag, November 4th, 2005

Heute morgen habe ich auch alle gestriegelt. Sie fanden es wunderbar.

Bürsten