Archiv der Kategorie '3. Woche'

What a difference a day make…

Donnerstag, März 9th, 2006

Ich bin selber immer wieder total erstaunt, wie schnell die Kleinen sich in dieser Phase entwickeln!

Vorgestern hatten sie eine Phase, in der sie ca. 20 Minuten aktiv waren, gestern waren es schon zwei: morgens um 10.00 Uhr und abends um 10.00 Uhr.

Heute saßen sie schon morgens um 6.00 Uhr am Ausgang und wollten raus :D. Noch beim Hochziehen des Absperrbrettes klettern die Ersten aus der Kiste :).

Manchen scheint das so viel Spaß zu machen, dass sie gleich wieder zurück in die Kiste klettern. Draußen wackeln sie erst mal ein bisschen hin und her und wenn sich dann Lynn hinlegt, wird erst mal gevespert ;).

Nach dem Trinken ruhen sie sich kurz aus, dann wird gepinkelt und gekackelt und dann geht die Post ab: überall sieht frau kugelnde und schnäbelnde Lynnifanten.

Spielen

Da wird mit geöffnetem Mäulchen losgerannt – irgendwas wird schon zu packen sein :). Zwischendrin gibt es Schmusephasen mit der Mama…

Mama

…und auch zu uns kommen sie immer wieder her, um gestreichelt zu werden. Sie nehmen dann schon einen Finger ins Maul und spielen rum. Oft lassen sie sich dann auch auf den Rücken fallen und sich genüßlich das Bäuchlein streicheln.

Da werden schon die ersten Spielaufforderungen gemacht – noch nicht sehr standhaft, denn immer purzelt irgend was um :D. Und auch das erste Schütteln habe ich schon gesehen. Es ist einfach zu niedlich!!!

Lynn wird die Bande irgendwann zu viel. Heute Morgen hat sie sich dann in der Box in Sicherheit gebracht.

Flucht

Perlenkette

Mittwoch, März 8th, 2006

Gestern lagen die Kleinen wie eine Perlenkette aufgereiht in der Wurfkiste:

Perlenkette

Wenn sie aktiv werden und ich die Kiste aufmache, dann geht der Run auf den Ausgang los. Die Reihenfolge heute war: May, Pitcher, Blue, Crocus und Rose. Die waren ruckzuck draußen. Violet saß in der Kiste und hat gejammert :).

Bei Crocus sah das so aus:

Strampeln

Geschafft

Die Welpen haben trotz Wurmkur weiter kräftig zugenommen.

Wurmkur

Dienstag, März 7th, 2006

So, jetzt haben die Babies die erste Wurmkur hinter sich :(. Kaum Gespucke, aber komisch fanden sie es schon.

Und Violet hat wohl ein bisschen Bauchweh. Sie sabbert und ist ziemlich unruhig. Aber das wird schon wieder :).

Ausbrecherkönigin

Dienstag, März 7th, 2006

Unten hat mal wieder ein Welpe ganz furchtbar :) gepienzt. Also bin ich runter, um zu schauen, was denn los ist…

Und was sehe ich da? May läuft im Wohnzimmer spazieren! Sie ist über die Absperrung geklettert. Der Rest der Lynnifanten lag gemütlich in der Wurfkiste und hat gesoffen :D.

Also gut, jetzt ist die höhere Absperrung drin.

Tante Zoe

Dienstag, März 7th, 2006

Auch Zoe darf jetzt mal die Babies putzen

Tante Zoe

Sie nimmt die Welpen aber nur als Vorwand, um an das Spielzeug ranzukommen… :D.

Kaffeepause

Dienstag, März 7th, 2006

Komisch, was Saskia da trinkt…

Kaffee

Nee, da bedienen wir uns doch lieber an der Milchbar, scheinen die Lynnifanten da zu denken:

Auf in die Welt?

Erster Ausbruchversuch

Dienstag, März 7th, 2006

Langsam ist den Kleinen bewusst, dass es auch noch ein Leben außerhalb der Wurfkiste gibt :). Hier May auf ihrem Weg in die Freiheit:

Freiheit

Vor dem Ausgang liegt jetzt ein dickes Kissen, damit die Kleinen weich fallen :D.

Der Duft der großen weiten Welt…

Montag, März 6th, 2006

Wenn ich die Wurfkiste putze, setze ich die Kleinen jetzt nicht mehr in einen Korb, sondern lass sie draußen rumlaufen. Und sofort ziehen sie los:

Auf in die Welt?

Blue Flag, Prairie Crocus und vor allen Dingen Wild Rose sind dabei am Neugierigsten :D.

Großer Hund und kleiner Hund

Wild Rose hat sich sogar schon vom Teppich runter getraut und ist auf den Fliesen rum gerutscht :).

Glatt hier!

Die Kleinen gucken jetzt schon viel in der Gegend rum. Prairie Crocus schaut immer nach oben, wenn sie hört, dass eine von uns an der Wurfkiste steht. Und Mayflower läuft “stundenlang” in der Kiste rum, bis sie endlich eine Schlafposition findet. Nicht ohne rumzupienzen und ihre Geschwister zu nerven, weil sie sich immer eines raussucht, um drauf zu liegen :D.

Rasant, rasant

Sonntag, März 5th, 2006

Bei allen Welpen sind oben die ersten Zähne durch gebrochen. Und sie kackeln jetzt auch schon selbständig – das konnte ich sogar auf Video bannen :D.

Ich habe heute auch angefangen, das “Kinderzimmer” für die Lynnifanten zu richten. Die Vetbeds werden ausgelegt, die Boxen und der Korb aufgestellt usw. Und wer liegt als erstes im Korb? Bonnie! Die hat sich noch nie in diesen Korb gelegt :).

Bonnie?

Äktschen!

Samstag, März 4th, 2006

Damit ihr endlich mal was Anderes als Schlaf- und Saufbilder :D zu sehen bekommt, habe ich mich mit der Kamera bewaffnet vor die Wurfkiste gesetzt. Schnalzend und gurrend habe ich die Lynnifanten gelockt.

Alle reagieren und stützen dann den Vorderkörper hoch – die Vorstufe zum “Sitz” :) – und schauen in die Richtung, aus der das Geräusch kommt.

Wat'n da los?

Ich habe weitere Bilder in die Fotogalerie hochgeladen.