Archiv der Kategorie '3. Woche'

Randale

Dienstag, Oktober 4th, 2005

Heute bin ich kurz vor 5 Uhr morgens aufgestanden, weil die Welpen einen Riesenlärm gemacht haben. Vier sind über die Barriere aus der Wurfkiste geklettert und haben bei Zoe angedockt. Der Rest hat furchtbar geschimpft, weil sie doch auch an die Milchbar wollten.

Nachdem dann alle satt waren und draußen auf den Kissen eingeschlafen sind, habe ich sie wieder eingesammelt :lol:.

Futtern und Schlafen

Dann muss jetzt das hohe Brett eingeschoben werden, damit die Kleinen sich nicht unbemerkt aus der Kiste davon stehlen. Und das wird für uns anstrengend, denn dann müssen wir die Schotten zur Futterzeit öffnen.

Taufe

Dienstag, Oktober 4th, 2005

Sugar hat gestern einen neuen Namen bekommen: Ashley. Sie ist aber immer noch genauso süß :).

Ashley

Zähne

Dienstag, Oktober 4th, 2005

Die ersten Zähne sind durchgebrochen! Niedlich, die kleinen Spitzen. Naja, für Zoe wird das nicht ganz so niedlich sein :lol:.

Es tut sich was

Montag, Oktober 3rd, 2005

Es wird immer netter, den Kleinen zuzuschauen. Wenn sie wach sind, spielen sie oft miteinander, manchmal setzen schon regelrechte “Verfolgungsjagden” ein.

Spiel mit mir

Und sie versammeln sich schon regelmäßig vor der Wurfkiste, um bei Mama zu saufen und dann zufrieden einzuschlafen.

Die ersten Besucher

Sonntag, Oktober 2nd, 2005

Gestern sind ja die ersten BesucherInnen bei uns “eingefallen”, damit war dann die Wurfkiste rund um die Uhr belagert :).

Die Kleinen waren überhaupt nicht beeindruckt. Zoe war es stellenweise zu viel Trubel. Lynn hat sich überall dazwischen gedrängt, weil sie auch gestreichelt werden wollte und Bonnie hat sich das Geschehen aus der Ferne angeschaut.

Patrick und Rick

Den Abend haben die Mäuse dann vor der Wurfkiste ausklingen lassen.

Feierabend

Schmusen am Morgen

Sonntag, Oktober 2nd, 2005

Die Kleinen sind in ihren Wachphasen jetzt schon ziemlich aktiv und neugierig. Wenn frau sie lockt, kommen sie angewuselt und probieren natürlich gleich, ob es was zu fressen gibt :lol:.

Forrest

Lynn im Glück

Samstag, Oktober 1st, 2005

Wir haben gestern die Kleinen zum ersten Mal draußen rumkrabbeln lassen. Zoe ist auf Abstand gegangen.

Lynn hat sich sofort hingelegt und als die Mäuse angewuselt kamen, voller Freude den Bauch hingestreckt. Die haben eine Weile gebraucht, bis sie merkten, dass da keine Milch kommt :lol:.

Lynn im Glück

Vivian…

Freitag, September 30th, 2005

…ist heute morgen aus der Wurfkiste gekrabbelt – trotz der Klappe. Da ist die rüber gekommen!

Und auch Eve und Forrest wollten mal wieder den Duft der großen weiten Welt schnuppern.

Eve und Forrest

Madame Zoe legt sich auch nicht immer hin, um die Bande abzufüttern. Das ist vielleicht ein Gewusel.

Gewusel

Und Zoe fängt auch schon mit dem Erziehen an. Heute Morgen hat sie ein Dotti (ein Quietschespielzeug) mit in die Wurfkiste genommen. Und als eines der Kleinen dem Dotti zu nahe kam, hat sie es ganz leise angeknurrt. Da die Babies ja noch nichts hören, hat das zwar nicht viel genutzt, aber ich habe dann das Dotti doch lieber konfisziert :lol:.

Spielevideo

Donnerstag, September 29th, 2005

Ich habe gerade ein Video hochgeladen, in dem Harry und Eve die ersten Spielversuche machen :).

Die Kilogrenze…

Donnerstag, September 29th, 2005

…wurde heute überschritten :!: Rick, Holly und Ray sind knapp drüber.

Das morgendliche Wiegen klappte heute schon besser. Nur Holly ist aus der Obstkiste abgehauen. Dann hat sich nämlich Zoe in die Wurfkiste zum Füttern gelegt und Lynn hat vor der Obstkiste aufgepasst, dass die Kleinen nicht abhauen :lol:.

Lynn vor der Kiste

Gesten habe ich noch ein schönes Bild von Sugar im vollen Lauf gemacht, das will ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Lynn vor der Kiste

War gar nicht so einfach, das Bild zu knippsen, ständig ist sie mir aus dem Sucher gewuselt :).