Archiv der Kategorie 'Cassy'

Uns gibt es auch noch…

Sonntag, Mai 8th, 2011

… also wollen wir malwieder was von uns hören lassen.
Viel zu erzählen gibt es aber eigentlich nicht. Langsam habe ich das Gefühl ,dass Cassy nun erwachsen ist, wenn auch nicht wirklich vernünftig *lach* Nächste Woche haben wir wieder ein Hüteseminar und freuen und schon drauf  :)

Hier ein paar Bilder von meinen drei Blackies von gestern

 

Dann wollen wir auch mal…

Mittwoch, Dezember 29th, 2010

… ein paar Bilder zeigen, wenn doch die Geschwister hier so fleißig sind.

Cassy ist in den letzten Monaten sehr viel erwachsener geworden und auch sehr verschmust- das hat sie sich sicher von der Mini-Miley abgeguckt :yes:

Hier Bilder von einem spaziergang der schon etwas her ist mit Miley:

Und von heute mit unserem Gast und ohne Miley (denn die ist gerade läufig und musste deswegen Zuhause warten)

Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Anna mit Cassy, Miley und Günni

Ich wollte nur kurz…

Montag, September 27th, 2010

…berichten, dass wir am Wochenende ein tolles Hüteseminar bei den Strawberryfield Aussies mit Sandra Zilch hatten. Cassy hat ihre Sache gut gemacht und viel Freude gehabt. Frauchen freut das sehr und wir wollen nun aufjedenfall dabei bleiben (dafür wirds Frauli jetzt ihre Angst vorm alleine Autofahren überwinden^^). Ich hab das Finchen seltenst so zurfieden gesehen und ich glaube das ist unser Ding :yes:

Miley hat Enten und Schafe leider mit Nichtbeachtung gestraft, aber ich habe ja noch Hoffnung, dass sich das nochmal ändert wenn die Kleine mehr Selbstbewusstsein bekommt. Cassy hat ja anscheinend auch nur etwas Zeit gebraucht.

Ja, das war auch schon alles was ich kurz loswerden wollte

liebe Grüße

Anna mit Schafeschubser Cassy und Miley

Schwester Cassy zu Besuch

Donnerstag, Juni 24th, 2010

Hallo ihr Lieben,

diesen Monat hat uns mal wieder Anna besucht :bye: . Mit im Gepäck hatte sie natürlich Schwester Cassy und Miley. Hier ein paar Fotos für Euch…

Alle drei beim Spaziergang im Wald

Wehe, wenn Verrückte losgelassen :crazy:

Cassy lacht immer so schön beim Laufen und schmeißt ihre Vorderfüße in die Luft :-)

Im Aussiemarsch voran…

Cassy nochmal solo im Stand

Miley

Cassy in vertrauter Pose :hund:

… und im Portrait …

Im Garten

Miley mit süßem Ziegenbart

Jette und Hannah fanden Miley auch dieses Mal ganz toll (unter anderem weil sie gerade in den Stehtagen war)… Spielen durften die beiden allerdings nur wenig mit ihr :-( , weil sie ihren persönlichen Bodyguard Cassy mit dabei hatte :keule: … Gemeinsam meisterten sie auf jeden Fall die Untersuchungen in der Klinik :jaja: !

Auf das nächste Treffen mit der Verwandtschaft :hug: ,

Sarah

Happy Birthday

Dienstag, März 23rd, 2010

Unglaubliche 2 Jahre ist es schon her, dass ich wie gebannt am Computer saß und ständig F5 gedrückt habe.
Wieso weiß ich selber nicht so genau, denn eigentlich sollte ich noch garkeinen Hund bekommen.
Aber anscheinend muss ich so lange genervt haben, bis meine Mutter eines Morgens dann mit Saskia telefoniert hat. Ich weiß es noch als wäre es gestern gewesen. Ich war gerade mit den hunden die Pferde füttern und kam wieder ins Esszimmer. Erschrockener Blick und schon war das Telefonat zu Ende. Meine Frage wer das denn war wurde natürlich nicht beantwortet. Ich glaube Saskias Vorschlag zu sagen sie wollte eine Versicherung verkaufen wäre schlauer gewesen. Denn so war ich neugierig und habe später nachgeschaut welche Nummer das denn war – zuordnen konnte ich sie sofort :D
So war es für mich keine Überraschung mehr als meine Mutter mir in einem Cafe sagte sie hätte mit den Züchtern telefoniert und ich sollte unseren Vermieter fragen und dan Geli nochmal anrufen.
Gesagt, getan und so fuhr ich am WE nach meinem Geburtstag mit dem Zug zu Geli. Bis einen Tag voher dachte ich noch wegen der hübschen Blue Merle Hündin mit dem Piratenauge, doch Sigrid war schneller und so war für mich eigentlich schon fast klar, dass ich wegen der kleine schwarzen Hündin mit wenig Kupfer und der breiten Blesse hinfahre.

Baby-Cassy

Genauso kam es dann auch und eingie Wochen später und einem weiteren Besuch (4 Wochen ohne das Baby live zu sehen hätte ich niiie ausgehalten) konnte ich meinen kleinen Welpen dann abholen :herz

Die Entscheidung für dich meine Kleine war genau die Richtige und ich habe es nie bereut. Wir haben schon viel erlebt in den letzen zwei Jahren und hatten es nicht immer leicht. Auch miteinander sicher nicht. Du bist sicher nicht der perfekte Anfängerhund und ich habe viele Fehler gememacht aber irgendwie haben wir es doch hingekriegt und sind ein gutes Team geworden.

Ohne dich hätte ich vieles sichern icht geschafft oder gewagt und ich bin jeden Tag froh dass du an meiner Seite bist.

Gemeinsam haben wir viele Freunde gewonnen und nette Leute kennengelernt.

Wir haben viel ausprobiert, von Hüten bis Frisbee quasi alles was uns möglich war. so langsam finden wir auch unseren Weg und ich freue mich auf hoffentlich noch viele gemeinsame Jahre mit dir und alles was noch so kommt.
Ich liebe dich meine kleine Flitzemaus, mein Chaoshund, mein Herz
Unser (auch Frisbee-)Lied:

http://www.youtube.com/watch?v=mzMcNAe4nE8

Allen Geschwistern wünsche ich natürlich auch :hb: und einen ganz besonderen Knutscher gibts für die Jettemaus :hund3:

Herzlichen Glückwunsch!!!

Dienstag, März 23rd, 2010
Wunderland-Kinder

Dieses Mal an unsere Wunderland-Kinder: Cassy, Jason, Jette, Lilly, Malika und Mattie. :hund3: :streicheln5:

a

a

a

Wer kann…

Sonntag, März 21st, 2010

…bei diesem Blick böse sein? Auch wenn der Hund nass und dreckig auf meinen Kopfkissen liegt…

Das hat man davon, wenn man sich beinahe zwei Jahre wünscht, dass der hund mit im Bett schläft :harlekin:

Zum Glück ist sie nicht immer so nass und dreckig^^ Aber sehr kuschelig ist die Maus geworden, zumindest im Vergleich zu früher. Sie  kommt jetzt oft mal kuscheln und genießt das ehr. An den Kuscheligkeitsgrad von Miley kommt sie warscheinlich nie an für Cassy ist das schon ein unheimlicher “Fortschritt”. Inzwischen genießt sie sogar das Bürsten, wer hätte es für möglich gehalten.

Außerdem hat sie vor einigen Tagen festgestellt, dass man den Schleuderball nicht nur an der Schnur sondern auch am Ball festhalten kann :feixen:

Im Allgemeinen kann ich sagen, dass sie mich z.Zt. beinahe täglich verblüfft, weil sie jetzt schienbar gerade einen Entwicklungsschub hat und sich sehr verändert, worüber ich mich sehr freue.

So und jetzt gibts noch ein paar Bilder von heute:

liebe Grüße

Anna mit Cassy und Miley

Ein paar Fotos….

Montag, Februar 1st, 2010

…von uns

Cassy ist nach wie vor ein prima Vorbild für die Kleine und lässt mittlerweile auch zu 90% ohne Ermahnung die Krähenschwärme in Ruhe. Vor ein paar Tagen blieb sie sogar bei flüchtenden Rehen in ihrem Sichtfeld brav bei mir, auch wenn es sie natürlich sichtlich angestrengt hat :)

Sobald das Wetter hier malwieder besser wird wollen wir nochmal einen zweiten Versuch an den Schafen starten :sheep4: Malsehen wie sie sich dann schlägt (und die Kleine auch).

liebe Grüße

Anna mit Cassy und Miley

Ps: Sarah hast du meine Mail bekommen?

Kein Fotoshooting :P

Montag, Januar 18th, 2010

… aber dafür nun ihre eigene Homepage haben meine Beiden nun.

http://catchmeaussies.npage.de/

Sigrid es wäre super, wenn du mir von Lilly ein Bild schicken könntest (ich finde deine Mailaddy leider nicht mehr).

Wir freuen uns natürlich immer über Besuch und hoffen sie gefällt euch.

Liebe Grüße

Anna mit Cassy und Miley

Cassy,die Große

Montag, Januar 4th, 2010

So nun ist Cassy schon einen Monat kein Einzelkind mehr und es wird Zeit dass ich mal berichte.

Seid Miley hier wohnt hat sich meine Große ganz schön verändert. Sie ist irgendwie erwachsener und in vielen Situationen auch souveräner geworden. Ich habe das Gefühl dass sie jetzt oft einfach erst nachdenkt bevor sie etwas tut.  Das gibt mir gegebenenfalls Zeit zum Handeln und macht viele Dinge einfacher. So ist jetzt z.B. Bürsten und Krallenschneiden kein Problem mehr, Dinge bei denen sie schon abgehauen ist wenn ich nur die Schublade aufgezogen habe wo Bürste oder Krallenzange drinnen waren (genauso wie Kausachen und andere wirklich angenehme Dinge). Kein Leckerchen, kein Spielzeug, kein Clicker nichts konnte sie umstimmen. Jetzt gehts wie durch Zauberhand völlig Problemlos, auch wenn es natürlich nicht ihre Lieblingsbeschäftigung ist- aber meine ist es ja auch nicht*lach*

Wenn ich mit beiden gemeinsam unterwegs bin, ist sie voll und ganz die Große Schwester. Sie schätz die Situationen (nach anfänglichem übermäßigem Schutz a la “mein Spielzeug”) sehr gut ein und splittet wenn der andere Hund zu aufdringlich wird und Miley ihn nicht alleine abwehren kann. Immer wenn ich denke so jetzt muss ich mal daziwschen *schwupps* ist Cassy schon da. Es ist aber zum Glück nicht so dass sie Miley generell abschirmt oder aus jeder Kleinigkeit “rettet”. Dass Cassy das so macht hätte ich ihr nie zugetraut und freue mich darüber sehr.

Generell freue ich mich ganz oft über sie, weil ich mich so sehr auf sie verlassen kann. Ich habe in letzer Zeit mal alte Dinge durchgelesen und habe festgestellt, dass ich mich an einige Probleme schon gar nicht mehr soo genau erinnern kann. Manches Mal saß ich da und konnte kaum glauben was dieser kleine große Hund für Sachen angestellt hat und war froh, dass das alles heute kein Thema mehr ist. Andereseits bin ich aber auch froh, dass wir quasi alle typischen Sachen durchgemacht haben und mich bei Miley warscheinlich so schnell nichts mehr schocken kann .Cassy hat mich ein ganzes Stück gelassener werden lassen und mir vieles beigebracht.Durch die vielen Höhen und Tiefen, die wir ja zweifellos hatten, sind wir immer mehr zusammengewachsen. :hund3:

Ich bin total froh darüber, dass klein Miley hier ist und es ist wirklich gut dass ich meine volle Aufmerksamkeit nicht mehr nur auf Cassy richten kann. Der Rat zum Zweithund war genau der Richtige  :hug:   und Miley ist genau der richtige Zweithund. Wie heißt es so schön  “Es gibt einige Freundschaften, die im Himmel beschlossen sind und auf Erden vollzogen werden.” :hund3:

Na gut ich könnte jetzt noch länger so weiter schreiben über meine zwei Mädls, aber ich will euch ja nicht langweilen.

Drum mach ich jetzt Schluss, geh meine Mädls knuddeln die gerade in meinem Bett liegen und genieße ein bisschen das Wetter (hier ist endlich malwieder die Sonne rausgekommen *freu*)

liebe Grüße

Anna mit den Zaubermäusen Cassy und Miley

Für Susanne gibts noch Bilder :verschmitzt: