Archiv der Kategorie 'Shirley'

MVA-Wochenende

Sonntag, August 29th, 2010

Dieses Wochenende war der erste MVA-Wettbewerb Europas in Holland (MVA – Most Versatile Aussie – vielseitigster Aussie)

Babs mit Ray und Katharina mit Shirley haben gemeldet und beide haben die Vorraussetzungen erfüllt!!! Die Platzierungen kommen erst morgen, aber schon das ist eine suuuuper-Leistung.

Und: Babs und Ray haben heute den WTCH (Working Trial Champion – höchster Hütetitel) fertig gemacht! Katharina und Shirley haben gestern ihren CDX (Companion Dog Excellent) gefinished mit einem 1. Platz in ihrer Klasse!!!!

Ich bin einfach nur super-stolz und sehr, sehr glücklich… und hundemüde nach 6,5 Stunden Fahrt :D

Die Katharina, die Shirley und die Jona…

Montag, Mai 24th, 2010

…haben am Wochenende mal wieder beim ASCA-Agility in Belgien richtig abgeräumt!

Shirley hat ihre fehlenden legs für den RS-O (Regular Standard Open), den GS-N (Gamblers Standard Novice) und den JS-E (Jumping Standard Elite) erreicht und zusätzlich noch 2 legs im Jumping Elite und 5 Punkte für den Regular Elite… Damit hat Shirley den ersten ASCA HOF-Punkt (Hall of Fame – Auszeichnung für Hunde mit erfolgreicher Nachzucht) für Lynn geholt!!!

Und die grandiose Jona hat ihren GS-E (Gamblers Standard Elite) fertig und im Jumping den JS-E-OP (Jumping Standard Elite Outstanding Performance) erreicht! Damit ist Jona der erste Hund überhaupt außerhalb von Nordamerika mit Elite-Titeln in allen Agility-Klassen!!!

Einfach irre! Wir sind soooooooo stolz! :yahoo:

Shirley und die Krokuszeit

Mittwoch, März 17th, 2010

Ich habe Susannes Gebete erhört :verschmitzt: und an diesem wunderschönen ersten Frühlingstag die Kamera mal mitgenommen. Dann könnt ihr auch mal sehen, dass Shirley auch noch was anderes macht, als bei Turnieren zu starten. Denn so schön jeder Start mit ihr da auch ist, so ist es mir doch am allerwichtigsten, dass der Alltag klappt. Also nehme ich euch heute mal mit auf einen ganz normalen Shirley-Tag:

Shirley hat Lust, etwas zu machen und spielt mit ihrem neuen, noch namenlosen Tier, das wir geschenkt bekommen haben:

So, dann geht es los, wir bringen mein Fahrrad zu meinen Großeltern zum Frühjahr-Check und wollen anschließend mit den Inlinern nach Hause fahren :tanzen5: Vorne im Körbchen sind die Inliner und hinten im Rucksack ist mein selbstgebackener Hefezopf, den ich ihnen mitbringe :yeah:

So sieht das dann aus meiner Perspektive aus, wenn wir einen anderen Hund passieren:

Jetzt sind wir beim Wald angekommen:

Natürlich sind wir nicht alleine im Wald unterwegs, bei diesem tollen Wetter kommen auch die Jogger und Walker wieder zum Vorschein. Shirley läuft wie immer vor, als ich den Jogger sehe, ich rufe Shirley ins Sitz:

Der Jogger von der einen und ich auf dem Fahrrad (mit Jona) von der anderen Seite kommen Shirley näher:

Der Jogger passiert Shirley und sie dreht sich um, sie möchte nämlich immer gerne den Grund wissen, warum sie dieses oder jenes machen muss, damit sie beim nächsten Mal vorarbeiten kann :sonne:

Der Jogger ist weitergejoggt und Shirley wartet auf weitere Instruktionen oder auch ihr Lecker :peace:

Shirley und Jona laufen vor:

So, wir sind bei meiner Oma und bei meinem Opa angekommen und die beiden warten, dass Oma ENDLICH die Tür aufmacht :-)

Jetzt sind sie drinnen, aber was machen die beiden da?

Ertappt! Großes Leckerchenverteilen *gg*

Pause im Wohnzimmer, die hier sind jetzt für Saskia….mit wem ist dieser Hund verwandt :D ?

Jetzt geht es wieder nach Hause:

Und hier das letzte Foto, bevor ihr mich wieder los seid :winken5: !
Das ist der versprochene Krokus, denn nun ist es recht genau 4 Jahre her, dass wir uns in den Krokusweg einquartiert haben und die allerbeste Entscheidung getroffen haben, nämlich den Präriekrokus auszusuchen :hug:

Shirley, die Obedience-Maus…

Montag, März 15th, 2010

Da Katharina nix schreibt, mach ich das mal:

Am Wochenende hat unser Dream-Team ihr zweites leg beim ASCA Obedience in der Open-Klasse geholt – mit einem fabulösen dritten Platz! Damit fehlt den beiden nur noch ein leg zum CDX-Titel :purzelbaum:

Ich glaube, ich muss nicht sagen, wie stolz ich auf die beiden bin… oder? :knutsch:

Geliefert wie bestellt ;)

Samstag, Dezember 26th, 2009

oder: Polly und Jana zu Besuch bei uns :wmann:

Heute hatten wir Besuch aus Wien!
Bei schönem Winterwetter mit Sonne haben wir eine schöne große Hunderunde gemacht und dann haben wir es uns drinnen gemütlich gemacht :sheep:
Shirley und Polly sehen sich nicht nur ähnlich, sie sind sich vor allem ähnlich :verschmitzt:
Die Bestellung ist also zu 100% gelungen!
Polly ist eine ganz tolle, artige Junghündin, die es geschafft hat, sogar Jona um den Finger zu wickeln :tanzen5: Also sie dürfte hier wohl einziehen hundstreicheln:
Jetzt mal ein paar Bilder:

Zwei, die sich einig sind (;

Zwei, die sich einig sind (;

Eine Punktlandung….

Sonntag, Mai 10th, 2009

…hat Shirley heute bei der Obedience Prüfung in Hamm hingelegt :lol:
So ich versuche jetzt auch mal, einen Artikel zu schreiben (wink zu Geli!)
Heute morgen ging es los, zur Shirleys ersten Klasse eins Obedience Prüfung unter Richter John van Hemert. Wir haben eigentlich noch ein paar Baustellen beim Training und die Prüfung ist ja auch ziemlich nah an Belgien dran gewesen, war aber schon lange geplant und so habe ich es das allererste Mal geschafft, vollkommen relaxt in eine Prüfung zu gehen (mir haben noch nicht einmal die Zuschauer was ausgemacht :biggrin: ) Denn ich habe einfach nichts erwartet :cool:
Es lief so, zuerst waren die Gruppenübungen dran, erst das lange Sitz. Es waren insgesamt acht Hunde in Klasse eins, die Gruppenübungen machten je vier Hunde. Shirley ist als einziger Hund ihrer Gruppe sitzen geblieben :beifall: und Platz war auch ein Zehner (für die, die nichts mit Obe am Hut haben, zehn ist die Höchstpunktzahl)
Die anderen Übungen:
Leinenführigkeit: 9,5 Punkte (war so happy!! Eigentlich meine Mag-Ich-Nicht-Übung)
Freifolge: 8,5 Punkte
Platz aus der Bewegung: 10 Punkte
Kommen auf Befehl: 10 Punkte
Zurücksenden zum Platz: 9,5 Punkte
Sprung über die Hürde: 6,5 Punkte weil ich ein Doppelkommando gegeben habe, das ist einer unsere Baustellen :wink:
Bringen: 9 Punkte
Und jetzt erst hat sich Shirley daran erinnert, dass Saskia ja nicht schon wieder die HP updaten wollte :frieden: und hat mal eben eine 40-Punkte Übung geschmissen :harlekin: (Distanzkontrolle)
Leider hatte Shirley sich verrechnet, denn für Umgang Mensch/Hund haben wir volle Punktzahl bekommen und so waren es am Ende
256,5 Punkte – Wertnote: Vorzüglich :laola:
(Ma braucht 256 P. für ein Vorzüglich)
Außerdem war sie Dritte :pokal:
Es hat mal wieder einfach Spaß gemacht mit ihr, weil sie wiedermal eine super Motivation hatte :exclaim: