Archiv der Kategorie 'Traechtigkeit'

So langsam…

Montag, März 16th, 2009

…kommen wir in Richtung Geburt. Aber noch ist nix akut, also braucht ihr nicht alle 2 Sekunden F5 drücken :mrgreen:

Lynn hat die Nacht gut geschlafen, gestern haben die Senkwehen eingesetzt (was nichts heißt, bei den letzten Malen ging es erst Tage danach los) und sie ist heute viel am Hecheln, muss den Garten umgraben und bereitet sich vor.

Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden. Dauert aber noch, also keine Panik. :wink:

Sonderbehandlung…

Sonntag, März 15th, 2009

Lynn geht es gut :mrgreen: Sie bekommt alles, was ein Mama-Tier sich nur wünschen kann: gemütliche Spaziergänge, jede Menge Streicheleinheiten, sogar Rückenmassagen (das fand sie wohl extrem klasse)…

Alles? Nicht ganz. Futtern könnte sie glaube ich immer, sie schaut mich alle halbe Stunde “verhungert” an und möchte in die Küche. Dabei bekommt sie schon drei Mal täglich eine gute Portion. Fett soll sie ja auch nicht werden :cool:

Heute nacht hat sie die Wurfkiste einmal umgegraben, ansonsten verhält sie sich nicht sehr “wurfbereit”. Sie hechelt und keucht häufiger, findet keine bequemen Schlafpositionen, muss öfter in den Garten, aber kein akute Gebärbereitschaft :lol: Scheint, als ob sie noch eine Weile mit ihrem Mega-Bauch herumtrotten will…

Gewicht war heute morgen 24,2 kg, Bauchumfang 82 cm.

Kurzhaarschnitt

Samstag, März 14th, 2009

Es ist vollbracht – die Milchbar ist frei gelegt und Lynn zusätzlich sichtlich erleichtert, weil sie jetzt mit dem nackten Bauch auf dem kalten Boden liegen kann.

Milchbar

Der Bauchumfang liegt heute bei sagenhaften 81 cm an der dicksten Stelle gemessen. Vielleicht hat Geli ja immer falsch gemessen… :lol:

Sasse allein zu Haus

Samstag, März 14th, 2009

Gestern bin ich also her gefahren und hüte übers Wochenende das dicke Lynnetier. Zoe ist natürlich auch mit dabei, verhält sich aber sehr anständig und nervt Lynn nicht. Trotzdem darf sie bald ein paar Tage zu Claudia gehen, die sich schon riesig auf ihren erwachsenen “Test-Aussie” freut :mrgreen:

Lynn ist einfach nur dick… Im Moment liegt sie neben mir auf der Couch und in ihrem Fell sieht man kleine und große Tritte, ist wohl grad Spielstunde im Bauch. Mir kommt sie sehr dick vor, sie keucht auch bei fast allen Bewegungen, weil der Bauch auf die Lunge drückt, muss ihre Rute schon immer etwas abspreizen und viel im Kalten liegen.

Senkwehen sehe ich noch keine, sieht mir eher nach Schwerkraft aus :D

Den Bauch werde ich heute oder morgen noch freischneiden, damit die Babies an die Milchbar kommen. Und dann geht es nächste Woche in die Endphase! :lol:

Dickes Lynnetier

Freitag, März 13th, 2009

Ich habe Lynn extra bei Claudia auf den Fliesen drapiert :lol: , weil da so schön zu sehen ist, wie dick sie ist.

dicke Lynn

Saskia meint auch, sie sei dicker als beim letzten Mal. Lynn hatte übrigens heute einen Bauchumfang von 77 cm.

Was ich noch erzählen wollte…

Donnerstag, März 12th, 2009

Am Morgen habe ich ja einen festen Plan beim Räumchen-Wechsel-Dich-Spiel.

Bonnie schläft im Wohnzimmer, Lynn bei mir im Schlafzimmer und steht dann morgens gemeinsam mit mir auf. Wir gehen in die Küche, ich lasse sie raus in den Garten, koche meinen Kaffee.

Dann kommt Lynn kurz ins Bad, Bonnie in den Garten, Lynn ins Wohnzimmer. Ich gehe mit meinem Kaffee ins Arbeitszimmer und da taucht dann Bonnie auf dem Balkon auf und ich lasse sie ins Arbeitszimmer rein.

Soweit, so gut.

Heute lasse ich also Bonnie aus der Küche raus und ein paar Minuten später steht Lynn vor der Küchentür und will rein. ich dachte, mich trifft der Schlag :oops:

Ich hatte meinen Plan geändert und Lynn ins Arbeitszimmer gebracht und da dann die Tür zum Lüften auf gemacht :roll:

Und so waren sie dann beide im Garten. Alles blieb friedlich, was mich sehr zuversichtlich stimmt, was die Nach-Welpen-Zeit angeht…

Dick, dicker, Lynn

Donnerstag, März 12th, 2009

Die heutigen Messungen :wink: haben ergeben:

Gewicht 23,7 kg und Bauchumfang 71 cm.

Seit gestern nehme ich auch schon die Normaltemperatur von Lynn (liegt bei 37,4°), damit wir einen Anhaltspunkt haben, wann die Geburt losgeht.

Wir werden dann ab Sonntag dreimal täglich messen, immer um die selbe Uhrzeit. Fällt die Körpertemperatur plötzlich deutlich ab (die Literatur spricht von 1,5-2° C, Erfahrungswert von uns: bis zu 1° C) und steigt dann wieder an, geht es spätestens in den nächsten 24 Stunden los.

Nestbau

Mittwoch, März 11th, 2009

Nachdem Lynn in den letzten Tagen immer wieder mit Dreck auf der Nase aus dem Garten gekommen ist, habe ich die alten Stellen abgesucht, aber nichts gefunden.

Heute bin ich dann mit ihr hoch in den Garten und habe sie fleißig in ihrer Wurfhöhle scharren sehen.

Sie hat ihr Heim sehr idyllisch unter der Thuja angelegt:

Wurfhöhle

Wurfhöhle

Es ist viel zu heiß…

Mittwoch, März 11th, 2009

Lynn ist jetzt schon sehr unruhig und sucht sich immer wieder einen neuen Platz zum Hinlegen. Wahrscheinlich wechselt sie den Platz, wenn es die Kleinen zu bunt treiben. Da bockelt es schon mächtig… :lol:

Und sie legt sich oft vor die zugige Tür, um sich abzukühlen. Auf dem Foto sieht frau ziemlich gut den dicken Bauch.

Hitze

Probeliegen

Mittwoch, März 11th, 2009

Wie üblich haben Bonnie und Rose die Wurfkiste bezogen :lol:

Rose

Bonnie und Rose

Bonnie