Archiv der Kategorie 'Woche 04'

Fütterung der Raubtiere

Dienstag, April 7th, 2009

Gerade eben haben die Kleinen zum ersten Mal feste Nahrung bekommen.

Glücklicherweise waren erst nur fünf von ihnen wach, dann kam Betty nachgetrödelt und die letzten Drei habe ich dann vorsichtig geweckt :cool: .

So war es für micht relativ einfach, zu kontrollieren, wer wieviel bekommen hat. Wobei ich nicht immer gesehen haben, ob nicht ein Vielfraß seinem Geschwister was aus dem Maul gestohlen hat :lol:

Ich muss auch noch an ihren Tischmanieren arbeiten – die sind doch einfach in der Futterschüssel spazieren gelaufen :oops:

Die Schwarzen auseinanderhalten…

Dienstag, April 7th, 2009

Mir ging es nicht anders als euch: ich hatte auch meine Schwierigkeiten, die schwarzen Welpen auseinanderzuhalten. Deshalb habe ich mir Eselsbrücken gebaut… Jana und Kathi können die Kleinen so jetzt auch auseinanderhalten :lol:

Heads Up: seine weiße Zeichnung auf dem Rücken sieht aus wie ein Pfeil, der zum Kopf (Head) hinzeigt.

Check-Raise: seine Zeichnung sieht aus wie ein Segel, raise heißt hochziehen, also wird das Segel hochgezogen.

Roy: er hat einen ganz kleinen weißen Punkt im Nacken. Roy steht für König, Könige haben Kronen und der kleine weiße Punkt ist die Krone.

Runner: er hat als einziger eine Zeichnung, die in die Blesse übergeht – er wäre aber auch sonst immer zu erkennen :lol:

Tex: er hat überhaupt keine Zeichnung im Rücken und eine symmetrische Blesse.

Betty: sie hat einen weißen Strich im Nacken.

Zufüttern?

Dienstag, April 7th, 2009

Heute haben 5 Welpen nur wenig zugenommen. Kann sein, dass sie zu viel rumgerannt sind :roll: , kann aber auch sein, dass es jetzt langsam Zeit wird, zuzufüttern.

Ich werde die Fünf heute häufiger allein anlegen, aber auch schon Fleisch einkaufen, die Futterschüssel entstauben und die Pfeife bereitlegen :lol:

Neue Bilder

Montag, April 6th, 2009

So, die neuen Bilder von der Woche 3 sind online! :mrgreen:

Jetzt geht es schon in die 4.Woche

Montag, April 6th, 2009

Jana und Kathi sind wieder zu Hause und ich bin wieder ganz allein :cry: , bevor dann am Wochenende das Haus für unsere WelpeninteressentInnen geöffnet wird.

Heute Nacht habe ich wieder im Wohnzimmer geschlafen, weil ich sehen musste, ob und wie Lynn in die Wurfkiste geht, wenn da die hohe Absperrung am Eingang ist.

Draußen kann ich die Kleinen noch nicht schlafen lassen, weil ich heute erst das Welpengitter ausbruchsicher machen muss. Die Welpen sind einfach zu schnell für mich :roll:

Sie haben alle wieder schön zugenommen. Catch Perfect und Tex sind heute über die 1,5 kg Grenze gekommen, das Wetter ist wunderbar und bald kann die Bande auch in den Garten und dort ihr Unwesen treiben :razz: