Archiv der Kategorie 'Polly'

Kleine Polly ganz groß …

Sonntag, Juli 26th, 2009

Wir waren gestern bei Susanne von ‘Let`s talk about… Aussies’ und haben zum ersten Mal gehütet und meine kleine Polly hat sich ganz prima von ihrer Schokoseite gezeigt :trara:
Sie hat sich sowohl mit als auch gegen den Uhrzeigersinn hinter den Schafen herbewegt und das mit riesigem Interesse und mit Bravour ihren Instinkttest bestanden :streicheln: *stolz bin*
Unten hab ich ein paar Impressionen angehängt, viel Spaß damit :smile:

Erste Hütestunde

Pollys Schäfchen

_MG_7359

_MG_7361

_MG_7362

_MG_7363

_MG_7373

_MG_7358

zahnloser Pirat…

Sonntag, Juli 5th, 2009

Polly hat ihre ersten Zahnlücken. :rumkaspern: Auf den ersten Blick fehlen mindestens 6 Zähnchen, wenn nicht mehr und einige wackeln lustig vor sich hin :mrgreen:
Sie sieht ein wenig aus wie ein Schulkind am ersten Schultag. :hah:
Bilder habe ich leider keine schießen können, tut mir leid, werde ich nachreichen.
Kurzes Update zu den Ohren vorab: Sie stehen alle beide wie eine Eins :peace:

Ich bin….

Donnerstag, Juni 11th, 2009

… eine Wasserratte :party:
_mg_7122
Das ist JJ Sun
_mg_7075

_mg_7083
hier spielt Elliot (das Schmunzelmonster) auch mit :box2: als kleiner Kampfsheltie :hammer:
_mg_7091

_mg_7099

_mg_7102

_mg_7126

_mg_7128

_mg_7130

_mg_7132

_mg_7133

_mg_7141

_mg_7133

_mg_7142

_mg_7147

_mg_7083

_mg_7119

_mg_7125

_mg_7131

_mg_7151

_mg_7154

Ich möchte nur bemerken, Pollys Nase ist schon mehr schwarz und zur Zeit steht das rechte Ohr – mal zur Abwechslung :rumkaspern:

Polly am letzten Wochenende – noch ein wenig kleiner :)

Donnerstag, Mai 28th, 2009

_mg_6996

_mg_6989

_mg_6986

_mg_6979

_mg_6972

_mg_6970

Polly on the run…

Donnerstag, Mai 28th, 2009

Hier sind ein paar aktuelle Bilder von Polly, damit ihr sehen könnt, wie sie wächst und gedeiht :)

yeah

schnell wie ein Flitzebogen

_mg_70142

on the run

Stehohr

_mg_70372

_mg_70422

_mg_70432

Ein paar Bilder von Polly …

Mittwoch, Mai 13th, 2009

Hier sind ein paar Bilder von meiner kleinen Laus. In ihren Aktivitätszeiten schaffen wir es derzeit noch nicht, schnell genug mit unserer Kamera hinter ihr herzusausen, denn sie ist einfach zu schnell – oder wir noch zu langsam :rolleyes: Meine Schwester hat Polly heute für 3 Stunden gesittert und hat hinterher mit einem Grinsen gestöhnt, dass die Laus sie ganz schön auf Trab gehalten hat :harlekin: , vor allem als Polly anfing mit ihrem Schweinsöhrchen um die Ecken zu galoppieren.
Ihre Lieblingsplätze sind zur Zeit unter Tischen und Sofas oder Betten zu liegen – oder aber in der Nacht am liebsten auf der Bettdecke :mrgreen:
Heute waren wir bei der Tierärztin und Polly hat sich vorbildlich :streicheln: benommen, auch wenn der Stich der Nadel ihr doch ein kleines Quietschen entlockte.
Außerdem bin ich sehr stolz, wie brav sie sich in der Stadt schon verhält, wenn man bedenkt, dass sie eigentlich erst seit 5 Tagen bei uns wohnt. :mrgreen:

Was ich noch vergessen hatte …

Sonntag, Mai 10th, 2009

Als ich am Flughafen durchs Röntgen ging, hab ich noch nie soooo nette ‘Filz’-Beamte gehabt wie gestern mit Polly auf dem Arm. Die musste ja schließlich aus ihrer Box raus und mit mir durch den Scanner gehen und da haben sogar die Angestellten am Nachbarband aufgehört zu arbeiten und nur noch gestaunt. :mrgreen:

Polly ist heile gelandet …

Samstag, Mai 9th, 2009

… in ihrem neuen Zuhause in Österreich. Vielen Dank an Gabriele, die neue Besitzerin von Roy, die uns beide mitgenommen hat zum Stuttgarter Flughafen. Eine Box mit Roy zu teilen, trug schon mal nicht zu Pollys vollster Zufriedenheit bei (auch nicht zu Roys :keule: ). Das haben sie auch alle beide lautstark bekundet. Daraufhin hab ich mich ja schon mal auf einen angenehmen Flug gefasst gemacht.

Aber ich sollte eines besseren belehrt werden: mein kleiner Superhund hat sich von ihrer vorbildlichsten Seite gezeigt, sie hat zwar ein paar mal leise gepienzt und gejammert, aber sie war dann auch wieder ganz leise, hat brav aus ihrer Wasserschüssel getrunken und sogar ein wenig während des Fluges gedöst. Im Auto durfte sie dann aus ihrer Box heraus und war vorschriftsmässig am Sitz angeschnallt. Das fand sie auch total klasse und hat nebenbei genüsslich an ihren Hühnerfüßchen genagt.

In der Wohnung angekommen hat sie auch gleich mal das Schlafzimmer mit einem wohlgeformten Häufchen eingeweiht und hatte irrsinnigen Spass daran, ihre Hühnerhälse auf 100 m2 überall zu verteilen  :lol:

Vielen Dank :flowers: Geli für diese tolle Vorbereitung auf Pollys neues Leben, ich freue mich über diese kleine Traumhundemaus. Sie ist die Allerbeste für mich! Und danke auch, für den kontinuirlichen Bring- und Abholdienst in Herrenberg  :laola: