Archiv der Kategorie '9. Woche'

Leckerchen

Dienstag, November 8th, 2005

Was kann frau denn so alles als Leckerchen geben…?

Wichtig: die Leckerchen sollten weich sein (also keine Hundekekse), so dass sie der Hund ohne Kauen runterschlucken kann, z. B. Käse, Wurst, Mozarella, Obststücke, Rosinen, leicht angekochte Hühnerbrust (nur damit es nicht so schmiert) usw. Probiert einfach aus, was eurem Wusel schmeckt. Erfahrungsgemäß fressen Aussies eigentlich alles :D.

Wir füllen z.B. auch Joghurt und Quark in Squeeze-Tuben und lassen den Hund dann zur Belohnung daran schlecken. Squeeze-Tuben sind Tuben, die von hinten befüllt werden können, ziemlich praktisch. Da kann frau dann auch matschige Sachen reintun. Bei uns gibt es auch manchmal Grieß- oder Kartoffelbrei aus der Tube – die Hunde lieben es.

Und die Stücke sollten klitzeklein sein. Ich sehe immer wieder auf dem Hundeplatz, dass die Leckerchen viel zu groß sind. Der Hund soll die wirklich schnell schlucken können und er soll sich auch nicht dran satt essen :lol:.

Ich nehme z.B. Käsescheiben und schneide die in 0,5×0,5cm große Stücke – das ist genug!

Und immer dran denken: die Leckerchenration muss vom normalen Fressen abgezogen werden, sonst wird der Hund dick…