Archiv für Oktober 9th, 2005

Im Garten

Sonntag, Oktober 9th, 2005

Heute waren die Kleinen zum ersten Mal im Garten. Es wurde ihnen so warm, dass die kleinen Zungen raushingen und wir den Sonnenschirm aufgestellt haben.

Alle haben begeistert den Garten erkundet.

Satine und Eve

Und ich denke, Vivians Lachen gibt das Gefühl aller wider.

Saugeil hier

Forrest fand die Pfefferminze sehr interessant. Vielleicht wollte er was gegen seinen Mundgeruch tun :lol:

Lecker!

Und wie gut, wenn Welpi den Proviant immer dabei hat

Picknick im Grünen

Bonnie

Sonntag, Oktober 9th, 2005

Die Kleinen sind jetzt ständig unterwegs und spielen alles an, was ihnen in den Weg kommt. Bonnie hat es ihnen natürlich auch angetan :).

Spielst du mit mir?

Die Größe stört dabei überhaupt nicht

Großer Kopf und kleiner Kopf

Und Bonnie hat auch ihre Kraft gut im Griff. Die ersten Male haben wir noch die Luft angehalten, wenn sie im Spiel nach dem Welpen getatzelt hat. Aber sie bremst die Pfote geschickt ab, wenn sie auf einen Welpen trifft :lol:.

Hallo

Stillposition

Sonntag, Oktober 9th, 2005

Zoe legt sich nur noch selten zum Stillen hin. Meistens steht sie oder sie sitzt ganz breitbeinig.

Haben alle Platz?

Zum BARFen geboren…

Sonntag, Oktober 9th, 2005

Wir waren gestern schon verblüfft, mit welcher Selbstverständlichkeit die Hühnerhälse bearbeitet wurden. Da werden die Pfoten drauf gestellt und energisch Fleischfasern abgezogen. Und geschimpft, wenn es nicht so klappt, wie die Kleinen sich das vorstellen.

Und irgendwie scheint es jetzt auch Zeit für “was Richtiges” zu sein. Alle haben mächtig zugelegt, vier von den kleinen Fresssäcken habe die 3-Pfund-Grenze überschritten.

Wir haben fest gestellt, dass Vivian in ihren Fressgewohnheiten absolut nach ihrer Mutter kommt – sie schlingt das Fressen superschnell in sich rein :lol:. Die anderen fressen eher gemächlich…

Welch ruhige Nacht…

Sonntag, Oktober 9th, 2005

Nach dem Füttern gestern gegen Mitternacht haben die Kleinen bis 4.00 Uhr durchgeschlafen. Nach einem kräfigen Schluck an der Milchbar haben sie dann bis heute morgen um viertel vor Acht Ruhe gegeben.

Einige von ihnen klettern sogar nach dem Futtern und Spielen wieder in die Wurfkiste und legen sich da zum Schlafen hin.

Ashleys Lieblingsplatz ist unter der Heizung. Dort legt sie sich jedes Mal zum Schlafen hin.