Archiv für März, 2006

Kaffeepause

Dienstag, März 7th, 2006

Komisch, was Saskia da trinkt…

Kaffee

Nee, da bedienen wir uns doch lieber an der Milchbar, scheinen die Lynnifanten da zu denken:

Auf in die Welt?

Erster Ausbruchversuch

Dienstag, März 7th, 2006

Langsam ist den Kleinen bewusst, dass es auch noch ein Leben außerhalb der Wurfkiste gibt :). Hier May auf ihrem Weg in die Freiheit:

Freiheit

Vor dem Ausgang liegt jetzt ein dickes Kissen, damit die Kleinen weich fallen :D.

Der Duft der großen weiten Welt…

Montag, März 6th, 2006

Wenn ich die Wurfkiste putze, setze ich die Kleinen jetzt nicht mehr in einen Korb, sondern lass sie draußen rumlaufen. Und sofort ziehen sie los:

Auf in die Welt?

Blue Flag, Prairie Crocus und vor allen Dingen Wild Rose sind dabei am Neugierigsten :D.

Großer Hund und kleiner Hund

Wild Rose hat sich sogar schon vom Teppich runter getraut und ist auf den Fliesen rum gerutscht :).

Glatt hier!

Die Kleinen gucken jetzt schon viel in der Gegend rum. Prairie Crocus schaut immer nach oben, wenn sie hört, dass eine von uns an der Wurfkiste steht. Und Mayflower läuft “stundenlang” in der Kiste rum, bis sie endlich eine Schlafposition findet. Nicht ohne rumzupienzen und ihre Geschwister zu nerven, weil sie sich immer eines raussucht, um drauf zu liegen :D.

Rasant, rasant

Sonntag, März 5th, 2006

Bei allen Welpen sind oben die ersten Zähne durch gebrochen. Und sie kackeln jetzt auch schon selbständig – das konnte ich sogar auf Video bannen :D.

Ich habe heute auch angefangen, das “Kinderzimmer” für die Lynnifanten zu richten. Die Vetbeds werden ausgelegt, die Boxen und der Korb aufgestellt usw. Und wer liegt als erstes im Korb? Bonnie! Die hat sich noch nie in diesen Korb gelegt :).

Bonnie?

Äktschen!

Samstag, März 4th, 2006

Damit ihr endlich mal was Anderes als Schlaf- und Saufbilder :D zu sehen bekommt, habe ich mich mit der Kamera bewaffnet vor die Wurfkiste gesetzt. Schnalzend und gurrend habe ich die Lynnifanten gelockt.

Alle reagieren und stützen dann den Vorderkörper hoch – die Vorstufe zum “Sitz” :) – und schauen in die Richtung, aus der das Geräusch kommt.

Wat'n da los?

Ich habe weitere Bilder in die Fotogalerie hochgeladen.

Langsam wird’s interessant

Samstag, März 4th, 2006

Jetzt wird es lebhafter in der Wurfkiste. Wenn die Kleinen wach sind, dann geht das Gewusel los :). Sie wackeln durch die Kiste und beginnen, sich gegenseitig wahr zu nehmen und reiben die Köpfchen aneinander.

Und machen einen ziemlichen Lärm, weil sie dabei rumquietschen. Lynn war anfangs ganz irritiert und wusste gar nicht, wie sie damit umgehen sollte. Sie wurde ganz unruhig und hat auch gefiepst… Jetzt hat sie sich aber dran gewöhnt.

Und wie ihr auf dem Foto sehen könnt, hören sie nicht auf zu wachsen.

Schon wieder gewachsen

Das morgendliche Wiegen ist auch nicht mehr so einfach, weil die eine oder der andere von der Waage springen will :D. Die Waage steht ja immer auf dem Esstisch und heute hat sich Kater Jack dazu gesetzt und sich die Welpen mal genauer angeschaut. Lynn hatte keine Einwände :).

Und auch Bonnie zeigt langsam mehr Interesse und hat jeden Welpen nach dem Wiegen abgeschnuffelt.

Sie müffeln aus dem Maul

Freitag, März 3rd, 2006

Die ersten Zähne drücken :D. Aber noch ist keiner durch gebrochen…

Und schon wieder eine Woche um

Freitag, März 3rd, 2006

Auch Prairie Crocus hat heute die 1000g-Marke überschritten.

Nur mal zum Vergleich. Der letzte Wurf von Zoe hatte Geburtsgewichte zwischen 367 und 405. Und da wurden die 1kg am 17. Tag geknackt. Und die ersten hatten ihr Geburtsgewicht am 12. Tag verdoppelt.

Im Durchschnitt nehmen die Welpen 57g pro Tag zu. Das ist wirklich viel. In Zoes Wurf waren es 37g täglich und das war auch schon reichlich. D.h. Prairie Crocus ist zwar leichter als ihre Geschwister, legt aber mehr zu als der schwerste Welpe im Zoe-Wurf :D.

Saskia hat heute Morgen um 7.00 Uhr die Foto-Session gemacht, damit ihr aktuelle Bilder bekommt. Sie packt nämlich gerade das Auto, um nach Thalfang zu fahren. Hoffentlich liegt da nicht auch so viel Schnee wie hier. Hier hört es gerade gar nicht mehr auf zu schneien.

Wenn das so weiter geht, werden wir die Welpen beim ersten Gang in den Garten im Schnee verlieren :)…

Ohren auf!

Donnerstag, März 2nd, 2006

Jetzt hören sie schon! Wenn ich an der Wurfkiste sitze und “schmatzende” Geräusche mache, kommt schon mal eines angewackelt, um zu schauen, was da geboten wird :D.

Gestern haben sie auch alle ihre erste Pediküre bekommen. Die Nägel waren schon ziemlich lang und das ist bestimmt nicht so lustig für Lynn, wenn die damit die Milch treten.

Lineal wird zu kurz

Mittwoch, März 1st, 2006

Es sieht so aus, als ob ich bald nicht mehr mit dem Lineal messen kann – da muss dann der Zollstock her :).

Lineal

Ich versuche nachher mal, die Bande beim Krabbeln, nein, beim Laufen zu filmen :D.