Archiv für August 13th, 2008

Auch ein paar Bilder von Cassy…

Mittwoch, August 13th, 2008

…auch wenn sie gerade etwas seltsam aussieht *g* Es passt nix zusammen und eine Sturmfrisur hat sie auch noch *lol*

Die Bilder sind von gestern- da hatte ich endlich mal daran gedacht die Cam mit rauszunehmen…

Cassy beim Spiel mit Kampfkater Sparks

“Cassy guck in die Luft” – Vögel sind immer noch wahnsinnig interessant aber mittlerweile lässt sie sich schon prima abrufen auch wenn sie schon hinterherjagt (weil Frauli wieder nicht aufgepasst hat^^)

“Keine Fotos bitte!”

“Was´n das?!?”

Lieber erstmal totstellen…

aber wenn Sparks gucken kann, muss ich auch mal ;)

Ansonsten hält mich Madame ganz schön auf Trab :!:  Wie Geli mir ja damals schon prophezeit hat, testet sie alles aus… “Muss ich wirklich mit reinkommen?” “Darf ich wirklich nicht hochspringen?” “Kiegst du wirklich einen Anfall wenn ich wieder anfange in die Beine zu zwicken, obwohl ich dass schon lange nicht mehr mache?”sind nur einige der täglich gestellten Fragen :roll: Unsere “Kunststückchen” beschränken sich deshalb z.Zt. auf “Sit”, “Platz” (gaaaanz schwer), “zu mir” “Pfote” und an lockerer Leine neben mir herlaufen. Aber zum Glück geht das mit dem austesten auch irgendwann wieder vorbei- hoff ich jedenfalls :mrgreen:

Ansonsten ist sie hier ein kleiner Sonnenschein, hat immer gute Laune, kann die tollsten Grimassen schneiden und schafft es mich aus dem Bett zu meißen ohne dass ich schlechte Laune danach habe :lol: Sie ist eine kleine Schmusemaus und natürlich immer gut bei Stimme- sogar schon morgends nach dem Aufstehen. Da wird der Tag nämlich immer mit einen “Uuuaahhhuuuu” beim Gähnen begrüßt. Die Leute die sich mag und die sie anfassen dürfen sucht sie sich ganz genau aus, wenn die dann aber zu Besuch kommen freut sie sich immer megamäßig. Bei den anderen wird kurz geschnüffelt und sich dann unter meinen Stuhl verzogen. Ihre “innere Ruhe” finde ich immer ziemlich faszinierend. Wenn es hier beispielsweise klingelt und von den anderen beiden mächtig gebellt wird, guckt sie bloß und legt sich wieder hin. Verfressen ist sie auch- an ihren Napf darf kein Vierbeiner- egal ob Hund oder Katze- die werden dann weggeschnappt wenn sie zu nahe kommen (keine Angst bei mir macht sie nix ;) ) Zähne verlieren tut sie noch- ein Reißzahn und zwei Backnzähne warten noch auf´s Rausfallen. Zwei Zähnchen (einen Backen- und einen Reißzahn) habe ich gefunden *freu* Mit meiner Jackyhündin hat sie sich nun auch zusammengerauft bzw sie überzeugt dass sie doch soooo niedlich und brav ist :lol: Sie schlafen nun auch mal gemeinsam im Körbchen, kuscheln auf der Decke und gestern haben sie zum ersten Mal miteinander gespielt! (dazu sei gesagt, dass Ora nun schon 12 Jahre alt ist und eigentlich so gut wie nie spielt und schon garnicht mit jedem Hund).

Naja ihr seht schon ich habe mindestens genauso viel Freude meinem Lynnefanten wie ihr mit euren, auch wenn ich einbisschen schreibfaul bin :cool:

Viele Grüße von Anna und Cassy, die gerade von ihren Abenteuern träumt :smile:

Nackthund

Mittwoch, August 13th, 2008

Heute habe ich mal an den Fotoapparat gedacht…

Lynn sieht gerade schon wieder gut aus :roll: , d.h. langsam kommt das Fell wieder. Das hatte ich noch nie, dass sie so radikal das Fell abgeworfen hat: keine Hosen mehr, null Brustbehang und auch die Rute zieren nur noch ein paar einzelne Härchen :cry:

Eine Bekannte hat mich am Wochenende gefragt, ob ich den Hund geschoren habe :!: