Archiv für Januar 3rd, 2009

ein gutes neues Jahr von Mattie und uns…

Samstag, Januar 3rd, 2009

So, wir sind nun umgezogen. Mattie hat vom ersten Tag an die Wohnung und den Garten miterlebt und für gut befunden. Bei der Renovierung wollte er auch gerne helfen… hat er auch getan :) Es ist erstaunlich, wie schnell Hund “Tapeten abreissen” versteht. Nur leider habe ich versäumt, ihm den Unterschied zwischen “alten” und “neuen” Tapeten zu erklären :( . Das habe ich dann fast erfolgreich nachgeholt, den Rest reparieren wir dann noch wieder.

Mattie und Buhchen verstehen sich immer besser. Bei seinem Charme hat auch Buh aufgegeben und begrüßt ihn jetzt von sich aus, lässt sich auf hundetypische Art beschnüffeln und auch die Ohren ausschlabbern. Sie trinkt aus seinem Wassernapf und er sitzt daneben. Neulich habe die beiden beim Kuscheln erwischt :) . Ich bin über die Beiden hinweg gestiegen und habe den Fotoapparat geholt… beim Abdrücken ist dann leider Mattie hochgeschreckt.

hochgeschreckt 

Hier bin ich ja etwas unscharf, aber Frau wollte es unbedingt hier rein bringen, weil sie meint, das es Euch irgendwie bekannt vorkommt ??

Mamabild

Eigentlich sollte ich mich ja ins Gras legen, aber meine Vorlieben sind ja bekannt ?!

Mattie Dreck1

aber dafür sehe ich doch noch ganz gut aus, oder ??

Mattie Dreck2 

Stehöhrchen kann ich manchmal auch… wenn ich gaaanz schnell zu Frau komme

nein, ich habe keine Sch….. im Mund, Frau !! Gaaanz bestimmt nicht :)

sch...

Daniel hat so einen komischen Baum über die Terasse ins Wohnzimmer geschleppt… na das war ja unerhört. Dieses stachelige Ding habe ich ersteinmal ordentlich verbellt !! Aber dann hat Frau dieses Ding freundlich begrüßt und im Wohnzimmer aufgestellt, und Daniel hat sich auch so gefreut, dann kann der ja nicht gefährlich sein. Aber spielen soll ich damit nicht… schade eigentlich. Nun war er aber wohl ein Stück zu groß und mit dem Rest habe ich dann im Garten getobt :)

Tannenbaum1 

der macht ja gar nix, boah wie langweilig

Tannenbaum2

aber jetzt hängt Daniel da so lustige rote Bälle dran, ob ich damit wohl spielen darf?

Dieses Bild als Weihnachtsgeschenk für Saskia (ich hoffe, Du kannst es vergrößern??)

Zähne

Ich liebe immer noch Kuscheltiere, aber dieses kommt mir irgendwie bekannt vor :)

Du kannst ja viel von mir verlangen… aber die Mütze setze ich nicht auf !!

Mütze

Sonne am 1. Weihnachtstag… da mache ich besser die Augen zu

Sonne

Da hinten sitzen die Wildgänse… und ich hab´sie nicht zuerst gesehen.

Wildgänse

hab´ich es wieder geschafft :), schnell weggucken, wenn Frau mich knipsen will

Portrait

So, mehr haben wir momentan an Bildern nicht zu bieten. Ich war sehr erstaunt, wie ruhig Mattie diesen Umzug mit allem Stress dabei bewältigt hat… Oft wenig Auslauf und Beschäftigung, dann schläft er eben :)
Silvester hat er auch gut gemeistert. Knallen kennt er von den Jägern im nahen Wald. Als der erste Böller am frühen!! Abend hochging, tobte er mit Daniel im Garten (Daniel hatte natürlich Anweisung von mir: groooße Freude beim Knall und Leberwurst in der Tasche). Aber Leberwurst brauchte er nicht, Mattie wollte lieber weiter toben :))
Nur nach einer Leuchtrakete hat er sich dann in den Keller unter einen Tisch verzogen und wollte nicht mehr herauskommen. Katze Buh hat ihn da noch einmal hervorgelockt (die ist ja völlig unerschrocken) und ich habe ihm ein paar Rescue-Tropfen gegeben. Danach hat er den Rest der Knallerei verschlafen :)
Nun warten wir auf Schwestern-Berichte und wünschen allen viel Gesundheit und Glück im neuen Jahr

Evelin und Mattie