Archiv für Januar 12th, 2009

Jettes erster Hase

Montag, Januar 12th, 2009

Nur ganz kurz von uns:

Heute begegnete Jette ihrem ersten flüchtenden Hasen ohne Leine und Zaun dazwischen. Wir waren schon wieder auf dem Rückweg von unserem Spaziergang, da traf ich in der Einsamkeit eine flüchtige Bekannte mit Hund und blieb ein wenig Stehen zum Quatschen. Und wie das beim Quatschen so ist, die Hunde bekommen schnell spitz, dass sie nicht mehr meine ganze Aufmerksamkeit bekommen und wuselten ein bißchen am Ufer rum. Und schon ging der Hase hoch und ich sah nur im Augenwinkel, wie er plötzlich über den zugefrorenen See schoss. Und Hannah und Jette gemeinsam am Durchstarten :roll: . Die Situation kam für mich irgendwie so unerwartet und mitten im Gespräch, dass ich nicht als erstes an mein Supersignal noch an irgendwas anderes dachte (außer an Sachen wie “Oh Gott, hoffentlich ist das Eis dick genug!” und andere Horrorvorstellungen…) und als erste Reaktion einfach nur “Jette” rief. Ach, ihr Lieben, was meint ihr, was passierte? Dieser megageniale Superdooperhund drehte sofort auf dem Absatz um und machte kehrt, um sich seine Belohnung abzuholen :mrgreen: :grin: :mrgreen: . Und das, obwohl Hannah weiterlief! Ich war und bin wirklich baff! Soo genial! Hannah kam dann zum Glück auch (nach meinem zweiten Pfiff und einem geschickten Haken des Hasens in eine andere Richtung – danke für’s Austricksen liebes Hasentier, falls Du mitliest ;-) ) heil zurückgestürmt :grin: !

Ganz lieben Gruß

Sarah