Archiv für November 20th, 2009

Jamie ist soooooo toll! :-)))

Freitag, November 20th, 2009

Huhu,

hatte ich schon mal erwähnt, dass Jamie sooooo toll ist??? *grübel* Hmm, na gut, ein bis zwei Mal habe ich es wohl schon durchklingen lassen! :mrgreen:

Gestern hatten wir Obedience – wir machen ja so ein Obedience, das auch andere Dinge beinhaltet, damit es für Halter und Hund nicht langweilig wird. Klassische Obedience-Übungen natürlich, aber auch verschiedene Schnüffelgeschichten, Suchen verschiedener Dinge mit Anzeige, Geruchsunterscheidung, wir arbeiten mit Targets, longieren und all so etwas.

Gestern hatte ich irgendwie mal Lust, Jamie statt Danny mitzunehmen.
Er war schon vorher mal mit Jan mit, hat aber da nur den Freilauf mitgemacht und war dann mit Jan spazieren. :gassi:
Gestern war nun für ihn das erste richtige Mal! :razz:

Alle Übungen lassen sich ja so variieren, dass man sie auch mit Anfängerhunden mitmachen kann.
Was soll ich sagen? Er war toll! Ich hatte ihn von Anfang bis Ende frei, ohne dass er abgehauen ist. Und das, obwohl genügend Ablenkung da war. Aber er blieb einfach bei mir!
Fragt mich nicht, wie lange ich mit Danny geübt habe, damit das klappte! Ein halbes Jahr lang war er nur an der Schleppleine und ich schon halb verzweifelt! :rolleyes:

Er ist schon ganz ordentlich Fuß gelaufen, obwohl wir das noch nicht viel geübt haben. Er hatte in Windeseile raus, dass er den Target (diese bunten Ikea-Sitzkissen) mit den Pfoten berühren sollte, hat ganz prima Bleib-Übungen gezeigt und auch das Longieren hat er super gemacht!
Vor dem Longieren hatte ich etwas Sorge, weil er so sehr weich ist und ich nicht wollte, dass er mir “wegknickt”, wenn er außerhalb des Kreises bleiben muss – gerade, weil ich ja so glücklich bin, dass er immer Kontakt zu mir sucht.
Aber ich bin ganz dicht bei ihm geblieben, es war lediglich die Schnur zwischen uns und so fand er das alles sehr witzig und hat prima mitgemacht.
Insgesamt war es super toll und hat viel Spaß gemacht! :trara:
Zu Hause hat er dann noch ein bisschen gefuttert und ist dann in einen komatösen Schlaf gefallen! :mrgreen:

Hier noch ein paar Bilder von vorhin – die meisten waren verwackelt und nicht vorzeigbar – leider fast alle Tobebilder! :weinen:

IMG_1918 []

IMG_1920 []

IMG_1917 []

IMG_1930 []

IMG_1932 []

IMG_1948 []

IMG_1961 []

IMG_1977 []

Jamie hat nach wie vor 51 cm und wiegt jetzt genau 16 kg. Ich glaube irgendwie nicht, dass er noch viel größer wird, obwohl die Wachstumsgnubbel schon noch ein wenig gnubbelig sind. :mrgreen:
Er bekommt einiges mehr an Futter als Danny, nimmt aber auch kaum zu! :neutral: Ich hoffe, dass er nicht zu dünn ist, seine Rippen sind schon sehr deutlich zu fühlen!
Ich wünschte, das wäre bei mir auch so! :rolleyes: :mrgreen:

Danke für diese süße Knutschkugel! :hund3: