Archiv für April, 2010

Schon wieder ein Tunier….

Sonntag, April 4th, 2010

…. in Iptingen. Wie Geli schon sagte starteten ich und Lynn in Iptingen am CSC und an unserem ersten 4.Kampf. Es ging schon sehr früh los. Um 8:30 Uhr war Startnummer abgagbe , um ca. 9 Uhr ging es mit dem 4.Kampf los. Zu erst stand die Unterordnung vor uns. ( Ich war sehr aufgeregt ) . Es lief ganz gut. Lynn machte alle Übungen ( sitz und platz-übung ) .Sie schnupperte manchmal am boden,hing einbisschen nach aber sonst war es gut. Als wir mit der Unterordung fertig waren mussten wir zum Richter um unsere Bewetung anhören. Man musste mindestens 42 punkte haben um weiter machen zu können. Ich und Lynn bekamen 52 Punkte. Anschließend ging es weiter mit hürdenlauf. 1. Lauf: 8,66 sekunden und 0 Fehler. 2. Lauf 8,77 Sekunden und 2 Fehler.Dann ging es zuem Slalom. 1. Lauf 19,2 Sekundeb und 0 fehelr. 2, Lauf 18,46 Sekunden und ebenfalls 0 Fehler. Zum schluss folgte der Hinernislauf . 1. Lauf 12,64 Sekunden und 2 Fehler. 2. Lauf 13,01 Sekunden und 0 Fehler. Dan war der 4. Kampf vorbei . Es folgte der Hindernislauf andem wir aber nichteilgenommen haben . Anschließend war der CSC wir mussten als 1. Team starten. 1. Lauf 40,65 Sekunden mit 4 Fehler. 2 . Lauf 42,31 Sekunden und 8 Fehler das macht insesammt eine Zeit von 94,96 Sekunden. Dann war der CSC auch vorbei . Es folgte die Siegerehrung . Wie Geli schon sagte habe ich den 1. Platz im Vierkampf gemacht. Und ergatterte mir damit meinen ersten eigenen Pokal wo rüber ich mich sehr freute. Im CSC reichte es leider nur für den 3. Platz . Ich hatte ganz vergessen zu sagen, dass wir im Vierkampf 257 Punkte hatten.

Hier noch die urkunden und ein bild von unsere Pokal:

Vierkampf-Urkunde

CSC-Urkunde

1. Platz beim 1. Vierkampf!!!!

Samstag, April 3rd, 2010

:pokal:   Und damit hat Madlen jetzt auch ihren ersten Pokal ganz für sich allein :respekt:

Longieren und anderes

Donnerstag, April 1st, 2010

Huhu,

ich hab heute leider keine Bilder, aber ich muss trotzdem mal kurz schreiben, weil ich mich einfach so freue.

Ich war eben mit Jamie in Dannys Obedience Spezial-Kurs, spezial deshalb, weil dort nicht nur typische Obedience-Elemente erlernt werden, sondern die Hunde auch z.B. Tee oder anderes suchen, Longieren, mit Targets arbeiten und all so etwas.

Es macht so viel Spaß mit Jamie zu arbeiten!
Er ist die meiste Zeit so bemüht und konzentriert, Wahnsinn!
Das kenne ich von Danny gar nicht. Der macht zwar, was es eben zu machen gilt und teilweise auch richtig gut, aber er ist nie 100%ig bei der Sache, sondern macht es eher so nebenbei.
Jamie hingegen sucht ständig Blickkontakt und ist total eifrig!

Er kann jetzt zwar noch nicht soooo viel, aber das liegt einfach daran, dass wir bei ihm viel später als mit Danny mit UO, Tricks, etc. angefangen haben.
Fußlaufen müssen wir noch tüchtig üben, dafür kann er aber schon minutenlang liegen bleiben, auch, wenn um ihn herum Gewusel ist.

Beim Longieren hatte ich anfangs Bedenken, weil er so ein weicher Hund ist und ich nicht wusste, wie er es empfindet, wenn ich ihn quasi aus meinem Kreis ausschließe.
Wir hatten es im November einmal kurz ganz vorsichtig probiert und danach erst wieder vor zwei Wochen, weil ich dazwischen immer mit Danny im Kurs war.

Letzte Woche hat er es zum dritten Mal gemacht und da war es unglaublich super – als hätte er nie was anderes gemacht!
Heute bin ich in den Kreis gegangen und während ich noch meinen Clicker und alles sortierte, lief er schon mal eine Runde außen herum – so cool!
Er läuft ganz ruhig und gleichmäßig, ist total schön, ihm zuzuschauen.

Jooah, das ist jetzt nichts Sensationelles, aber ich wollte einfach mal berichten, wie toll er ist!

Auch, wenn er gestern meinen Badezimmerteppich gelöchert hat! *grummel*
Ein intelligenter Hund ist eben auch kreativ!

Neue Smilies

Donnerstag, April 1st, 2010

Ich habe ein neues Plugin für die Smilies eingespielt. Ich kann die Smilies jetzt sortieren (allerdings sehr umständlich) und auch z.B. Saisonsmilies ausblenden.

Nachdem ich heute Nacht alle Smilies nachgearbeitet habe (ich muss jedes einzeln nacharbeiten), habe ich sie mir heute Morgen wieder gelöscht

Also muss ich nochmal ran… D.h. die restlichen Smilies kommen auch wieder.

Die großen Smilies überlappen auch – ich hoffe, da finde ich noch eine Lösung.

Wenn frau jetzt einen neuen Artikel schreibt, sind die Smilies in der Spalte neben dem Artikel im Zugriff. Geht frau in die Titelleiste “wp-Monalisa”, kann das Smiley-Feld mit gedrückter Maustaste nach oben verschoben werden.