Archiv für Mai, 2010

Ray bei der Arbeit

Freitag, Mai 28th, 2010

Hier ein paar Eindrücke von Ray bei der Arbeit… :icon_biggrin:

Es war so schön…

Freitag, Mai 28th, 2010

Die Woche im Steiglochhof war wunderschön.

Das Haus hat unsere Erwartungen weit übertroffen: eine nagelneue Küche mit Spülmaschine :good: und schöne Sanitärräume.

Das Haus lag sehr abgelegen, so dass wir die Hunde frei laufen lassen konnten.

Am Mittwoch wurden dann auf die Wiese hinter dem Haus Kühe gestellt, denen der eine oder andere Hund erst mal die Meinung bellen musste :mad11: – das hat die Kühe aber überhaupt nicht beeindruckt.

Die Hunde haben sich gut vertragen. Wir mussten anfangs etwas nach der “Bonniezei” gucken, weil die es nicht haben kann, wenn die jungen Hunde toben und da “einschreiten” würde.

Betty und Roy waren ein Herz und eine Seele. Ich glaube, Betty war ganz glücklich, dass auch ihr Bruder dabei war, denn ihre Freundin Kira ist erwachsen geworden und will nicht mehr ständig rumtoben.

Das Wetter war die ersten Tage etwas trüb und kalt. Aber auf den Wanderungen sind wir bis auf ein bisschen Nieselregen immer trocken geblieben.

Ab Freitag hatten wir dann Sonnenschein, da war es zum Wandern schon wieder fast zu heiß.

Leider konnten wir nicht longieren, da es noch keine ebene, abgemähte Wiese gab.

Das Essen war wunderbar und auch die Hunde kamen nicht zu kurz, weil Gabi viele, viele Hundekekse gebacken hat :schlabbern:

Ich hänge euch einfach mal eine kleine Auswahl :whistle: der Bilder an… Die meisten sind von Gabi, die neben der Gegend und den Hunden auch alles, was dort kreuchte und fleuchte, fotografiert hat.

wie die Zeit vergeht………..

Donnerstag, Mai 27th, 2010

schon ein Jahr ist es her, als die Maykäfer das Licht der Welt erblickten……………

HAPPY BIRTHDAY……………………..

alles Gute zum ersten Geburtstag :party: :winken5:

wir finden Euch ganz große Klasse :beifall: :beifall: :beifall:

Mama Mayflower
Bodo, Flo und Conni

Die Katharina, die Shirley und die Jona…

Montag, Mai 24th, 2010

…haben am Wochenende mal wieder beim ASCA-Agility in Belgien richtig abgeräumt!

Shirley hat ihre fehlenden legs für den RS-O (Regular Standard Open), den GS-N (Gamblers Standard Novice) und den JS-E (Jumping Standard Elite) erreicht und zusätzlich noch 2 legs im Jumping Elite und 5 Punkte für den Regular Elite… Damit hat Shirley den ersten ASCA HOF-Punkt (Hall of Fame – Auszeichnung für Hunde mit erfolgreicher Nachzucht) für Lynn geholt!!!

Und die grandiose Jona hat ihren GS-E (Gamblers Standard Elite) fertig und im Jumping den JS-E-OP (Jumping Standard Elite Outstanding Performance) erreicht! Damit ist Jona der erste Hund überhaupt außerhalb von Nordamerika mit Elite-Titeln in allen Agility-Klassen!!!

Einfach irre! Wir sind soooooooo stolz! :yahoo:

Unterwegs mit Freunden und Jason’s Röntgenergebnisse

Sonntag, Mai 23rd, 2010

Auch wir haben wieder einmal ein paar Bilder von Jason’s Ausflügen mitgebracht. Und ich denke, sie zeigen am Besten, wie viel Freude es macht, mit diesem fröhlichen, frechen und selbstbewussten Kerlchen unterwegs zu sein.

Neela
Als erstes ein Spaziergang zusammen mit seiner besten Freundin Neela, bei der er einmal pro Woche heissgeliebter Tagesgast ist :-)


Auf wilder Verfolgungsjagd


Tauchgang vom sicheren Ufer aus


…und beim Spiel auf der Wiese


Beim Warten, bis der Ball fliegt


Den als erstes Neela apportieren darf…


…und danach Jason

Yuna
Und weiter geht es mit dem Spaziergang mit einem wunderhübschen Füchslein.

Yuna
Spielaufforderung à la Jason

Yuna
Von der sich Yuna aber nicht allzu gross beeindrucken lässt

schmacht
*schmacht*

Yuna
Jason bei einem weiteren Versuch, Yuna zum gemeinsamen Spiel einzuladen

Yuna
Was ihm am Ende dann auch gelingt

Yuna

Verwandschaft:
3 Merles
2 x 2 macht 3

Jason im Spiel…
Sheona
…mit Sheona

Spiel
…und seinem neuen Spieli

Spieli
Aber auch sein altes kommt zum Einsatz

2 x 2
2 x 2 Halbgeschwister versammelt auf einem Stein:
Jason und Sheona (Vater Boo)
Sheona und Meshua (Mutter Sharih)

Beim Onkel Doc
Am letzten Mittwoch haben wir Jason’s Gelenke und Rücken röntgen lassen.
Hüften
Und zu unserer Freude war alles ohne Befund :)

Bei der Gelegenheit habe ich Jason auch gleich kastrieren lassen. Der Entscheid dazu ist mir nicht leicht gefallen.

Aber aufgrund der medizinischen Probleme beim Kontakt mit läufigen Hündinnen und nachdem alles andere nichts gefruchtet hatte, haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Und nun fällt er mit diesem schicken türkisfarbenen Anzug auf den Spaziergängen auf:

Anzug

So, dass waren die letzten 2 Monate im Zeitraffer :-)

Ausführlicher beschrieben und mit mehr Bildern findet ihr unsere Unternehmungen hier

Ansonsten geniessen wir einfach unsere Zeit zusammen, üben ins im Mantrailing und beim Obedience und freuen uns auf die kommenden Seminare und den Sommerurlaub in Sardinien.

Moni

Seit Geli weg ist ……

Samstag, Mai 22nd, 2010

………… herrscht hier tote Hose – das geht ja gaaar nicht! B-) :biggrin:

Deshalb hier mal ein paar neue Bilder von unseren zwei Chaoten! :purzelbaum:

Danny und Jamie mal ganz anders – hat mir jemand aus dem Aussie-Forum gemacht:

Sieht das bequem aus? :erstaunt:

Seit Januar haben wir eeeendlich eine Doppelbox im Auto!
Ich wollte unbedingt genau diese Box haben – neu war sie mir aber zu teuer. Im Dezember haben wir diese dann für ein Drittel des Neupreises ersteigert.
In der Nähe von Frankfurt und an Selbstabholer. :biggrin:
Dank lieber Menschen aus dem Aussie-Forum wurde die Box in drei Etappen zu uns hoch verfrachtet! :flowers:

Der Nasenhund – dem irgendwann noch der Edding ins Nasenloch gesteckt wird! :vogel:

Neulich hatte ich direkt nach der Schule einen Arzttermin und warte da so im Wartebereich, als meine Mutter anrief (wir wohnen über ihr).
Sie hatte oben Tobegeräusche gehört, die Jungs schienen Party zu feiern, daraufhin ist sie zum Nachsehen hochgegangen.
Die Jungs feierten Party!!!!! *grummel*
Danny – ich bin sicher, dass es Danny war, er öffnet auch Türen – hatte die Schublade mit dem Hundespielzeug geöffnet und sie hatten alles ausgeräumt und waren begeistert am Spielen, als meine Mutter hoch kam! :keule:
Grmpf!!! So sah es aus, als ich nach Hause kam – hinten sieht man die offene Schublade. Sie hat keine Kratzer und der Knauf nur wenige Zahnabdrücke – er muss sie sehr zielgerichtet aufgezogen haben! :rotekarte:

Gestern auf’m Spaziergang:

Mmmmh – Sonne!

Ein bisschen Toben geht auch bei der Wärme!

Jamie beißt Danny neuerdings beim Toben gern in die Vorderbeine, so dass der nicht mehr zum Zug kommt und sich nur noch verteidigen kann! :biggrin:

Es geht auch friedlich!

Jamie war schon leicht genervt – die Sonne blendete so.

Ich liebe diese süße Schnute! :heart:

Und noch mal brav posen!

Wir wünschen euch allen Frohe Pfingsten! :winken5:

Und tschüss…

Montag, Mai 17th, 2010

Heute Vormittag geht es los in den HundlerInnenurlaub. Wir haben die Abfahrt ein bisschen nach hinten geschoben, weil Gabi die letzten drei Tage auf Einsatz war (sie haben die vermisste Bankiersfrau gesucht) und deshalb nicht schon gestern anreisen konnte.

Filmkamera und Fotoapparat sind eingepackt, so dass wir euch dann sicherlich mit vielen Fotos beglücken können :foto:

Ich werde dann für die nächste Woche offline sein. Wer sich noch kurzfristig entschließt, übers Pfingstwochenende zu kommen – meine Handynummer habt ihr oder ihr könnt Saskia danach fragen.

Tschüssssss :winken5:

KG 09 Meisterschaft 2010

Sonntag, Mai 16th, 2010

Geli hat ja schon fast alles erzählt . Heute lief es echt super mit der Unterordnung und dem ganzen Vierkampf. Hier noch die Wertungen :

Vierkampf: 1. Platz – 261 Punkte ( mein bester Vierkamf bisher).

CSC: 2.Platz

Beste Jugendliche weiblich(Vierkampf 1 ) : 1. Platz

Mannschaftswettkampf : 2.Platz

Insgesamt bekamen wir 4 Pokale. Einer davon wird in den Verein gestellt, da wir nur einen bekamen .

LG – Madlen

Madlen hat abgeräumt *lach*

Sonntag, Mai 16th, 2010

Madlen und Lynn haben den Vierkampf mit ihrem bisher besten Ergebnis und (natürlich) dem 1. Platz beendet :pokal:
:laola:

Im CSC ist die Jugendfrauschaft 2. geworden – der Rüde in der Truppe war “leicht” abgelenkt durch die läufige Madame… :whistle:

Und dann gab es noch eine weitere Urkunde für die Frauschaftsleistung, in die u.a. der 1. Platz von Madlen und Lynn im Vierkampf gewertet wurde. Was noch, weiß ich gerade nicht mehr genau, aber das wird Madlen sicher noch selbst schreiben.

Zwischenstand

Sonntag, Mai 16th, 2010

Madlen startet heute bei den Kreismeisterschaften in Gerlingen. Und gerade kam die erste Erfolgsmeldung:

57 (von 60) Punkten bei der Unterordnung!!!!! :daumen2:

Nach den letzten beiden Wettkämpfen, in der die beiden die Unterordnung gerade noch so bestanden haben, ist das natürlich ein fantastisches Ergebnis :respekt:

Madlen hat alles, worüber wir gesprochen haben, umgesetzt et voilà! :sitz: :bravo:

Da bin ich mal aufs Endergebnis gespannt :bye: