Archiv für Juni, 2010

!! Neue Dinah-Bilder !!

Freitag, Juni 25th, 2010

Dinah

KUCK KUCK

Kuck kuck wo bin ich ?   :D

Dinah SITZ !

lady di

Juhuu, ich wollt mal vorbei schaun !

Lookii lookii =D

PS: Dinah hat auch schon seit langem eine Homepage die ich selbst über sie gemacht habe. Wenn ihr wollt könnt ihr sie gerne anschauen. Ich freue mich auch auf jeden Pfotenabdruck im Gästebuch.

www.xxdinahxx.jimdo.com


Bis dann.

Euere Swirling Brook  Lady Dinah :biggrin26:

Schwester Cassy zu Besuch

Donnerstag, Juni 24th, 2010

Hallo ihr Lieben,

diesen Monat hat uns mal wieder Anna besucht :bye: . Mit im Gepäck hatte sie natürlich Schwester Cassy und Miley. Hier ein paar Fotos für Euch…

Alle drei beim Spaziergang im Wald

Wehe, wenn Verrückte losgelassen :crazy:

Cassy lacht immer so schön beim Laufen und schmeißt ihre Vorderfüße in die Luft :-)

Im Aussiemarsch voran…

Cassy nochmal solo im Stand

Miley

Cassy in vertrauter Pose :hund:

… und im Portrait …

Im Garten

Miley mit süßem Ziegenbart

Jette und Hannah fanden Miley auch dieses Mal ganz toll (unter anderem weil sie gerade in den Stehtagen war)… Spielen durften die beiden allerdings nur wenig mit ihr :-( , weil sie ihren persönlichen Bodyguard Cassy mit dabei hatte :keule: … Gemeinsam meisterten sie auf jeden Fall die Untersuchungen in der Klinik :jaja: !

Auf das nächste Treffen mit der Verwandtschaft :hug: ,

Sarah

Profifotoshooting

Sonntag, Juni 20th, 2010

Nachdem ich ja mit all euren tollen Foto`s nicht so recht mithalten kann, waren wir nun beim Profi. Nicola wollte mit Blue eigentlich auch mitkommen, war dann aber leider verhindert (zu Nicola :winken5: ) Die folgenden Bilder sind nur eine kleine Auswahl der tollen Aufnahmen. Hier schon mal die, welche mir besonders gut gefallen

Frisbeesprung (mache ich eigentlich wenig wegen der Gelenkbelastung)


Hab ihn

Was kommt wohl da geflogen?

Ah! Mein Ball (bzw. das was von ihm übrig ist :rofl: )

Actionfotos


Portrait


Am Wasser

Ballspiele


Give me ten (ich gehöre auch noch zu der Abnehmfraktion :peinlich: )

Männchen

Erdmännchen? :jaja:

und zum Schluß noch ein älteres Foto von ihren Aussiefreunden

Wir haben noch mit andern Hunden tolle Gruppenfotos geschossen, die zeige ich euch nächstes Mal. Das wars mal wieder von uns, noch ein dreifaches :pokal02: für Madlen und Mama Lynn.

Pepper in Südfrankreich

Sonntag, Juni 20th, 2010

Martina und Claus haben uns Bilder von Peppers Urlaub in Südfrankreich geschickt :sonne:

Pepper istwohl ne Wasserratte geworden, hat aber auch schnell gelernt, das Salzwasser nicht unbedingt gut verträglich für den Darm sind :hs33:

Top Dog & Turnier im Mühlbachtal

Donnerstag, Juni 17th, 2010

Das letzte Wochende war mal wieder voll ausgeplant. Samstags veranstaltete der Vdh Nagold ein Top Dog & Hunderennen.

Es fing an mit dem Top dog ( über 50 Teilnehmer ), wir waren als 30. dran.

Zuerst mussten wir ein par Meter Fuß durch eine Menschenmenge laufen. Danach abrufen in einer Menschenmenge. Dann musste der Hund über ein Hindernis springen (ganz simpel für Lynn) ;). Dann musste der Hund noch auf eine Plane gehen (mit Spieli werfen oder Leckerlie) -  am Ende bekamen wir 17 Punkte von 20. Anschließend wurde noch die Fellpflege, Krallen geprüft.

Als alle 50 Starter ihren Hund vorgestellt hatten, wurde von jeder Größenkategorie 5 Hunde ausgesucht (unter anderem ich und Lynn ;) ).

Wir mussten um die Jury laufen, sie entschied dann wer die letzten 3. Platzierten sind. Und nicht zu erwarten, belegten ich und Lynn den 1. Platz ;) . Wir bekamen einen Glaspokal und ein Halsband.

Glaspokal :

Dann ging es weiter mit dem Hunderennen – da plazierten wir uns leider nicht. ;(

Am nächsten Tag folgte schon wieder ein nächstes Tunier im Mühlbachtal.

Da liefen ich, Lynn & Melanie, Lucky einen Shorty. Und einen Hindernislauf.

Beim Shorty wurden wir 1. und bekamen eine Medalie. Und beim Hindernislauf belegten wir ebenfalls den ersten Platz. Dann wurden wir  noch in die Mannschaftswertung einbezogen – da wurde unser Verein 2. (uns hätten 5 Punkte zum ersten Platz gefehlt).

Viele Grüße Madlen :yeah:

Und schon wieder…

Montag, Juni 14th, 2010

haben Madlen und Lynn abgeräumt :bravo:

Gestern waren die beiden auf einem Freundschaftswettkampf beim HSV Mühlbachtal und haben beim Shorty, gemeinsam mit Melanie Sistig und Lucky, und im Hindernislauf den 1. Platz  :pokal02:    gemacht.

Madlens Sieg im Hindernislauf wurde auch wieder in die Frauschaftswertung mit einbezogen (als einzige Jugendliche). Da hat der VdH Nagold dann den 2. Platz erreicht. :tanzen5:

Top Dog

Sonntag, Juni 13th, 2010
halsband

Einen Pokal der etwas anderen Art hat Lynn gestern gewonnen. :pokal02:

Sie ist beim Dog Festival des VdH Nagold zum Top Dog gekürt worden :beifall: , war also schönster Hund in ihrer Gruppe. Madlen kann ja noch schreiben, was da genau gewertet wurde.

Ich habe auf jeden Fall vor dem großen Ereignis :wacko: Krallen geschnitten und den Hund durchgekämmt. Und nein – ich habe hinter den Ohren keine Schere angesetzt :schere:

Bilder Vierkampf

Freitag, Juni 11th, 2010

Bilder vom THS Vierkampf in Gerlingen, bei dem Madlen und Lynn so erfolgreich waren, findet ihr hier.

Erdferkel zu Besuch

Dienstag, Juni 8th, 2010
PICT0014-Mittel

Vergangene Woche waren Teddy und Balou ein paar Tage bei mir zu Besuch.

Ihr erinnert euch – es hat viel geregnet :regen: Balou ist ein begeisterter Buddler und so konnte ich jedes Mal, wenn er im Garten war, den :mopp: rausholen :weinen:

PICT0016-Mittel

Aber ich habe dann seine Leidenschaft produktiv eingesetzt: ich habe ihn beim Umgraben des Beetes helfen lassen (leider habe ich immer noch nicht das Rezept für den selbstpflegenden Garten gefunden… :verschmitzt: )

Ich habe also geschort und Balou hat die Grassoden zerkleinert :-) Das war wirklich eine große Hilfe.

Richtig Stolz =)

Montag, Juni 7th, 2010

Ich bin so Stolz auf Nanouk, :biggrin: wir waren heute Abend spazieren. Alles lief wunderbar, bei einem entgegen kommenden Radfahrer konnte ich ihn abrufen ohne Probleme. Ich trau ihm noch nicht über den Weg, dass er den evtl doch anspringt. Deshalb leine ich ihn immer an, egal ob Fußgänger, Radfahrer, Jogger,Autos, Hunden oder bei anderen Tieren. Auch wenn er dann an denen vorbei läuft und sich überhaupt nicht dafür interessiert. Bis jetzt hatte Nanouk noch nir Kontakt zu Wildtieren, das hat sich heute geändert. Er hat zum ersten Mal ein Reh gesehen. Wir waren auf dem Rückweg, liefen gerade über eine große Wiese da raschelte es neben uns im Unterholz, ich hab gedacht das Tier was drin ist wird ja nicht rasu kommen wenn wir hier so lautstrk vorbei laufen. Da hab ich wohl falsch gedacht. Nanouk war ein ganzes Stück von mir entfernt rennt doch neben uns aus dem Busch ein Bock raus, Nanouk natürlich hinterher. Ich hab einmal nach ihm gepfiffen und er kam sofort zu mir auf direktem Weg zurück. Ich war so Stolz auf ihn, hab ihn kräftig aus höchsten Tönen gelobt. Wo er hinterher ist hab ich schon gedacht den seh ich heute nicht wieder, weil mein letzter Hund war dann immer zwischen einer halben und drei Stunden weg. Ich hoffe wir treffen in nächster Zeit keine Rehe oder andere Wildtiere, dass heute hat mir gereicht für ein paar Tage dieser heftige Adrenalinstoß. Nach dem Vorfall hab ihn angeleint bis wir über die große Wiese waren. Danach durfte er wieder springen und hat sich nicht weiter wie 10m entfernt.