Entwarnung

Zoe ist wieder von der Tierklinik zurück. Ist nichts Schlimmes, zwei kleine Löcher.

Zur Augenuntersuchung fahren wir dann erst morgen.

4 Kommentare zu “Entwarnung”

  1. Saskia schrieb am Mittwoch, 26. Oktober 2005 um 09:04

    Nix zwei kleine Löcher… zwei fiese Löcher am rechten Hinterlauf, ein Loch an der linken Flanke mit Schrammen und fiesem Bluterguss. Arme Zoe…

  2. Nicht gut, armes Mädchen

    Ich wünsche Zoe gute und schnelle Besserung!!!!

  3. gabi.piskol schrieb am Mittwoch, 26. Oktober 2005 um 10:11

    Arme Zoe

    Gab es wenigstens ein Trost-Putenhälschen?

    Gute Besserung für Zoe!!!!

    P.S.: Wie sieht Bonnie aus?

  4. Hallo Gabi,

    Bonnie hat nix. Das war halt eine blöde Situation: es war dunkel, alle drei waren an der Leine und es war sicher auch ein leichter Zug auf der Leine, weil ich die Hunde etwas weiter weg von der Straße haben wollte.

    Keine Ahnung, was dann der Auslöser war… es ging alles sehr schnell und weil ich die Leinen wegen der vorbeifahrenden Autos nicht einfach los lassen konnte, hat sich der Zug natürlich noch verstärkt und Zoe konnte sich nicht unterwerfen. Und Lynn hat wie üblich angeheizt *kopfschüttel*. Erst als ich die am Kragen gepackt habe, löste sich die Situation.

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.