Weihnachts-Schneeballschlacht

Ich habe heute ein paar Weihnachts-Bilder gemacht und möchte allen Swirling-Brooks schöne verschneite Weihnachten wünschen !!

Daniel ist wieder viel zu langsam :negative:

Schneebälle werfen oder Schnee hochtreten findet Mattie einfach genial.

egal wie, der Schneeball wird gefangen. ob auf den Hinterbeinen…

im Handstand…

oder im Flug . Das macht riesigen Spass.

Auch wenn Hund vor lauter Schnee kaum noch mit den Pfoten den Boden erreicht.

Kannst du vielleicht auch noch den gefrorenen Fussball schiessen?

und während Mattie auf weitere Schneebälle wartet, erkundet unser Pflegi den Garten.

… Matties wildes Herumgehopse ist ihm dann doch noch etwas gruselig.

Um den Schnee brauchen wir die südliche Fraktion sicher nicht beneiden (haben wir mehr als genug), nur um gespurte Wanderwege :hysti: .

Also nochmal schöne Restweihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr :winken5:

Evelin und der SchneeMattie

10 Kommentare zu “Weihnachts-Schneeballschlacht”

  1. Geli schrieb am Sonntag, 26. Dezember 2010 um 08:12

    Das Handstand-Bild ist superklasse :jaja:

    Mir fallen schon die Arme ab vom vielen Schnee schieben… *stöhn*

  2. Na da haben aber welche Spaß im Schnee!
    Ich wünsche euch auch noch frohe Weihnachten! Wäre ja gerne noch mit Rainer mitgekommen aber die Zeit *seufz*
    Kannst dich ja mal melden bin doch neugierig wie sich der Ross so macht :jaja:
    viele Grüße
    Anna mit den Mädls und dem Plüschbär :winken5:

  3. Rena schrieb am Sonntag, 26. Dezember 2010 um 21:14

    Das sind schöne Schneebilder von deinen zweien. :beifall:
    Wer ist denn Pflegi?

  4. Rena, das ist unser Pflege-Aussie Ross, der momentan bei uns wohnt :jaja: Und da er erst am Tag zuvor hier angekommen war, musste er erst einmal alles in Augenschein nehmen und mochte noch nicht mitspielen :erstaunt:

  5. Moni schrieb am Montag, 27. Dezember 2010 um 22:49

    Mensch habt ihr viel Schnee bei euch im Garten. Und bei der wilden Schneeballschlacht wäre Jason auch sofort mit Begeisterung dabei gewesen. Aber einen so eleganten Handstand wie Mattie hätte er bestimmt nicht hinbekommen… er springt nur gerade so viel wie er muss. Aber auf jeden Fall ganz toll eingefangen und schöne Bilder von euren beiden Hunden.

    Moni und Jason

  6. Danke, danke
    wir haben überall so viel Schnee, das wir auf den Spazierwegen bis über die Waden drin versinken :achsel: , da macht das Laufen dann auch keinen Spass mehr.

  7. Geli schrieb am Mittwoch, 29. Dezember 2010 um 08:33

    Wir haben auch überall so viel Schnee – aber bei uns wird für die LangläuferInnen und SpaziergängerInnen gespurt. Und es geht direkt hinter meinem Haus im Garten los :tongue1:

  8. Geli :hexe:

  9. Saskia schrieb am Mittwoch, 29. Dezember 2010 um 22:15

    Tolle Bilder! Und Evelin, danke nochmal, dass du den Pflegi aufgenommen hast!!! ;-) Ich hoffe, es klappt alles soweit bei euch und Mattie wundert sich nicht zu sehr über den merkwürdigen Besuch *g*

  10. Saskia, doch… Mattie wundert sich sehr :yes: Aber es klappt hier wunderbar :yeah: Ich hatte ja noch mal Bedenken bekommen, da wir hier mit Rüden bzw. eher Ihren Besitzern in letzter Zeit Probleme hatten :bye: . Aber jetzt zeigt sich, dass es nicht an uns liegt, denn die beiden intakten fast gleichalten Rüden regeln sich hier mit kurzem Grummeln und rücken des Nachts immer näher zusammen. Zeigt, zwei völlg unterschiedlich angelegte Hunde können sich vertragen und ich möchte lieber nicht wissen, wann sie sich ergänzen B-)

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.