3 Swirling Brook’s in Evelins Garten

Am Wochenende war wieder was los in Evelins Garten: Anna, Cassy, Jette, Hannah und ich waren zu Besuch bei Mattie und Evelin. Die drei bzw. vier spielten mehrere Stunden bis zum K.O. Dabei war es immer wieder spannend, Gemeinsamkeiten und auch Unterschiede sowohl äußerlich als auch vom Charakter her beobachten zu können. Cassy hatte ich ja nun schon lange nicht mehr gesehen – und ist eine ganz süße Maus (und die Ohren sind wieder unten ;-) ). Bei den Mädels kann man deutlich erkennen, dass sie Geschwister sind. Im Vergleich zu Jette wirkt Cassy aber zarter und kleiner und hat weniger Fell. Gemeinsam haben die beiden ihr Verhalten im Bezug auf das Verteidigen von Futter. Cassy schnappte andere Hunde von ihrem Joghurt-Rucksack in genau der gleichen Art und Weise ab, wie Jette es mit Futterressourcen tut. Mattie und Cassy haben eindeutig Gemeinsamkeiten beim Tragen ihrer Rute – schön gekringelt hoch über dem Rücken!

Hier nun ein paar Fotos:

CASSY Solo-Fotos

Im Liegen (schon ein wenig k.o. und schlammig)
Cassydreckig

Cassyguck

Beim Laufen

Cassy4

Cassy3

Cassy1

…bei Cassys Tempo gingen ihre Ohren dann doch auch mal wieder ganz nach oben…

Cassyhüpf

Und nochmal Cassy von der Seite

Cassy5
Cassy6

MATTIE

…wieder mal im Normalzustand “dreckig” ;-)
Mattie1

Mattie2

Mattie3

JETTE
Jette

Und nun ein paar Spielimpressionen

JETTE UND CASSY

MädelsSpiel6

MädelsStock

MädelsSpiel9

MädelsSpiel5

MädelsSpiel3

MädelsSpiel

MädelsSpiel4

MädelsSpiel2

MädelsimPool

MädelsSpiel7

Die beiden waren öfter mal im Gleichschritt unterwegs… (hier seht ihr übrigens die unterschiedliche Rutenhaltung)

MädelsGleichschritt

MädelsSpiel8

ALLE
Ein Stock war heiß begehrt bei den Hunden, hier hat Mattie ihn ergattert…
MattieStock

…und dann klaut ihn sich Jette…

JetteStock

…um genüsslich darauf herumzukauen…

JetteStock1

Jette Stock kauen

…aber schon ist Hannah da und beansprucht den Stock für sich (und Mattie verkrümelt sich lieber…)

Alle 4

Poolparty zu dritt

Drei

Jettes Ohren stecken zur Zeit in einer kleinen Entscheidungskrise – auf dem Foto seht ihr ein Mama- und ein Papa-Ohr, wenn auch etwas unscharf…
Jette im Pool

Die drei

Die drei schon ein wenig k.o.

Zu dritt2

Cassy geht lieber…

Zu dritt

… schlafen
Cassy liegt

Cassy k.o.

Cassy fertig

Auch Mattie ist platt
Mattie k.o.

Mattie k.o. 2

Hannah lässt sich noch ein bißchen durchkraulen
Kraulen

Und schon war der Spielnachmittag wieder vorbei! Nächstes Wochenende sehen sich die drei ja schon wieder – ich bin ja schon soo gespannt aufs Treffen! :-)

Lieben Gruß

Sarah

4 Kommentare zu “3 Swirling Brook’s in Evelins Garten”

  1. Saskia schrieb am Montag, 08. September 2008 um 15:38

    Tolle Bilder! So langsam werden Hunde aus den langbeinigen, gerupften Welpen :grin:
    Ich freu mich schon auf nächstes Wochenende!!!
    LG, Saskia

  2. Wow, die Hunde scheinen es wirklich genossen zu haben – danke für die tollen Bilder.
    Übrigens konnte sich Jason mit den Ohren auch noch nicht so recht entscheiden. Aber so wie es aussieht, schlägt das Dunkle mehr nach Boo und das Helle nach Lynn (sie sind auch in der Grösse unterschiedlich). Und unterwegs trägt er sie ganz nach Bedarf mal nach hinten gelegt, normal hängend oder lauschend nach vorne als Kipp- oder auch mal eines als Stechöhrchen.
    Moni

  3. Geli schrieb am Montag, 08. September 2008 um 22:11

    Mönsch – die Babys haben mehr Behang an der Rute als die Mama :mrgreen:

    Ich freu mich auch schon aufs Wochenende. Wann fallt ihr denn bei mir ein?

  4. Hallo,
    Sarah: boah, warst Du schnell mit den Bildern :shock: .Schön geworden :lol: . Auf vielen meiner Bilder habe ich nur schwarz-weisse Streifenmuster :oops: , ich hatte nicht den Sport-Modus an… und bei dem Tempo unserer Jungspunde sind doch viele nix geworden :roll: .
    Geli: Wir haben uns gedacht so gegen 17:30, 18:00 Uhr, wenn Dir das recht ist :?: . Mal sehen, wie die Fahrt so klappt mit drei swirligen Hunden und vier Menschen im Auto :lol: . Ich ruf Dich noch mal an :grin: .
    liebe Grüße
    Evelin

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.