Mattie, der Spätzahner…

hallo liebe Swirling-Brook-Züchterinnen und -Besitzerinnen !!!
Nachdem ich mich seit Tagen um meinen quengeligen, alles ankauenden, Durchfallhabenden Mattie sorge, scheint sich der für morgen geplante Tierarztbesuch erledigt zu haben. Nachdem wir wegen Quengelei noch einen abendlichen Dunkelheits- und Leuchthalsband-Test-Spaziergang gemacht haben (Mattie schläft sonst um diese Zeiten schon lange), und auch noch eine Kuschelrunde mit neuerdings wieder aufgelebten Finger-Kau-Geschichten eingelegt haben, denke ich: was ist denn das???
2 kleine Spitzen unten links wie rechts, die fehlenden P1 wollen nun wohl doch noch kommen !!! Oooh, ich bin so aufgeregt, dass ich das gleich erstmal loswerden musste.
Morgen versuche ich ein Bild zu machen (und ich werde Mattie nun auch nie wieder zahnlose Emma nennen).
liebe Grüße
Evelin und Mattie

2 Kommentare zu “Mattie, der Spätzahner…”

  1. Saskia schrieb am Dienstag, 07. Oktober 2008 um 06:44

    Juhuuuu! Mach mal ein Bild!!! *ggg*

  2. :mrgreen: naja die Herren der Schöpfung sind ja immer einbisschen später dran :lol:
    Dass ich meine Charlybox im Auto vergessen habe ist mir noch garnicht aufgefallen, brauchte sie bis jetzt noch nicht wieder. Naja ein Grund mehr das wir uns malwieder treffen :wink:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.