Augenuntersuchung

So, heute waren wir bei der Augenuntersuchung und die Lynnifanten sind frei von allen Augenkrankheiten!!!!!

Sie haben die Augentropferei und auch die Tätowierung recht gelassen über sich ergehen lassen. Und wir haben jetzt auch die offiziellen Gewichte:

May: 4,10kg
Shirley (Crocus): 3,35kg
Blue: 4,30kg
Pitcher: 3,80kg
Rosie: 3,90kg
Chicca (Violet): 4,40kg

Natürlich war die Fahrt hin und zurück von jeweils einer Stunde, ziemlich anstrengend für unsere Gehörnerven.

Heute Nachmittag konnten sie wieder in den Garten – sie werden immer cooler. Und sie haben zum ersten Mal Pansen gefressen. Den hat Gabi, bei der Ashley aus dem letzten Wurf lebt, mitgebracht. Sie haben es geliebt.

Vorgestern haben wir die Bande noch mal entwurmt. Und da Lynn immer noch die Welpenkackeleien frisst, mussten wir leiden. Lynn hat uns gestern vollgepupst – es war kaum noch auszuhalten! Das hat vielleicht gestunken.

Aber ich habe ihr dann abends Ulmenbaumrinde mit Milch und Honig zusammen gerührt und die Nacht war den relativ geruchslos.

2 Kommentare zu “Augenuntersuchung”

  1. Katharina schrieb am Freitag, 31. März 2006 um 19:20

    Super ! Aber das haben wir ja auch nicht anders erwartet :-)
    Und haben sie jetzt grüne “Farbfehler” *g* ?

  2. Ja, vor allen Dingen Pitcher. Der wurde offensichtlich auch an den Füßen tätowiert :D.

    Und die Wand beim Tierarzt ist jetzt auch ein kleines bisschen grün :).

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.