ein gutes neues Jahr von Mattie und uns…

So, wir sind nun umgezogen. Mattie hat vom ersten Tag an die Wohnung und den Garten miterlebt und für gut befunden. Bei der Renovierung wollte er auch gerne helfen… hat er auch getan :) Es ist erstaunlich, wie schnell Hund “Tapeten abreissen” versteht. Nur leider habe ich versäumt, ihm den Unterschied zwischen “alten” und “neuen” Tapeten zu erklären :( . Das habe ich dann fast erfolgreich nachgeholt, den Rest reparieren wir dann noch wieder.

Mattie und Buhchen verstehen sich immer besser. Bei seinem Charme hat auch Buh aufgegeben und begrüßt ihn jetzt von sich aus, lässt sich auf hundetypische Art beschnüffeln und auch die Ohren ausschlabbern. Sie trinkt aus seinem Wassernapf und er sitzt daneben. Neulich habe die beiden beim Kuscheln erwischt :) . Ich bin über die Beiden hinweg gestiegen und habe den Fotoapparat geholt… beim Abdrücken ist dann leider Mattie hochgeschreckt.

hochgeschreckt 

Hier bin ich ja etwas unscharf, aber Frau wollte es unbedingt hier rein bringen, weil sie meint, das es Euch irgendwie bekannt vorkommt ??

Mamabild

Eigentlich sollte ich mich ja ins Gras legen, aber meine Vorlieben sind ja bekannt ?!

Mattie Dreck1

aber dafür sehe ich doch noch ganz gut aus, oder ??

Mattie Dreck2 

Stehöhrchen kann ich manchmal auch… wenn ich gaaanz schnell zu Frau komme

nein, ich habe keine Sch….. im Mund, Frau !! Gaaanz bestimmt nicht :)

sch...

Daniel hat so einen komischen Baum über die Terasse ins Wohnzimmer geschleppt… na das war ja unerhört. Dieses stachelige Ding habe ich ersteinmal ordentlich verbellt !! Aber dann hat Frau dieses Ding freundlich begrüßt und im Wohnzimmer aufgestellt, und Daniel hat sich auch so gefreut, dann kann der ja nicht gefährlich sein. Aber spielen soll ich damit nicht… schade eigentlich. Nun war er aber wohl ein Stück zu groß und mit dem Rest habe ich dann im Garten getobt :)

Tannenbaum1 

der macht ja gar nix, boah wie langweilig

Tannenbaum2

aber jetzt hängt Daniel da so lustige rote Bälle dran, ob ich damit wohl spielen darf?

Dieses Bild als Weihnachtsgeschenk für Saskia (ich hoffe, Du kannst es vergrößern??)

Zähne

Ich liebe immer noch Kuscheltiere, aber dieses kommt mir irgendwie bekannt vor :)

Du kannst ja viel von mir verlangen… aber die Mütze setze ich nicht auf !!

Mütze

Sonne am 1. Weihnachtstag… da mache ich besser die Augen zu

Sonne

Da hinten sitzen die Wildgänse… und ich hab´sie nicht zuerst gesehen.

Wildgänse

hab´ich es wieder geschafft :), schnell weggucken, wenn Frau mich knipsen will

Portrait

So, mehr haben wir momentan an Bildern nicht zu bieten. Ich war sehr erstaunt, wie ruhig Mattie diesen Umzug mit allem Stress dabei bewältigt hat… Oft wenig Auslauf und Beschäftigung, dann schläft er eben :)
Silvester hat er auch gut gemeistert. Knallen kennt er von den Jägern im nahen Wald. Als der erste Böller am frühen!! Abend hochging, tobte er mit Daniel im Garten (Daniel hatte natürlich Anweisung von mir: groooße Freude beim Knall und Leberwurst in der Tasche). Aber Leberwurst brauchte er nicht, Mattie wollte lieber weiter toben :))
Nur nach einer Leuchtrakete hat er sich dann in den Keller unter einen Tisch verzogen und wollte nicht mehr herauskommen. Katze Buh hat ihn da noch einmal hervorgelockt (die ist ja völlig unerschrocken) und ich habe ihm ein paar Rescue-Tropfen gegeben. Danach hat er den Rest der Knallerei verschlafen :)
Nun warten wir auf Schwestern-Berichte und wünschen allen viel Gesundheit und Glück im neuen Jahr

Evelin und Mattie

13 Kommentare zu “ein gutes neues Jahr von Mattie und uns…”

  1. Moni schrieb am Samstag, 03. Januar 2009 um 12:01

    Huhu Evelin
    Toller Bericht und schöne Bilder von eurem Mattie :smile:
    Ich freue mich für euch, dass ihr euch alle so super in eurem neuen Zuhause eingelebt habt – auch Buh scheint sich sichtlich wohlzufühlen.
    Mattie sieht auf den Bildern ja richtig gross aus! Ich habe den Eindruck, er ist noch ein ganz schönes Stückchen grössr als Jason, der inzwischen etwa 54 cm hoch ist und fast 18 Kilo wiegt.
    LG Moni

  2. Hi Evelin!
    schöne Bilder von Mattie!
    Auf einen Bericht von Cassy müsst ihr noch etwas warten- ich warte nämlich schon sehnsüchtig auf meine neue gebrauchte DSLR, dann gibts endlich wieder wirklich schöne Cassy Bilder :mrgreen:
    Cassy hat Silvester prima überstanden und nichmal mit der Wimper gezuckt..im Gegenteil sie hats verpennt. Ich war ziemlich überrascht darüber, weil sie bei Schüssen im Wald jedes Mal zusammenzuckt :?: Naja immer für eine Überraschung gut :wink:
    Es geäbe eigentlich noch eine ganze Menge zu erzählen aber da müsst ihr euch gedulden :cool:
    Dass wir den Besuch erstmal verschieben müssen hast du ja bestimmt schon gelesen oder? :lol:

  3. Anna schrieb am Samstag, 03. Januar 2009 um 12:51

    seid wann müssen denn meine Kommentare wieder genehmigt werden :shock: :?:

  4. Hallo Anna,

    bin auch verwundert. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich letzte Woche ein Update der Blog-Software eingestellt habe.

    Ich schaue heute Abend mal danach, was sich da verstellt habe…

    Liebe Grüße – Geli

  5. Marion schrieb am Samstag, 03. Januar 2009 um 15:22

    Hallo Evelin,

    toll, wie schön und groß der Mattie schon wieder geworden ist. Und so viel Fell :shock:
    Wir haben Silvester auch daheim verbracht. Als es um 12 mit dem böllern so richtig losging, mußte Malika natürlich aus dem Fenster gucken und wie kann es nicht anders sein, die Raketen kräftig verbellen :roll: . Danach sind wir dann alle ins Bett gefallen (habe eh nur mit Müh und Not bis 12 Uhr durchgehalten, da ich ein “Frühzubettgeher” bin). Ansonsten war es mit der Böllerei auch am nächsten Tag deutlich weniger (vielleicht wegen der Finanzkrise?)als die Jahre davor.
    @ Anna: wie sieht es bei euch mit der Bluterei aus? Wir haben es erst ohne Höschen versucht, aber die junge Dame tropft doch ziemlich. Nun muß sie ihr Höschen tragen, was sie gar nicht mag (liegt dann wie angewurzelt mit leidendem Blick auf ihrer Decke :roll: ).
    Liebe Grüße
    Marion

  6. Hi Marion!
    Cassy ist so sauber, dass ich teilweise schon ernsthaft daran gezweifelt habe ob sie nun wirklich läufig ist – aber die Reaktionen der meisten Rüden geben mir dann doch recht :mrgreen: Höschen würde Cassy wohl auch nicht tragen wollen, sie findet ja schon Geschirr total ätzend :roll:

  7. Evelin schrieb am Samstag, 03. Januar 2009 um 22:22

    Huhu Anna,
    ja, ich habs gelesen und mir ist sehr an einer Verschiebung gelegen. Denn Mattie mutiert momentan zum sexwütigen Gigolo, wenn es um Hündinnen geht – egal ob läufig oder nicht :O .Da würde es ihn auch sicher nicht interessieren, ob es sich beim Objekt seiner Begierde um seine Schwestern handelt (denke ich mal so…). Unsere Trainerin fragte schon, wann denn sein Kastrationstermin wäre :) . Zur nächsten Junghunde-Spielgruppe und Erwachsenen-Spielgruppe (zur Zeit schieben wir Doppelschichten)nächste Woche nehme ich den Fotoapparat mal wieder mit :)
    Hast Du etwas von Sarah gehört ?? Ich finde ihre Festnetz-Nr. nicht !! und das Handy hat sie ja eh nie an.
    lG Evelin

  8. Hi Evelin,
    gaaaaanz wichtig jetzt: viel mit Hündinnen trainieren, auch mit läufigen! So schaffst du eine Art “Gewöhnung” und wenn Mattie kapiert, dass er auch unter höchster Ablenkung auf dich angewiesen ist, hast du viel erreicht.
    LG, Saskia

  9. Anna schrieb am Sonntag, 04. Januar 2009 um 10:21

    Hi Evelin!
    :mrgreen: da würde Cassy ihm schon sagen wo´s langgeht, Frau kann sich ja schließlich wehren.
    Nee von Sarah habe ich nix gehört…ich muss mal schauen ob ich ihre Festnetznummer irgendwo habe *grübel*

  10. Liebste Evelin,

    wir müssen mal bei Gelegenheit einen Kurs machen, wie frau einen Bericht hier im Blog einstellt, ohne alles zu zerschießen :grin: :roll:

  11. Sarah schrieb am Mittwoch, 07. Januar 2009 um 16:29

    Hallo ihr Lieben,
    ich melde mich mal kurz aus der Versenkung zurück! Soo schöne neue Fotos und Berichte von Jettes Geschwistern! Ein neuer Bericht von Jette ist schon in Arbeit! Vorab: bei uns ist alles bestens und Fräulein Jette ist immer noch Fräulein, also noch nicht läufig – es sieht aber alles danach aus, als würde es nicht mehr lange auf sich warten lassen. Lieben Gruß, Sarah
    P.S. Telefonnummer wiedergefunden?? Ich hätte sie sonst hier :mrgreen: !

  12. Hallo Sarah,
    schön, das alles in Ordnung ist, hab´mir schon Sorgen gemacht !! Die Telefon-Nummer habe ich leider noch nicht gefunden, wegen viel Arbeit käme ich auch erst am Wochenende wieder zum Kistenauspacken… aber da lockt nun das zugefrorene Steinhuder Meer :)
    Eislaufen hat Mattie die letzten Tage ja schon geübt und nach den Entsagungen der letzten Wochen wollen wir uns das mal gönnen!!
    Vielleicht per SMS?? und mit einem Tip wann ich Dich erreichen kann?
    ganz liebe Grüße
    Evelin

  13. Evelin schrieb am Mittwoch, 07. Januar 2009 um 22:45

    und liebste Geli,
    ich glaube, ich werde es bald wie Sigrid halten :))
    Zeit habe ich auch nicht, sitze hier bis nachts um 4:00, alles sieht super aus, ich schicke es los und alles ist Sch…. :(
    Dann schreib´ich jetzt mal gar nix mehr!
    Dann kommst Du uns besuchen, wir machen schöne Bilder und Du schreibst den Bericht :))
    Fände ich klasse !?
    lG Evelin

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.