Es hat geklappt…

Lynn und Walker haben sich wohl gleich gut verstanden, denn heute nacht hatten sie ihr “Schäferstündchen” – Beweisfoto kam von Nadya per MMS… :mrgreen:

D.h. sofern sonst alles klappt, liegt das errechnete Wurfdatum um den 20. März.

Ein Super-Tipp für alle, die gerne “live und hautnah” mit dabei sein wollen, ist der Trächtigkeitskalender von welpen.de:
www.welpen.de
Einfach beim Datum des Decktages den 17. Januar 2009 eingeben und auf “Berechnen” clicken. In der Übersicht könnt ihr genau mit verfolgen, wann was im Körper der Hündin passiert… Ich liebe das! :wink:

7 Kommentare zu “Es hat geklappt…”

  1. Sarah schrieb am Samstag, 17. Januar 2009 um 10:10

    Das ist aber wirklich ein toller Link :grin: ! Ich liebe sowas auch!! Und ich freu’ mich jetzt schon drauf, wieder alles rund um die neuen LynnifantInnen mitzuverfolgen!!

  2. Ich hab’ mir den Kalender gestern schon angeschaut! :wink: Ihr hattet ihn am Anfang von Lynns letzter Trächtigkeit schon verlinkt. Ich finde das auch superspannend und sehr interessant! :smile:
    Dir auch gute Fahrt! :smile:

  3. Jana schrieb am Sonntag, 18. Januar 2009 um 11:28

    Den Link finde ich echt klasse… danke!
    Hat Lynn denn ‘morgendliche Übelkeit’?? Erinnert mich fast etwas an ‘menschliche’ Schwangerschaft :grin:

  4. Ich meine, dass Lynn diese Morgenübelkeit nicht hatte die letzten Male. Bis es soweit kommen könnte, dauert es ja auch noch ein bisschen.

    Liebe Grüße – Geli

  5. Jana schrieb am Freitag, 23. Januar 2009 um 20:18

    Hallo Geli,

    wann fängst Du denn an Lynn mit Zentimeterband und Waage zu verfolgen? :mrgreen:
    Liebe Grüße – Jana

  6. Liebe Jana,

    ich kann ja heute schon mal messen und wiegen – aber noch ist ja nichts zu sehen :lol:

  7. Saskia schrieb am Sonntag, 25. Januar 2009 um 10:34

    :mrgreen: Du brauchst schließlich auch nen Anfangswert… und wir wollen was von dir lesen. Befriedige dein Publikum! :lol:
    LG, Saskia

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.