Lynn richtet sich ein…

Langsam wird’s ernst: Lynn richtet sich in der Kiste ein :grin:

Nachdem sie gestern schon fleißig drin rum gescharrt und das Nilpferd rausgeschmissen hat, hat sie sich heute auch zum Schlafen rein gelegt. Und im Garten hat sie an einer neuen Stelle ein Loch gegraben…

Kathi hat gestern auch noch eine Lynn auf die Kiste gemalt :smile: Ist sie nicht gut gelungen?

4 Kommentare zu “Lynn richtet sich ein…”

  1. Nadya schrieb am Donnerstag, 20. März 2008 um 13:44

    die kiste ist einfach zucker geworden, die kleinen haben talent!

    tja.. und es sollte ja auch langsam ernst werden, wir warten schließlich alle ganz geduldig..

    knuddel die maus mal, freu mich euch bald wieder zu sehen

  2. Die Fußspuren und Hunde hat ganz allein Kathi gemalt :razz:

  3. Susan schrieb am Donnerstag, 20. März 2008 um 14:54

    Die Mädels sind wirklich super super begabt!!! Richte Ihnen mal ein dickes Lob aus!!! Ich bin total beeindruckt!!! :shock:

    Und Lynn muss dringend werfen. Mein Gott es ist kaum noch mit anzusehen. Dass sie sich überhaupt noch bewegen kann!

    ich warte gespannt und werde weiter täglich 5-10x reinschauen.

  4. Die Bewegungslust wechselt täglich :lol:

    Gestern Nachmittag fiel es ihr wieder sehr schwer, den “Berg” von unserem Haus weg hoch auf die Felder zu laufen. Heute Morgen allerdings lief sie wieder ganz zügig.

    Und ich bin ja froh, dass sie so gut in der Zeit liegt, weil Saskia erst heute Abend dazu stößt :smile:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.