Tuchfühlung

Jetzt wird es immer interessanter: die Kleinen schnullen und tatzeln sich gegenseitig. Meistens nur, weil das Geschwisterchen eben gerade daneben liegt :roll:

Lilly wackelt aber schon gezielt zu einem Geschwister oder zu Lynn hin und tatzelt dann – und fällt oft dabei um :lol:

Bis auf Caucus haben alle die Augen geöffnet.

4 Kommentare zu “Tuchfühlung”

  1. sigrid schrieb am Samstag, 05. April 2008 um 19:49

    Hi, also ich kann die künftigen Welpenbesitzer schon jetzt beglückwünschen!! Die sind alle und zwar ohne Ausnahme richtig klasse. Allerdings müsst ihr jede Menge Zeit und Ideen haben. Ich wette, dass die euch richtig fordern. Ich habe heute auf den Hundeplatz mit einer anderen Züchterin von Aussies gesprochen. O-Ton: Wenn die jetzt schon so drauf sind dann können die nur in Hände gegeben werden die sich darüber im klaren sind, dass Arbeit und Schmusen (man beachte die Reihenfolge) das Leben dieser Hunde ist. Ein nebenher ist da nicht drin. Ihre Aussies (Showlinie) sind schon sehr aktiv, aber…. Ich liebe die Kleinen und bin überzeugt, sie werden super Kameraden!! Geli leistet da echt spitze “Vorarbeit”!

  2. oooh, das ist ja toll :lol: Und schnell, wie Du ja immer bist :wink: , gibt es morgen bestimmt Bilder von Aussies mit “aufen” Augen :?: :?: (bin ja schon ganz gespannt :!: )
    Hi Sigrid,
    ich bin von Geli´s Vorarbeiten auch echt begeistert, das können ja nur Superhunde werden :razz:

  3. Geli schrieb am Sonntag, 06. April 2008 um 08:00

    Spätestens heute Abend werde ich wohl die offenen Augen fotografieren können :grin: Da kommt ja Sigrid, damit wir die Wochenfotos für die Homepage machen können. Ich habe ja keine Saskia, die mir hilft… :cry:

    Aber vielleicht schauen sie mich ja auch schon vorher an :lol:

  4. @Evelin: Du musst dich in der Fotogalerie noch einmal registrieren – dann kannst du die Bilder auch runterladen.

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.