Eckensteherin

Hier geht es wirklich ab in der Wurfkiste: da ist ein giggeln und quietschen und rasen und rennen und umfallen und aufstehen :lol: Und hund kann auch das Distanzholz hoch klettern.

6 Kommentare zu “Eckensteherin”

  1. Evelin schrieb am Sonntag, 06. April 2008 um 14:13

    war sie nicht brav, oder warum muss sie in der Ecke stehen :?: :wink: . Immer wenn ich in die Kiste gucke, schlafen alle :cry:

  2. Ich finde, es sieht eher aus wie “Eckstein, Eckstein, alles muss versteckt sein…” :wink:
    Tröste Dich Evelin, wenn ich gucke, passiert auch nichts. :sad:

  3. Geli schrieb am Sonntag, 06. April 2008 um 14:19

    Da wollte sie ganz allein hin :mrgreen: Ich würde doch nie einen Hund in die Ecke stellen :!:

    Humpty klettert auch schon das Distanzholz hoch. Besonders nett wird’s dann, wenn sie umfallen :roll:

  4. Vielleicht will sie ja auch nur erschnüffeln, welcher Hund da die Wand lang gelaufen ist :?: :lol:

  5. Geli schrieb am Sonntag, 06. April 2008 um 15:10

    Saskia hat gesagt, ich darf nicht mehr so oft die Supernanny sehen :wink:

  6. Ja, das mit der “stillen Ecke” hat sich wohl sehr deutlich eingeprägt… :mrgreen:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.