Geschafft!

Heute haben auch die letzten drei LynnifantInnen ihr Geburtsgewicht verdoppelt:

Heads Up
Heads Up – 787 g

Polly
Polly (No Limit) – 717 g

Greg
Greg (Full House) – 716 g

Und unser Dicker, Runner Runner, hat mit 1014 g die Kilogrenze überschritten!

8 Kommentare zu “Geschafft!”

  1. Susanne schrieb am Donnerstag, 26. März 2009 um 14:49

    Warum nennt ihr No Limit Polly?
    Ich finde es irre, wie schnell die sich jetzt schon in der Box bewegen!
    Und Runner trägt seinen Namen zu Recht! :mrgreen:

  2. Weil sie Janas Liebling ist – und Janas Hündin wird dann Polly heißen…

    Genau deshalb hat Runner den Namen bekommen: kaum abgenabelt ist er an die Milchbar gerannt :lol:

  3. Anna schrieb am Donnerstag, 26. März 2009 um 20:47

    ui Polly- nach “Und dann kam Polly” Jana?

  4. :mrgreen:

  5. Anna schrieb am Donnerstag, 26. März 2009 um 20:57

    ich werte das mal als ja :lol:

  6. Jörgs Lieblingsfilm… “ich habe geschurzt” :mrgreen:

  7. Anna schrieb am Donnerstag, 26. März 2009 um 21:12

    und ich habe ich noch nie gesehen- das muss ich dann wohl mal nachholen :mrgreen:

  8. Hihi, das Schurzen wird bei uns auch öfter erwähnt! :mrgreen:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.