Wurfkiste ade

Heute Nacht wurde ich durch schrecklichstes Gequietsche geweckt. Die Terror-Lynnifanten standen in der Wurfkiste und haben energischst verlangt, dass die Kiste aufgemacht wird.

Ich denke mal, sie hatten Hunger :mrgreen: Und da sie vor dem Ausgang standen, konnte Lynn nicht rein springen ohne Gefahr zu laufen, eines oder auch mehrere :wink: zu zerquetschen. Also blieb sie draußen.

Als ich die Wurfkiste geöffnet habe, kletterte die Bande blitzschnell aus der Kiste raus und hängte sich an die Milchbar. Außer zufriedenem Schmatzen war dann nichts mehr zu hören :lol:

2 Kommentare zu “Wurfkiste ade”

  1. Susanne schrieb am Sonntag, 20. April 2008 um 11:24

    Hm! Wo seid ihr alle? Keine neuen Gewichtsangaben, keine Bilder, kein neuer Text, keine Welpen-Cam! :sad:
    Ich hoffe, es geht allen gut?! :???:

  2. Ja, ich warte auch schon gespannt auf neue Infos… Wobei, die Gewichte sind online.

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.