Fütterung der Raubtiere

Gerade eben haben die Kleinen zum ersten Mal feste Nahrung bekommen.

Glücklicherweise waren erst nur fünf von ihnen wach, dann kam Betty nachgetrödelt und die letzten Drei habe ich dann vorsichtig geweckt :cool: .

So war es für micht relativ einfach, zu kontrollieren, wer wieviel bekommen hat. Wobei ich nicht immer gesehen haben, ob nicht ein Vielfraß seinem Geschwister was aus dem Maul gestohlen hat :lol:

Ich muss auch noch an ihren Tischmanieren arbeiten – die sind doch einfach in der Futterschüssel spazieren gelaufen :oops:

2 Kommentare zu “Fütterung der Raubtiere”

  1. Susanne schrieb am Dienstag, 07. April 2009 um 14:56

    In der Schüssel spazieren gelaufen?! :shock: Gut, dass unsere Schüsseln dafür zu klein sind! :mrgreen:
    Wenn sie heute noch feste Nahrung zusätzlich bekommen haben, knackt Runner ja morgen vielleicht schon die 2kg-Marke?!

  2. :shock: – bei euch ist ja noch richtig Alarm! Und das um diese Uhrzeit! :mrgreen:
    Da kennen die Kleinen wohl nichts!
    Wahnsinn, die wirbeln da ja ganz schön herum! :razz:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.