Im Garten

Heute Nachmittag hat die Bande ihren ersten Ausflug in den Garten gemacht. Sie fanden es wunderbar und sind völlig unerschrocken durch die Gegend gerast :lol: .

Sie haben Bonnie verfolgt, sind immer mal wieder den Hang runter gekugelt und haben sich rundum wohl gefühlt. Nach 15 Minuten fing es leider an zu nieseln – da habe ich sie wieder ins Haus getragen.

Beim Hochtragen in den Garten habe ich drei Welpen in einer Einkaufskiste transportiert. Das war beim Runtertragen nicht mehr möglich. Sie wollten einfach nicht in dem Korb bleiben :roll: .

Also habe ich mir rechts und links eins unter den Arm geklemmt – ich brauche ja schließlich Bewegung… :cool:

Im Wohnzimmer sind sie dann umgehend eingeschlafen :lol:

3 Kommentare zu “Im Garten”

  1. Anna schrieb am Mittwoch, 23. April 2008 um 19:56

    ui toll! Dann muss Cassy ja auch nicht mehr pienzend vor der Tür stehen :mrgreen:

  2. da freue ich mich für die Süßen :lol: . Schade, dass wir da nicht bei waren :cry: . Ich hätte Dir auch tragen geholfen (das hätte meinem Muskelkater von Samstag bestimmt ein Ende bereitet :???: ). Diese steilen Treppengärten sind nichts für uns Flachlandtiroler :mrgreen: .

  3. Geli schrieb am Donnerstag, 24. April 2008 um 08:48

    Für mich sind die auch nichts :lol:

    Ich habe auch Muskelkater, allerdings von der Graberei gestern. Ich habe den Zaun ja unten 10cm eingegraben, in der Hoffnung, dass die Welpen so innerhalb des Geheges bleiben :lol:

    Ich wusste schon, warum ich das auch mit euch machen wollte :!: :mrgreen:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.