Hühnerhälse

Heute Mittag gab es Rinderhack mit gewolften Hühnerhälsen. War ratzfatz alles weg :lol:

Zum Nachtisch hat dann jedeR noch einen ganzen Hühnerhals zum Nagen bekommen. Das war ein Grunzen und Schmatzen :roll:

Mattie hat einen ganzen Hühnerhals gefuttert und wollte noch mehr :wink:

Und alle versuchten, den Geschwistern deren Hühnerhals zu klauen…

So manches Mal waren sie zu gierig und haben gewürgt, um den Hühnerhals wieder rauszubekommen. Und am Schluss durfte Lynn dann “putzen” gehen. Darauf hat sie schon sehnsüchtig gewartet. Sobald ein Hühnerhals aus dem Maul auf den Boden fiel, hat sie ihn gefressen.

2 Kommentare zu “Hühnerhälse”

  1. Balefire schrieb am Donnerstag, 24. April 2008 um 12:09

    ist doch immer wieder erstanlich, wie instinktiv die kleinen “Räuber” ihr Futter fressen. Bin immer wieder ganz hin und weg……………….. :lol:

  2. Ja, es ist wirklich so, als hätten sie nie was anderes gemacht. Bin mal gespannt, wann der erste Hühnerhals geknackt wird…

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.