Schmusen und toben

Am Dienstag war Marie mit ihrer Freundin Paula zu Besuch – o.k. Mutter Susanne war auch noch dabei :biggrin:

Marie und Paula

Und auch gestern waren viele schmusende Menschen zu Besuch. Das ist eine der Lieblingspositionen unserer Kampfschmuser

Bauchkraulen

Oder auch so:

Schmusen

Und hier Fletcher, mal in einer entspannten Position, sein Lieblingsspiel ist nämlich, den Menschen mit Anlauf ins Gesicht zu springen und in alles reinzubeißen, was sich da so bietet :kopfschuss:

Fletcher

Und mit Mama lässt es sich natürlich auch gut toben

Toben

Zwischendurch muss hund sich dann mal eine kurze Pause gönnen, bevor es wieder los geht:

Jazz

Und dann muss natürlich auch mal wieder Energie getankt werden :lol:

Fütterung

Die Sonne scheint – ich hoffe, das hält an, damit die Rasselbande nachher in den Garten bringen kann… :sonne:

3 Kommentare zu “Schmusen und toben”

  1. Susanne schrieb am Donnerstag, 30. April 2009 um 10:06

    Oh nein – das letzte Bild! :irre:
    Die arme Lynn!!! Neun mit fiesen Vampirzähnen bewaffnete kleine Milchsauger! :kopfschuss:
    Ihre Zitzen sind wahrscheinlich schon perforiert bis fast zum Abfallen und überhaupt – Zitzen, an denen Cody und Roy hingen, schleift sie vermutlich später hinter sich hinterher wie so ein Oma-Dackel seinen Hängebauch! :irre:

  2. So süss die Bilder von den kuschelnden Welpis. Was für eine toll verschmuste Bande!
    Aber ich glaube, Jason hätte sich da eher Fletcher angeschlossen. Der hatte dieses Spiel auch gleich als sein Lieblingsspiel auserkoren…zum Kuscheln hat man ja auch noch Zeit, wenn man alt ist *lach*

  3. Susanne schrieb am Freitag, 01. Mai 2009 um 01:32

    Ich bin völlig kaputt, hab’ mich gerade aber super über die neuen Bilder gefreut! :laola:
    Das Fell ist jetzt schon so puschelig! :razz:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.