Terror im Welpengehege

Es wird langsam Zeit, dass ihr die Monster abholt :cool:

Ihnen gefällt es so überhaupt nicht mehr im Welpengehege :sad: , obwohl sie was Neues gelernt haben: sie bekommen die Schublade auf und klettern rein.

Schublade

Damit sie nicht völlig ungeniessbar sind, öffne ich immer mal wieder die Tore in die große weite Welt :lol: Und dann gehen sie auf Entdeckungsreise…

Bad

Treppe

Das Sofa haben sie schon lange erobert:

Sofa

Lynn und Jazz

Und so sieht’s aus, wenn ich sie wieder einsammele und ins Gehege “sperre”:

Wir wollen raus

9 Kommentare zu “Terror im Welpengehege”

  1. Susanne schrieb am Donnerstag, 07. Mai 2009 um 09:54

    Diese vorwurfsvollen Blicke!!! :mrgreen:
    Sie können Schubladen öffnen?! :eek: Jamie hoffentlich wohl nicht! Verbinde ihm bloß die Augen, bis wir kommen, damit er es sich nicht abguckt – Danny kann nämlich Türen öffnen – sie werden hier vermutlich das totale Terrorpaar abgeben: Was, das kannst du noch nicht? Komm her, ich zeige es dir! Oh toll, ich habe dafür schon dieses herausgefunden, guck mal! :irre: :kopfschuss: :mrgreen:

  2. An der Schublade ist ein Zottelseil festgebunden, d.h. sie haben einen Hebel… :cool:

    Aber das mit dem Abgucken funktioniert auf jeden Fall :aetsch: Gestern hat Lilly ihren Halbgeschwistern gezeigt, wie hund das Wasser aus dem Trinknapf schaufelt – und hat sofort Nachahmer gefunden :ojeh:

  3. Jana schrieb am Donnerstag, 07. Mai 2009 um 10:04

    :harlekin: also die Hundeblicke sind eindeutig vorwurfsvoll, wenn Du sie wieder ‘einsammelst’.. :vogel: finden sie nicht so supertoll :lol:

  4. Lauter neue Bilder!!! :beifall:
    Hatte schon Entzugserscheinungen! :mrgreen:
    Ich guck mir Jamie immer genau von allen Seiten an und kann mich aber nicht entscheiden, ob seine Blesse und der Kragen weniger oder mehr werden! Das Kupfer scheint mir noch so zu sein wie vor zwei, drei Wochen.
    Aber die Blesse sieht auf manchen Bilder sehr puschelig aus, auf anderen wirkt sie viel schmaler! :achsel:
    Immerhin erkenne ich ihn jetzt und verwechsele ihn nicht mehr mit Betty! :rolleyes: :mrgreen:

  5. conni schrieb am Donnerstag, 07. Mai 2009 um 12:09

    Ich finde schon das die Welpis noch etwas lernen sollten :cool: ihre Besitzer sollen ja stolz auf sie sein :mrgreen:

  6. Stimmt! Sitz, Platz, Fuß und Bleib müssten sie schon können! Von der Stubenreinheit mal abgesehen, die sollte ja selbstverständlich sein! :rofl:

  7. Sarah schrieb am Donnerstag, 07. Mai 2009 um 14:38

    Tapfere Geli :streicheln: !
    Susanne, das sind bestimmt wieder so Plüschpinkler :gassi: :mrgreen: – solange Du also nichts in der Wohnung hast, was irgendwie weich wie ein Vetbed unter den Pfoten ist (Sofa, Bett, Kissen…) :frieden: .

  8. Wieso Wohnung?!
    Hunde leben bei uns im Gartenhaus, bis sie trocken
    sind! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

  9. Sarah schrieb am Freitag, 08. Mai 2009 um 13:20

    Bei uns kommen die Hunde auch nur feiertags aus dem Keller :aetsch: :wink:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.