Da waren’s nur noch drei

Gestern war also der große Auszug angesagt:

Mattie und Jette wurden abgeholt und haben die lange Heimreise gemeinsam angetreten.


Mattie mit Evelin und Daniel


Jette mit Sarah

Und wenig später kam auch Anna und hat Kläffi :lol: abgeholt:


Cassy mit Anna

Von Evelin und Anna kam gestern noch die Rückmeldung *winkmitdemZaunpfahl*, dass sie gut angekommen sind und die “Familienzusammenführung* gut geklappt hat :wink:

6 Kommentare zu “Da waren’s nur noch drei”

  1. Saskia schrieb am Sonntag, 18. Mai 2008 um 06:43

    :mrgreen: Also Sarah, ich hab den Wink verstanden *lol*
    Euch allen viel Spass mit den Kleinen! Wir freuen uns natürlich auf Bilder, Berichte usw.

  2. Ok, Zaunpfahl hat mich getroffen :wink: , Mail ist unterwegs! Wir sind natürlich auch gut angekommen und Jette schlummert gerade zu meinen Füßen. Die Kleine ist eine Rakete und die Nacht hat Spuren bei uns hinterlassen – Jette steht anscheinend auf Menschennasen :roll: :wink: .

  3. Saskia schrieb am Sonntag, 18. Mai 2008 um 08:47

    :D Jetzt bin ich aber gespannt auf die Mail!

  4. Nochmal Glückwunsch allen neuen Hundebesitzern! :smile:

    Für euch ist es bestimmt schön, dass langsam Ruhe einkehrt, aber sicher auch irgendwie traurig, oder?
    *mal einen knuddler in den süden schicke* :wink:

  5. Moni schrieb am Sonntag, 18. Mai 2008 um 18:12

    Und der Vierte ist auch glücklich Zuhause angekommen! Mail und Fotos sind schon abgeschickt.

  6. Ich werde morgen die aktuellen Geschichten ins Tagebuch schreiben.

    Heute habe ich erst mal geschlafen und dann war ich mit meinen beiden Grazien in Nagold im Stadtpark. Auch dazu morgen mehr.

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.