Cassy

Auch Cassy ist gut nach Hause gekommen. Hier Annas erster Bericht:

“so, wir sind gut Zuhause angekommen. Cassy ist eine tolle autofahrerin! Sie hat erst ein bisschen gepienzt und in Herrenberg hat sie schon fest geschlafen!

Einmal haben wir angehalten und beim Essen wollte sie meinen Burger- aber nur den, alles andere war doof (also z.B. Käse). Nja sie weiß schon was sie will *grins*

Mit Ora und Hexe haben wir uns auf einer Wiese getroffen, weil Hexe fremde Hunde auf unserem Hof nicht besonders toll findet. Ora´s Ausdruck sagt: Macht das DING da WEG! *grins* Und nachdem Cassy ihr zu wild wurde hat sie sie weggeschnappt und gut war- jetzt wird Cassy gekonnt ignoriert ;-)

Hexe weiß nicht so richtig was mit ihr anzufangen und ist sehr unsicher- da müssen wir immer ein Auge drauf haben, aber ich denke nach ein paar Tagen legt sich das auch.

Die Wassermupfel findet Cassy richtig klasse! Sie ist nachdem Hexe ein paar Mal drinnen war rein gehüpft und hat geplanscht und getaucht!

Die Katzen sind geteilter Meinung über Cassy aber unser Jacy fand sie s uper und hat sich neben sie gelegt zum schalfen- achso natürlich im Bett, das sie gleich als erstes in meinem Zimmer erobert hat *lach*

Die Hühner hat sie natürlich auch schon gesehen und fand sie seltsam aber interessant ;-) Die Pferde fand sie ok (ich musste sie bremsen, damit sie nicht in die Box rennt). Gefuttert wurde natürlich auch schon mit großem Appetit.

Naja kurz gesagt sie ist einfach klasse :D Danke nochmal für die kleine Maus und für die super Vorarbeit die du geleistet hast

Liebe Grüße Anna mit Cassy zu Füßen ;-)”

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.