Eine Punktlandung….

…hat Shirley heute bei der Obedience Prüfung in Hamm hingelegt :lol:
So ich versuche jetzt auch mal, einen Artikel zu schreiben (wink zu Geli!)
Heute morgen ging es los, zur Shirleys ersten Klasse eins Obedience Prüfung unter Richter John van Hemert. Wir haben eigentlich noch ein paar Baustellen beim Training und die Prüfung ist ja auch ziemlich nah an Belgien dran gewesen, war aber schon lange geplant und so habe ich es das allererste Mal geschafft, vollkommen relaxt in eine Prüfung zu gehen (mir haben noch nicht einmal die Zuschauer was ausgemacht :biggrin: ) Denn ich habe einfach nichts erwartet :cool:
Es lief so, zuerst waren die Gruppenübungen dran, erst das lange Sitz. Es waren insgesamt acht Hunde in Klasse eins, die Gruppenübungen machten je vier Hunde. Shirley ist als einziger Hund ihrer Gruppe sitzen geblieben :beifall: und Platz war auch ein Zehner (für die, die nichts mit Obe am Hut haben, zehn ist die Höchstpunktzahl)
Die anderen Übungen:
Leinenführigkeit: 9,5 Punkte (war so happy!! Eigentlich meine Mag-Ich-Nicht-Übung)
Freifolge: 8,5 Punkte
Platz aus der Bewegung: 10 Punkte
Kommen auf Befehl: 10 Punkte
Zurücksenden zum Platz: 9,5 Punkte
Sprung über die Hürde: 6,5 Punkte weil ich ein Doppelkommando gegeben habe, das ist einer unsere Baustellen :wink:
Bringen: 9 Punkte
Und jetzt erst hat sich Shirley daran erinnert, dass Saskia ja nicht schon wieder die HP updaten wollte :frieden: und hat mal eben eine 40-Punkte Übung geschmissen :harlekin: (Distanzkontrolle)
Leider hatte Shirley sich verrechnet, denn für Umgang Mensch/Hund haben wir volle Punktzahl bekommen und so waren es am Ende
256,5 Punkte – Wertnote: Vorzüglich :laola:
(Ma braucht 256 P. für ein Vorzüglich)
Außerdem war sie Dritte :pokal:
Es hat mal wieder einfach Spaß gemacht mit ihr, weil sie wiedermal eine super Motivation hatte :exclaim:

8 Kommentare zu “Eine Punktlandung….”

  1. Geli schrieb am Sonntag, 10. Mai 2009 um 18:41

    Toll, Herzlichen Glückwunsch an euch beide :pokal:

    Shirley für ihr V und dir für deinen Artikel!!!!!

    :laola:

  2. Herzlichen Glückwunsch auch von uns :beifall: :beifall: :pokal:
    Liebe Grüße
    Bodo, Conni, May und Flo

  3. Jana schrieb am Sonntag, 10. Mai 2009 um 20:14

    Super, herzlichen Glückwunsch – Ihr seid einfach toll, weiter so, Katharina :wink:

  4. Das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch!!! :prost:
    :laola:
    Wie lange muss ein Hund in der Gruppe im Sitz und Platz bleiben?
    Sitz finde ich immer sehr beeindruckend – wahrscheinlich, weil Danny das nicht so prickelnd findet und sich nach einiger Zeit meist hinlegt.

  5. Saskia schrieb am Sonntag, 10. Mai 2009 um 21:34

    Hrmpf… bring doch bitte deinem Hund mal das richtige Rechnen bei. Das wird ja zur Plage! :keule:
    Scheeeerz! Herzlichen Glückwunsch an das Dream-Team!!! :prost:

  6. Danke schön euch allen !
    Shirley macht seitdem wir wieder da sind :schlafen:
    @Saskia: Ich dachte, dass sie die Zahlen bis tausend noch bei euch gelernt hat :harlekin:
    @Susanne: In der Klasse eins ist das Sitzen eine Minute und das Platz drei Minuten :biggrin:

  7. Sarah schrieb am Montag, 11. Mai 2009 um 09:36

    Hi Katharina,
    schön, endlich auch mal einen Bericht von Euch zu lesen :biggrin: ! Und auch von uns herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Ergebnis :prost: !
    Lg, Sarah

  8. Na endlich auch mal ein Bericht von euch, wird ja auch mal Zeit :aetsch:
    Herzlichen Glückwunsch jedenfalls zu der erfolgrichen Prüfung :flowers:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.