Buddeln und buddeln und buddeln…

So, nach technischen Problem und einer Chemieschulaufgabe auch endlich neues von Cassy! Die kleine hält und wirklich auf Trab, da hat Geli nicht zu viel versprochen! Die Katzen werden gerne aufgemischt wenn keiner schaut- ok nicht alle! Jacy (auf dem Bild mit ihr) ist zu langweilig- er lässt sich einfach durch Gesicht schlecken und am Schwanz rumknabbern und läuft einfach nicht weg- unerhört!

Mit Hexe hat sie nun Freundschaft geschlossen und die zwei spielen nun richtig schön miteinander! Fotos schießen gestaltet sich aber echt schwierig- sie sind einfach zu schnell für mich! Ora ist nach wie vor recht genervt und wir müssen sie schon manchmal vor Cassy “schützen” weil sie teilweise nicht mal in Ruhe ihr Geschäft machen könnte-die Größe eines Jack Russell Terriers ist einfach super zum Spielen!

Heute hat sie auch versucht die Wäschespinne auszubuddeln. Tja Buddeln steht gerade sowieso hoch im Kurs, nachdem Frauchen nicht so begeistert von Steine aufsammeln und kauen war, hat Hund sich was gesucht was er statt dessen machen kann. Am Montag hat sie versucht den Zaum vom Hundeplatz auszugraben und heute Früh wollte sie glaube ich meine Nerven freilegen (die wegen Chemie schon angegriffen waren) *lach* Heute früh war ich kurz was holen und sie war kurz alleine im Raum  – Fehler von mir. als ich wieder kam hüpfte sie gerade aus dem Katzenklo (da war sie voher noch nie drin…) und strahlte so. “Da dachte ich schon was ist denn jetzt los?” Tja, Madame hat mit großer Freude gebuddelt und die ganze Streu lag schön im Zimmer verteilt. Also habe ich das Gröbste weggeräumt- mit Hilfe von der Kleinen natürlich die immer wieder alles auseinander kratzen musste. Alles wegzuräumen habe ich nicht mehr geschafft weil ich dann zur Schule musste. Zu Hause hat natürlich keiner was gesehen und als ich nach Hause kam war alles schön im Zimmer verteilt, weil die Katzen mindesten 10 000 Mal durchgelatscht sind *grummel* *lach*

Sonst macht sie gerne , dass was ihre Geschwister auch machen: Essen verstecken und unterm Stuhl schlafen :D

Bilder liefere ich später nach- wir haben auch lange Beinchen bekommen und kriegen zu diversen schwarzen Flecken im Gesicht auch braune an dem Beinen- ja ich gebs zu erst habe ich gedacht es wäre Dreck ^^ Leider lässt sich das nicht so gut fotografieren denn entweder ist das Licht zu hell oder Cassy zu schnell *lach*

5 Kommentare zu “Buddeln und buddeln und buddeln…”

  1. Evelin schrieb am Donnerstag, 29. Mai 2008 um 00:44

    hallo Anna,
    es ist schön, etwas von Euch zu hören (und was ich höre, erstaunt mich ja auch nicht :mrgreen: ). Cassy ist wirklich eine Granate. Aber ich glaube, die anderen Fünf sind auch keine Engel, auch Mattie nicht :twisted: und wenn er noch so lieb ausschaut auf den Fotos :smile: . Unsere Kleine sind aber mit Sicherheit die tollsten Aussies der ganzen Welt (auch Dank Geli :grin: )

  2. Oh Anna
    Was für eine lustige Geschichte…zumindest für die, die hinterher nicht aufräumen müssen *schmunzel*
    Die kleine Cassy sorgt ja wirklich weiterhin dafür, dass es um sie herum nicht langweilig wird :smile: Ich bin ja schon gespannt, welches Buddelloch sie als nächstes plant und freue mich auf die Bilder.
    Moni

  3. Geli schrieb am Donnerstag, 29. Mai 2008 um 15:17

    Liebe Anna,

    wo bleiben die Fotos? :roll: :!:

  4. ich kämpfe gerade mit imageshack :roll:

  5. Geli schrieb am Donnerstag, 29. Mai 2008 um 18:45

    Hallo Anna,

    lade die http://www.irfanview.de runter (ist kostenlos). Damit kannst du die Bilder auf deinem Rechner in die richtige Größe konvertieren und dann hochladen.

    Gruß – Geli

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.