Badespaß im Garten

Bei uns ist momentan traumhaftes Wetter und so haben wir heute unsere Muschel mit Wasser gefüllt – fanden die Jungs natürlich toll!
Danny geht immer nur mit den Vorderbeinen hinein, um Wasser rauszuschaufeln oder zu trinken! :rolleyes: :mrgreen: Jamie ging teilweise mit allen Vieren hinein und versuchte, den Grund abzuschnüffeln! :ojeh: Sein halber Kopf war unter Wasser und irgendwie hat er wohl trotzdem geatmet oder was auch immer, auf jeden Fall hat er ständig ein Wassergeblubber veranstaltet, das ihn selbst verblüfft hat! :mrgreen:

Leider musste ich mal wieder feststellen, dass die beste Kamera nichts nützt, wenn sie von einem Volltrottel bedient wird! :whistle:
Aber das wird noch – da bin ich zuversichtlich!
Ich zeig trotzdem ein paar Bilder! :cool:

img_1133

img_1134

img_1135

img_1136

img_1137

img_1138

img_1139

img_1140

img_1141

img_1142

img_1143

img_1146

img_1147

img_1148

10 Kommentare zu “Badespaß im Garten”

  1. Saskia schrieb am Montag, 01. Juni 2009 um 23:11

    Hihihi, das sieht aus, wie wenn deine Jungs sehr viel Spass hatten! Am Besten gefällt mir ja Bild 7 – Dannys Blick: “Guck mal, wie doof der Kleine ist…” :aetsch:

  2. Bild 7 :trara: ! Unsere Bademuschel wurde gestern auch mal wieder aus dem Keller geholt und dankend angenommen.

  3. Susanne schrieb am Dienstag, 02. Juni 2009 um 10:48

    Ich glaube, das denkt Danny öfter! :mrgreen:
    Z.B. dann, wenn der Kleine gerade zum 723. Mal überprüft, ob beide Futternäpfe tatsächlich vollständig leer sind und ob nicht vielleicht in den 30 Sekunden, in denen er sich kurz von den Näpfen abgewandt hat, etwas darin nachgewachsen ist! :rolleyes: :mrgreen:

  4. Susanne, lass’ uns doch mal mailen, falls Dein Angebot zum Besuch noch steht :sonne: ! Sarah.Boese@web.de

  5. Geli schrieb am Dienstag, 02. Juni 2009 um 11:25

    Witzig, dass in dem Wurf Tauchfreaks sind :biggrin: Carina erzählt auch, dass Cody nach Leckerchen taucht und dabei Blubberblasen macht :tauchen:

  6. och wie süß!
    Cassy hat in Welpenzeiten auch getaucht in einer Muschel. Nun ist Wasser meistens blöd und man geht nur bis zum Bauch rein. Da hilft auch keine Überredungskünste der Schwester, gell Sarah :rumkaspern:

  7. Geli schrieb am Dienstag, 02. Juni 2009 um 13:45

    Zoe ist ja in der Welpenstunde traumatisiert worden, was Wasser anging :furious:

    Aber Saskia hat das dann gaaaaanz langsam aufgebaut, als Zoe ca. 1,5 Jahre alt war: wir sind an einen Bach mit unterschiedlich hohem Wasserstand und Saskia ist da drin spaazieren gelaufen – Zoe natürlich hinterher.

    Und nach einigen Tagen was das Wasser dann mal so tief, dass Zoe keinen Boden mehr unter den Füßen hatte. Und da das so nebenher passierte :whistle: war es offensichtlich für Zoe auch o.k.

    Und von da an war’s nur noch ein kurzer Weg bis Zoe in jedes Wasser mit Vergnügen reinsprang… :beifall:

  8. ohje was ist denn in der Welpenstunde passiert?
    Einmal ist Cassy schon geschwommen :tauchen: – leztes Jahr im August- natürlich im stinkigen Rückhaltebecken.Wie sie danach gerochen hat könnt ihr euch vorstellen :twisted:
    Vermutlich brauchts bei Cassy eine gewisse Betriebstemperatur, die Ende April einfach noch nicht erreicht war :lol: Hier haben wir außerdem besagten Rückhaltebecken leider keine Schwimmmöglichkeit, da müssen wir erst wieder Sarah und Jette besuchen :harlekin:

  9. Susanne schrieb am Dienstag, 02. Juni 2009 um 16:47

    Wir waren beim letzten Mal in der Welpenstunde auch am See, um die Welpen an Wasser zu gewöhnen. War für uns etwas unglücklich, weil es Jamies erste Spielstunde war und es da aber gar nicht so viel Spiel gab. Das Wasser hat ihm nichts ausgemacht, kannte er ja auch schon vom Bachbesuch.
    Ich finde es ganz okay, wie es bei Danny ist – er mag Wasser, braucht es aber nicht für sein Glück. Er plantscht mal ganz gern und schwimmt auch mal, ist aber dabei nicht so fanatisch wie Rico. :rolleyes: Rico war so wasserversessen, dass es nervte. Außerdem tauchte er auch komplett ab, was mir am Ufer manche Schrecksekunden einbrachte, wenn er zu lange verschwunden war! :irre:

  10. Hallo Susanne,
    ist das ein süßer Fratz :tauchen: Und Dannys Gesichtsausdruck ist einfach nur göttlich :hah:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.