Ab wann Umstellung?

Hallo Geli,

wollte eigentlich nur mal fragen, ab wann wir denn ungefähr unseren Portionsrechner umstellen sollen bezogen auf den Prozentsatz von Welpen 6 – 8 % auf adulten Hund 2 – 3 %? Gibts da irgendeine Altersfaustregel? Hab im Barferforum diesbezüglich nichts finden können …

8 Kommentare zu “Ab wann Umstellung?”

  1. Geli schrieb am Montag, 08. Juni 2009 um 14:31

    Da gibt es keine Altersfaustregel, sondern die Rippenfaustregel… :rofl:

    Wird der Hund zu dick, dann kriegt er weniger. Am Alter kann frau die Menge eigentlich nie festmachen…

  2. Diese Rippenregel nervt mich tierisch! *seufz*
    Ich kann es echt schlecht abschätzen – Jan noch weniger! Er erzählt mir, dass Jamie zu dünn wäre und wollte morgens nur eine halbe Banane und einen halben Joghurt füttern! :rofl: Damit wäre er ja schon lange verhungert! :mrgreen:
    Jana, wieviel wiegt Polly denn?
    Jamie wiegt jetzt 7 kg bei ungefähr 35 cm Größe – das Gewicht ist sicher, die Größe nicht, er hält nicht still! :mrgreen: Er ist schon recht schlank, aber zu dünn ist ja eh besser als zu dick.

  3. Saskia schrieb am Montag, 08. Juni 2009 um 17:45

    Och, das findet ihr schon recht schnell raus. Wird Hundi zu mager, mehr füttern, wird er zu dick, weniger füttern.
    Es geht ja nicht darum, eine Menge zu finden, die immer passt, sondern die Menge so zu variieren, dass sie für den Moment passt :smile:
    Zoe hatte Zeiten, in denen sie nicht mehr als 4 Hühnerhälse am Tag futtern durfte, weil sie sonst sofort in die Breite gegangen wäre. Und andere Phasen, in denen sie mit 2 x 15 Hühnerhälsen kein Fett angesetzt hat…

  4. Und es ist auch von Hund zu Hund verschieden. Jette und Cassy sind da ein tolles Beispiel, gell Sarah :lol:
    Zwei Beispiele:
    Welpentreffen letztes Jahr. Die Kühlbox war zu kühl und so war unser Futter als wir bei Geli ankamen alles ohne Ausnahme noch gefroren. Zum Glück hatte Geli noch HüHä aufgetaut und hat uns ausgeholfen :glueckwunsch: Jette bekam damals von Sarah 5 HüHä- Cassy bekam von mir 15 :warsnicht: , die sie aber auch brauchte! Cassy fraß zu der Zeit 1kg Fleisch am Tag (also Gemüse und Obst, sowie Leckerchen extra). Jette bekam damals soweit ich mich erinnere 250gr! Und nein Cassy konnte man nicht rollen.

    Am Maiwochenende hat Sarah mir eine normale Portion von Jette gezeigt: Cassy würde damit aufjedenfall verhungern! Zur Zeit braucht sie 500gr Futter am Tag, also so 2,5% in etwa, plus Leckerchen.

    Ihr müsst einfach wie Saskia schon sagte schauen wie dick oder dünn Hundi ist und dann die Futtermenge anpassen :wink:

  5. Jana schrieb am Montag, 08. Juni 2009 um 19:11

    Also hoch ist sie so circa 37 cm und schwer so um die 7 kg… aber Waage und Holzmaßstab sind da nicht so ganz zuverlässig, glaub ich. Ich wollte nur nicht schon wieder bei der TA auftauchen, nur um meinen Hund zu wiegen :rumkaspern:
    Ich dachte, Geli, wir sollten u.a. nach dem Prinzip” wenn Hund noch Hunger hat, dann gib ihm noch” verfahren :kopfkratz:
    Außerdem ist Polly nicht so die beständige Esserin, grade dass sie nicht Paris Hilton ist bei ihrer Wahl :lupe: sie schaut sich ihren Napfinhalt schon seeehr genau an. Und wehe, da ist erkennbar O/G drinnen :nunu:
    Ne ne, das muss ich schon schön verstecken im Hack, sonst bleibt es über. Mit so ‘Gesundem’ brauch ich ihr nicht zu kommen :keule:

  6. Was ist denn O/G? :eek:
    Sowas Seltsames bekommt Jamie nicht, glaube ich?! :kopfkratz:
    Er wiegt heute Abend mit drei Mahlzeiten im Bauch 7,5 kg, hat in den letzten zwei Tagen dann doch sehr gut zugenommen, nachdem es zuvor drei Tage etwas langsam ging.
    37 cm schon?! Wir haben wieder einen Winzling erwischt! :ojeh: :mrgreen:
    Jamie frisst eigentlich alles gut! Hühnerhälse saugt er ein, da kann ich gar nicht zugucken! :irre:
    Während Danny etwa 10 Sekunden benötigt und ihn genüsslich zerkaut, schluckt Jamie ihn in 1-2 Sekunden einfach runter! :rolleyes:

  7. Anna schrieb am Montag, 08. Juni 2009 um 21:10

    Ich denke schon das Jamie O/G bekommt :harlekin:
    O/G = Obst/Gemüse :wink:
    All you can eat gabs bei Cassy auch die erste Zeit weil sie zeitweise auch nicht so gerne gefressen hat. Naja im Endeffekt hatte ihc dann des öfteren mal HüHä u.ä. unterm Kopfkissen oder allgemein bevorzugt im Bett :spinne:
    Wann ich das aufgehört habe kann ich dir aber auch nicht sagen :frieden:

  8. Ach sooooooo!
    Okay, dann bekommt Jamie doch O/G! :mrgreen:
    Verstecken muss ich das im Futter nicht – das frisst er auch so!
    Vor allem, wenn er sieht, dass Danny es frisst!!!! :mrgreen:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.