Zum BARFen geboren…

Wir waren gestern schon verblüfft, mit welcher Selbstverständlichkeit die Hühnerhälse bearbeitet wurden. Da werden die Pfoten drauf gestellt und energisch Fleischfasern abgezogen. Und geschimpft, wenn es nicht so klappt, wie die Kleinen sich das vorstellen.

Und irgendwie scheint es jetzt auch Zeit für “was Richtiges” zu sein. Alle haben mächtig zugelegt, vier von den kleinen Fresssäcken habe die 3-Pfund-Grenze überschritten.

Wir haben fest gestellt, dass Vivian in ihren Fressgewohnheiten absolut nach ihrer Mutter kommt – sie schlingt das Fressen superschnell in sich rein :lol:. Die anderen fressen eher gemächlich…

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.