Und wieder einmal haben wir Höhenluft geschnuppert

Denn wir haben uns in Voralberg auf Wanderschaft gemacht :smile:

Bergwanderung
Und natürlich war auch Jason mit Begeisterung bei unseren Ausflügen dabei

Bergwanderung
Hier genoss er es seine Kreise um einen Teich im Sumpf zu ziehen

Bergwanderung
…und sah danach auch entsprechend aus *g*
Gsd gehört der Aussie zu den selbstreinigenden Rassen, so dass
am Abend im Hotel von dem kleinen Sumpfschweinchen nichts mehr zu sehen war

Bergwanderung
Diese freilaufenden Wesen fand er dafür nicht ganz so prikelnd
Und das Schlimmste daran, sie waren fast überall anzutreffen und
liessen sich auch von seinem tiefsten Warnbellen nicht verscheuchen :lol:

Und so gewöhnte er sich mit der Zeit doch noch an deren Anblick…

Bergwanderung
…und liess sich von ihnen auch nicht von seinem Lieblingsspiel abhalten.

Bergwanderung
Dem Spurt…

Bergwanderung
…nach seinem Ball
Bergwanderung
Wobei dieser mehr zur Verlängerung der Flugbahn dient,
denn noch immer mag Jason das Gummiteil nicht ins Maul nehmen :lol:

Bergwanderung
Aber bei der Tragtechnik hat er dafür Fortschritte gemacht,
so dass er sich die Schnur nicht mehr ständig um die Schnauze wickelt :cool:

Bergwanderung
Und als Belohnung für das Zurückbringen, gibt es gleich noch ein tolles Zerrspiel

Bergwanderung
…bevor uns der einsetzende Regen unter den nächsten Dachvorsprung scheucht

Bergwanderung
Wo dieser tolle Ausblick uns für das
Nass von Oben doch gleich ein wenig entschädigte :smile:

Bergwanderung
…und vor dem Jason gleich noch ein wenig Posen durfte

Bergwanderung

Bergwanderung

Bergwanderung

Und auch am nächsten Tag ging’s wieder in die Höh.

Bergwanderung
Der Anblick hier täuscht!

Bergwanderung
Denn so flach war es das letzte Mal für ein paar Stunden*schwitz*

Bergwanderung
Deshalb nutzten wir die Zeit (und unseren Schnauf)…

Bergwanderung
…noch für ein paar schöne Bilder von Jason

Denn von da ab, ging’s dann nur noch bergauf.
Und ich beneidete Jason mehr als einmal
für seinen Vier-Pfoten-Antrieb :-)

Bergwanderung
Die ersten 400 Höhenmeter sind geschafft!!!!

Und nach einer kurzen Rast im Bergrestaustarant…

Bergwanderung
…nahmen wir auch noch die letzten 200 in Angriff.

BergwanderungJason in der Blumenwiese

Bergwanderung
..auf fast 2’000m

Bergwanderung

Bergwanderung

Und diesmal haben wir auch noch einen kurzen Film von seinen Abenteuern mit nach Hause gebracht:

Mit diesen Bildern ist unser kurzer Ausflug in die Österreicher Alpen leider auch schon wieder zu Ende. Aber es war bestimmt nicht das letzte Mal. Denn Jason hat die Wanderungen super mitgemacht und wir konnten ihn fast überall freilaufen lassen.

10 Kommentare zu “Und wieder einmal haben wir Höhenluft geschnuppert”

  1. Anna schrieb am Freitag, 17. Juli 2009 um 22:22

    Na das das Video der Bruner ist hatte ich ja schon geschrieben!
    Und mit dem Ball haben Cassy und Jason auch noch was gemeinsam. Sie nimmt ihn auch nicht ins Maul aber mittlerweile nimmt sie meist die Schnur ganz kurz hinter dem eigentlichen Ball sodass die Schnauze nicht mehr zugewickelt wird :pokal:

  2. Super Bilder !! Tolles Video :beifall:
    Wo seid ihr denn genau gewesen?

  3. Moni schrieb am Freitag, 17. Juli 2009 um 22:52

    @Conni: Wir waren etwas oberhalb von Schruns im Montafon

    @Anna: evt. können wir diesmal doch zum Welpentreffen kommen und dann schauen, ob wir bei den Beiden noch mehr Gemeinsamkeiten finden.

  4. Echt Moni?! Ach das wäre echt super! Ich würde den Jason so sooo gerne wiedersehen :sonne:

  5. Moni schrieb am Samstag, 18. Juli 2009 um 13:38

    @Anna: OK und ich bleibe dann Zuhause *g*

  6. :rumkaspern:
    Dann kommt Jason aber höchstwarscheinlich nicht mehr nach Hause weil ihn wer einsteckt :lol:
    Nein euch möchte ich natürlich auch gerne mal kennen lernen :streicheln:

  7. Evelin schrieb am Samstag, 18. Juli 2009 um 21:57

    Hallo Moni,
    wieder sooo schicke Jason-Bilder und so ein toller Bericht :glueckwunsch: Und das Video ist suuper :hund: Bei Jasons Suchtechnik entdecke ich Gemeinsamkeiten mit Mattie :lupe: Erstmal lustig herumlaufen und gucken, ob “Augensuche” ausreicht… wenn nicht, setzt Hund dann doch die Nase ein :hund3:

    lG
    Evelin

  8. Toll! :laola:
    Ich war da auch mal in der Gegend! Nach dem Abi hab ich mit einer Freundin in Brand Urlaub gemacht habe – das ist da auch irgendwo, oder?

  9. sigrid schrieb am Sonntag, 19. Juli 2009 um 21:47

    Hy Moni,
    super Bilder. :beifall: Ich glaube wir müssen uns mal zu einer Tour treffen. Die Berge, aber auch der Schwarzwald gefallen uns ja auch und so käme die Swirling-Gemeinde wenigstens mal zu Bildern von Schwester Lilly und Rosie. Kühe verbellen und Ziegen rumtreiben waren übrigens Jobs, die Lilly im Allgäu gerne, lautstark und mit viel Freude :mrgreen: übernahm.
    LG Sigrid

  10. Hi Moni,
    erst jetzt habe ich Deinen wundervollen neuen Jason-Bericht entdeckt :schlafen: … Wenn ich Jason sehe, sehe ich immer wieder Jette, nur in anderen Farben :biggrin: . Ein wirklich süßer Bericht mit Fotos in genialer Landschaft – und das mit den Kühen kennen wir nur zu gut :kopfschuss: .
    Schade, wir werden uns dieses Mal leider auch nicht beim Welpentreffen sehen, ich kann leider nicht kommen :regen: , weil nun bei mir Prüfungen anstehen. Deswegen komme ich auch nicht dazu, mal was Neues von Frau Jette reinzusetzen.
    Ganz lieben Gruß,
    Sarah

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.