WEWASC-Farmtrial

Mitglieder des WEWASC (Western European Working Australian Shepherd Club) planen Ende Oktober, vorraussichtlich am letzten Oktoberwochenende, einen Farmtrial in Nagold zu veranstalten.

Ein Farmtrial hat keinen offiziellen Charakter, hier wird die Alltagstauglichkeit von Hütehunden getestet, d.h. die Hunde müssen das Vieh z.B. in Anhänger treiben, trennen oder von einem Gatter in das andere treiben.

Wer sich das gerne mal anschauen will, wie Aussies am Vieh arbeiten, hat hier sicherlich eine sehr gute Gelegentheit, das vor Ort zu erleben. Hütearbeit ist für mich immer noch das Genialste, was man mit einem Aussie machen kann – wenn man Hunde sieht, die ihrem Instinkt folgen und das Vieh kontrollieren…


Photo credit: Slash V Aussies

Weitere Infos werde ich posten, sobald mehr bekannt wird!

4 Kommentare zu “WEWASC-Farmtrial”

  1. Jana schrieb am Samstag, 22. August 2009 um 18:10

    Das ist doch wohl cool, finde ich toll! Vielleicht läuft ja Babs mit Ray? Das wär doch was.
    Werd da gleich mal nachfragen, wer da hingeht… Sandra ist nämlich grade hier in Wien und ICH und meine Kleine durften bei ihr ein Seminar besuchen, ja ja, da hab ich nicht schlecht gestaunt, als Polly tatsächlich einen tollen Hütestart hingelegt hat. Für fast 6 Monate echt spitze :beifall:

  2. Super mit dem Seminar und erstaunlich, wo doch alle die Augen verdreht haben… :aetsch:
    Ich nehme an, wir bekommen noch einen ausführlichen Bericht von dir? :rumkaspern:

  3. Jana schrieb am Samstag, 22. August 2009 um 18:20

    Hab ich mir gedacht, dass Du das sagst :biggrin:
    Werde mich morgen mal hinsetzen und schreiben, was wir bei Sandra gelernt haben und was sie all in all gesagt hat. Roland meinte nur, als Polly neben mir saß und in die Runde guckte, sie erinnere ihn doch immer wieder sehr stark an Shirley :kopfkratz: (komisch, ne?) :biggrin:

  4. Kann nur bestätigen, dass Ende Oktober ein Farm Trial von Hanny Deckert (Muddyfields Aussies) geplant werden soll :heiligaufladen:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.