ASCA Show in Knetzgau

So, wer von euch möchte denn mitkommen bzw. starten (Obedience und Show)? Meldeschluss ist bald und danach kostet es einiges mehr – Vormeldungen 35 EUR, Nachmeldungen 50 EUR!

Bei Rückfragen ruft mich schnell an oder schreibt eine Mail.

19 Kommentare zu “ASCA Show in Knetzgau”

  1. Jana schrieb am Montag, 31. August 2009 um 20:36

    Also, uns auszustellen macht nicht wirklich viel Sinn mit :hah: Stehöhrchen Polly oder? Ich meine, ich find sie ja toll … :lol:

  2. Hi Saskia,
    du wartest doch nicht etwa auf mich (uns) :hexe: Ich wollte gerne noch heute abend “Obedience für Fortgeschrittene” abwarten :luftballon: und ich platze gerade mal wieder vor Stolz :knutsch: :hund3: Also… wenn du Mattie in der Show vorstellen möchtest, dann melden wir ihn :sonne: (das traue ich mir nicht zu :redface: ) So, wie er sich momentan macht (habe ich gerade noch mal nachgelesen) könnten wir ihn auch in Obedience melden :streicheln: Nur… Halle kennt er gar nicht :whistle: und das kann ich hier auch nicht trainieren :achsel: . Vielleicht sollten wir moregn noch mal telefonieren :rolleyes:

  3. Rena schrieb am Montag, 31. August 2009 um 23:36

    Hallo Saskia,
    wir möchten mit Rusty auch zur Show. Ich rufe morgen mal an, dann kannst du mir genau erklären was ich da machen muss :schwitzen: .

    LG
    Rena

  4. Hab gerade mal gegoogelt, wo Knetzgau liegt. Natürlich im Süden! :rolleyes: :mrgreen:
    Naja, macht nichts!
    Jamie hätte überhaupt keine Chance, schätze ich! Er ist ein mageres, kleines Bürschchen mit wenig Fell und hin und wieder einem Stehohr! Ich finde ihn ja supersüß und superhübsch, aber vielleicht bin ich auch nicht so ganz objektiv?! :aetsch:
    Und Danny?! Wenn seine Konzentration auf mich gerichtet ist, kann er sehr vieles sehr gut! Leider lässt er sich aber immer von tausend leckeren Gerüchen rundherum ablenken! :irre: Deshalb weiß ich bei ihm nie, woran ich bin. Unsere Trainerin hat in zwei Wochen fünfjähriges Bestehen ihrer Huschu und gibt dazu ein kleines Fest mit verschiedenen Hundeveranstaltungen.
    Als Jan vorgestern beim Agi war, fragte sie ihn, ob ich mit Danny eine Teesuche und/oder Teeunterscheidung vorführen könnte! :rofl: Natürlich könnten wir das, aber ich frage mich, ob Danny sich auch nur für einen einzigen Teebeutel interessieren wird – mit lauter leckeren Hündinnen rundherum! :kopfschuss: Mal sehen, ich werde berichten! :mrgreen:

  5. Saskia schrieb am Dienstag, 01. September 2009 um 18:42

    Huhu Evelin und Rena,

    meine Festnetznr. kriegt ihr gerne per email (sb@swirling-brook.de) oder von Geli oder Conni. Dann machen wir die Meldungen gleich fertig, am Besten so, dass ich gleich alles zusammen losschicken kann. Die von Balou und Teddy mach ich morgen versandfertig ;-)
    Ich freue mich schon riesig!!!
    LG, Saskia

  6. Ach ja, edit: bin morgen wahrscheinlich ab 17 Uhr erreichbar…

  7. Jana schrieb am Dienstag, 01. September 2009 um 21:25

    :beifall: ich hab eine coole Idee: Shirley und Polly starten einfach in der “Brace” Klasse… Saskia, das wär doch was, oder?? :rofl:

  8. Dürfen läufige Hündinnen im Obedience starten? :question:
    Ashley wird demnächst läufig, da könnte es knapp werden.
    Wenn sie sich beeilt schaffen wir’s noch vorher. Nackig ist sie ja schon. :eek:

  9. Saskia schrieb am Mittwoch, 02. September 2009 um 17:17

    Nee, läufige Hündinnen sind leider nicht erlaubt – im Showring ja, im Obedience nein :biggrin: Wäre für die Rüden mitunter relativ schwierig, sich da zu konzentrieren… schade!

  10. Das ärgert mich jetzt! :furious:
    Wäre sooo gerne mitgefahren!
    Vielleicht beeilt sich Ashley ja oder hält noch ne Weile durch???

  11. Jana schrieb am Mittwoch, 02. September 2009 um 18:45

    Und was ist, wenn Du Ashley ausstellst, Gabi?

  12. Gabi, sie muss doch nur die Pille durchnehmen! :mrgreen:

  13. Gabi schrieb am Montag, 07. September 2009 um 16:54

    Susanne, die müßte sie dafür erst mal nehmen! :aetsch:

    Aber es reicht doch noch, da Ashley zusammen mit ihrer Setter-Freundin Anouk am Samstag bei der Vorführung beschlossen hat, läufig zu werden.

  14. also ich wäre mit Nanouk auch dabei

  15. Saskia schrieb am Samstag, 12. September 2009 um 18:26

    Supi! Du müsstest dann allerdings nachmelden, ist vom Aufwand allerdings unkomplizierter. Die Meldestelle ist von 7.30 – 8.30 Uhr offen (Gabi: Obedience 7.15 – 8.00 Uhr).

  16. Bin ich eigentlich die Einzigste die ein Show-Muffel ist ??? :kopfkratz:
    Finde es ganz toll das zwei Maykäfer mitmachen wollen :laola:
    Bodo, May und ich sind auf jeden Fall am Samstag zum *gucken* da und drücken die Daumen :pompons:

  17. Rena schrieb am Samstag, 12. September 2009 um 20:56

    Hallo,
    finde ich echt super das Nanouk auch mitmacht und das wir ihn auch mal wieder sehen :beifall: . Wir haben uns heute ein Zimmer im Gasthaus Hofmann, ist ca.15km entfernt von Knetzgau gebucht. Wir werden schon Freitags anreisen, sonst müssen wir ja Samstag so früh los :schlafen: .

    LG
    Rena

  18. *lach* Ich war auch ein Show-Muffel, weil ich nur VDH-Shows kannte. ASCA-Shows sind anders – wobei ihr zum “Kennen lernen” jetzt in Knetzgau eine der wenigen Hallenshows besucht, sonst ist das immer im Freien und daher noch sehr viel stressfreier.
    Ist eine ganz andere Stimmung und es geht auch immer noch (bis auf Ausnahmen) um die Hunde und nicht um “Ankleidepuppen”.
    Lasst euch überraschen!
    LG, Saskia

  19. Anna schrieb am Sonntag, 13. September 2009 um 12:31

    Conni ich bin auch Showmuffel und in einer Halle wäre es schon garnix für uns :frieden: Zu eng und zu laut.
    Aber Cassy ist eh kein Austellungshund von daher passen wir malwieder gut zusammen :mrgreen:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.