Wandern…

Am Sonntag waren wir wieder bei herrlichstem Wetter auf der Schwäbischen Alb wandern.

Dieses Mal ging es in Boll los. Vom Parkplatz aus das erste Foto der Burg Hohenzollern:

Wir haben uns natürlich von diesem Verbotsschild nicht abschrecken lassen… :rofl:

Auf dem Backofenfelsen in der warmen Mittagssonne die Mittagsrast.

Die Hunde wollten eher weniger rasten…

Lynn ist im Trubel der Menschen und Hunde wunderbar abgelegen und hat sich auch durch die kreischenden Kinder und Eltern (“Komm da sofort zurück, das ist gefährlich – hörst du nicht – wir gehen gleich wieder zum Auto – du sollst jetzt hören….”) nicht beeindrucken lassen.

Da sind sich Kinder und Hunde doch sehr ähnlich – Wortmüll wird einfach ignoriert :traenenlachen:

Bevor es weiter ging, musste natürlich die Burg Hohenzollern noch mal fotografiert werden

Und damit es nicht so langweilig mit der Burg wird, sind auf dem Foto am Zellerhorn auch Betty und ich mit drauf  :verschmitzt:

Auf der Heimfahrt waren die Hunde müde und wurden auch nicht mehr durch umfallende Rucksäcke beim Schlafen gestört. Betty, Kira und Lynn lagen im Kofferraum, Lotte saß im Fußraum bei Ute.

Betty steigt nämlich nicht in den Kofferraum ein, wenn Lotte drin ist. Die hat sie nämlich mal verwarnt, als Betty frech ihr Spielzeug nehmen wollte. :krokodil:

6 Kommentare zu “Wandern…”

  1. Susanne schrieb am Dienstag, 03. November 2009 um 08:33

    Geli! :keule:
    Du sollst doch nicht immer so tolle Bilder deiner Umgebung einstellen!
    Keiner von euch da unten darf das – ich werde immer sofort soooooo neidisch und bekomme Fernweh! :sad: :kopfschuss:
    Vor allem das erste Bild ist ja hammermäßig toll! *seufz*
    Trägt Lynn lila? Sieht jedenfalls sehr modisch aus! :mrgreen:
    Und Betty sieht auf einmal total riesig aus! *staun* Sie und Jamie haben von den Geschwistern die größte Ähnlichkeit, finde ich. :razz:

  2. Ich habe doch nur ganz wenig Bilder eingestellt. Wir haben nämlich noch viel mehr… :peace:

    Ja, Lynn hat ein lila Geschirr und Betty ist ziemlich gewachsen. Es fehlt nicht mehr viel, dann ist sie so groß wie ihre Mutter.

  3. conni schrieb am Dienstag, 03. November 2009 um 13:23

    Ist doch logisch das sich Mädels nicht von so einem Schild :hexe: abhalten lassen :razz:

  4. Ich beneide euch so um diese tollen Ausflüge :weg: und dieses schöne Panorama. Es sieht immer alles so harmonisch aus :hund3: :biggrin: Und Lynn hat ja auch schon wieder Fell bekommen :lupe: , dann brauche ich jetzt doch nix mehr schicken :vertuschen: ?

    @Susanne: sieh es doch mal so: die tollen Herbstfarben haben wir hier im Norden auch, nur brauchen wir dafür auf keine Berge kraxeln :aetsch:

    … und Betty hat ja echt einen “Schuss” gemacht :eek:

  5. Geli schrieb am Mittwoch, 04. November 2009 um 07:04

    Nee, brauchst nix schicken… :smile: Lynn sieht langsam wieder wie ein Hund aus.

    Unsere Ausflüge sind so, wie sie aussehen :sonne:
    Am lustigsten ist es, wenn ich versuche, mit dem Navi ans Ausgangsziel zu kommen…
    Da ist dann schon mal ein kleiner Umweg zu einem Segelflugplatz drin oder wir können einen Parkplatz mit vielen bunten LKWs bewundern… :harlekin:

  6. also Geli! Wie vergewaltigst du denn dein Navi :hammer:
    aber p.s. zum letzten Bild: toll, zwei ranke und schlanke Damen :beifall: :glueckwunsch:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.