auch Schnee im Norden

Nun wie versprochen auch eine SchneeMattie-Bilderflut. Denn auch hier ist es weiß und vor allen Dingen sehr kalt geworden. Mit den südlichen Schneemengen natürlich nicht zu vergleichen, aber immerhin…

Nachdem von Moni und Conni die ersten winterlichen Bilder kamen, sah es bei uns noch so aus:

Ball

Aber zwei Tage später war morgens alles weiß und ein paar Schneeflöckchen fielen vom grauen Himmel, die Mattie natürlich fangen wollte.

Schneeflocke

Und der Haifisch hat seinen Spass.

Haifisch

Nur mit dem Ball klappte es nicht so recht, denn der war gefroren.

Ballbeißen

Wieso kann ich da nicht reinbeißen?

Ballpfote

Vielleicht klappt es, wenn ich ihn mit der Pfote festhalte… nee

Zunge

Na, dann gehe ich eben Schneeflocken fangen.

fangen

anguck

Als dann Daniel aus der Schule kam, wurde der Tisch entschneet, sehr zu Matties Freude

Schneekopf

Portrait

Achtung

Tisch

Yeah

So, Daniel ist durchgefroren, ich aber noch lange nicht… ja wo bleiben denn die kleinen weißen Dinger?

Luftguck

Sprung

gestern kam dann sogar kurzfristig die Sonne und Mattie musste für ein paar Bilder posen (na ja, die Qualität ist wieder nicht so pralle)

Stand

Stand2

Sitz

Morgens um 9:00 Uhr zur Hundeschule hatten wir strahlenden Sonnenschein und -16°. Die Hundis waren alle ziemlich Gaga und wollten mit Erziehungsarbeit eher wenig zu tun haben. Und da mir die Leberwurst in der Jackentasche sowie Käse und Wurst im Leckerlibeutel eingefroren waren, war das Belohnen auch schwierig. Wir haben die Hunde dann lieber spielen lassen. Unsere Trainerin hat Bilder gemacht, vielleicht kann ich da mal ein paar schöne von nachreichen (wenn die etwas geworden sind). Die ganze Zeit glitzerten Eiskristalle in der Luft, einfach wunderschön.

Glitzer

Nachmittags haben wir dann noch einen Spaziergang gemacht und so gibt es dann noch ein paar Sonnenuntergangsbilder von Mattie, der ganz offensichtlich einen Riesenspass an diesem Wetter und diesen Temperaturen hat.

Schnee

Mattie1

Hand

machwas

liegen

Danach haben wir es uns im kuschelig-warmen Wohnzimmer gemütlich gemacht.

Wohnzimmer

So, und nach dieser Bilderflut wünschen wir allen Swirling-Brooks schon mal ein frohes Fest !

Daniel

FrohesFest

liebe Grüße

Evelin, Daniel und Mattie

4 Kommentare zu “auch Schnee im Norden”

  1. Geli schrieb am Sonntag, 20. Dezember 2009 um 22:03

    Tolle Bilder.

    Wir waren heute auch bei Sonnenschein im Schnee wandern. Allerdings war Lynn etwas verstimmt, weil sie nicht von der Leine durfte – Madame ist in der Standhitze…

    Auf dem Rückweg zum Auto hat es dann so richtig angefangen zu schneien. Der Heimweg war dann auch sehr anstrengend. Ich hasse es, bei solchem Wetter Auto zu fahren.

    Zu Hause musste ich dann erst mal die Garage frei räumen, Auto parken und dann den Rest der Straße schippen.

    Als ich durch war, hätte ich eigentlich gleich wieder von vorne anfangen können…

    Wann wird’s mal endlich wieder Sommer… :yeah:

  2. Wie Sommer ?? :kopfkratz:
    Unsere Hunde finden den Schnee doch super-klasse-toll :wmann: und ganz ehrlich, mir ist das auch lieber, als Matsch-Wetter :kopfschuetteln:
    Schöne Bilder sind das Evelin. Mattie sieht man seine Freude richtig an :winken5: :wmann:

  3. Saskia schrieb am Montag, 21. Dezember 2009 um 19:06

    Och, sehr süß das Mattie-Monster :beifall:
    Bei uns taut schon so langsam wieder alles weg. Zoe findet das doof und ich freue mich, dass ich nicht Schnee schippen muss… :lmaa:
    Hier im baden-württembergisch-bayrischen Grenzgebiet sind die Winterräumdienste leider gnadenlos überfordert mit 10 cm Neuschnee.
    LG, Saskia

  4. Hallo liebe Evelin,

    tolle Winterfoto`s habt ihr da geschossen :respekt:
    Bei uns lag auch genau 2 Tage lang etwas Schnee, aber heute regnete es schon wieder und wir können nun eher spazieren- :schwimmen: statt eine Winterwanderung zu machen. Diese Wetterumschwünge sind echt ätzend, das merkt man auch an meinen älteren Tierpatienten :krank: die damit ganz schön Probleme haben. Aber nicht nur die mir brummt heute gewaltig der Schädel. Naja, etwas positives hat die ganze Sache ja, wenn wir übermorgen nach Bayern fahren müßten die Straßenverhältnisse ganz o.k sein.
    Wünsche daher schon mal der gesamten Swirling-Brook Familie frohe Weihnachten mit vielen in Erfüllung gegangenen Wünschen

    Marion + Michael + Malika wbaum: :berni3:

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.