Nachrichten von Chaos-Jazz

Gestern habe ich mit Susi telefoniert.

Jazz scheint Probleme anzuziehen :irre5:   Nachdem ein Schnitt im Ballen ausgeheilt war, hat sie sich am 9. Januar, genau an Maries Geburtstag, eine üble Verletzung (an einem im Schnee versteckten Draht) zugezogen.

Sie hat großes Glück gehabt, etwas tiefer und sie wäre verblutet…  Dann ist die Naht auch noch mal aufgegangen, dass sie die Näherei noch mal über sich ergehen lassen musste.

Sie fand es natürlich schrecklich mit dem Trichter, aber jetzt sind die Fäden gezogen und sie bekommt den Trichter nur noch nachts an.

Susi hat versprochen, bald Fotos zu machen. Bisher hatte sie einfach keinen Kopf dazu.

4 Kommentare zu “Nachrichten von Chaos-Jazz”

  1. Susanne schrieb am Samstag, 30. Januar 2010 um 16:15

    Ach du meine Güte! :sosad:
    Das ist ja furchtbar! Ein Glück, dass jetzt alles überstanden ist!

  2. Ohje!
    Gute “Rest-”Genesung an die kleine Maus und ruhigere Zeiten für Hund und Familie. :glueckwunsch:

  3. Evelin schrieb am Sonntag, 31. Januar 2010 um 11:20

    Wie furchtbar!!! :streicheln5:
    Gute Besserung an die arme Jazz :sheep:

  4. Oh nein :regen: , die arme Jazz… von uns auch noch Gute Besserung!!

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.